Werbung
Werbung
Werbung

MAN: Interieurstudio im BMC Plauen eröffnet

Im neuen Interieurstudio des BMC in Plauen finden Kunden Muster aller Stoffe, Bodenbeläge und Verkleidungsdekore für Busse von MAN und Neoplan. | Bild: MAN SE
Im neuen Interieurstudio des BMC in Plauen finden Kunden Muster aller Stoffe, Bodenbeläge und Verkleidungsdekore für Busse von MAN und Neoplan. | Bild: MAN SE
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Busunternehmer können nun auch direkt im MAN Bus Modification Center (BMC) in Plauen die individuelle Ausstattung ihres Busses zusammenstellen. Den passenden Rahmen bietet das neue Interieurstudio. In dem 60 m2 großen Ausstattungsstudio finden sie sämtliche Bezugsstoffe, Bodenbeläge und Verkleidungsdekore für Modelle der Marken MAN und Neoplan. „Kunden haben die Möglichkeit, die verschiedenen Varianten live anzusehen und anzufassen. Gerade bei Stoffen spielt die Haptik eine entscheidende Rolle“, erklärte BMC-Standortleiter André Körner.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel MAN: Interieurstudio im BMC Plauen eröffnet
Seite 40 | Rubrik Mobilität
Werbung