Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

LONDON: AB APRIL Ultra Low EMISSIONSZONE

Am 8. April tritt in London die Ultra Low 
Emission Zone (ULEZ) in Kraft. Die Mindestanforderung wird dann auf Euro 6 angehoben. Die neue Verordnung löst die seit Oktober 2017 geltende Citymaut – Toxicity Charge oder T-Charge ab. Zunächst erstreckt sich die ULEZ nur auf den Innenstadtbereich. Wer die Anforderungen nicht erfüllt, kann vorerst gegen eine Tagesgebühr von 100 Pfund dennoch die Zone befahren.

ROM: VERSCHÄRFTE EINFAHRTSREGELUNGEN

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kurz notiert
Seite 43 | Rubrik Mobilität
Werbung