Werbung
Werbung
Werbung

HEULIEZ: Deutschlandweite E-Bus-Tests

 Bild: Heuliez
Bild: Heuliez
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die französische Iveco-Bus-Schwestermarke Heuliez ist mit E-Bussen bereits seit geraumer Zeit in der Vermarktungsphase. Um die deutschlandweiten Anfragen von ÖPNV-Unternehmen für mehrtägige Tests zügig abarbeiten zu können, hat Iveco Bus einen Spezialauflieger für den 12 m langen Heuliez GX 337 angeschafft. Geladen wird der E-Bus über Nacht. Sechs von acht Batteriepaketen sind leicht zugänglich und wartungsfreundlich im Dachbereich angeordnet, die restlichen zwei im „Motorraum“. Sie garantieren laut Unternehmen mit 360 kWh Kapazität einen Einsatz von bis zu 300 km, wenn ein Hybridheizer eingesetzt wird.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel HEULIEZ: Deutschlandweite E-Bus-Tests
Seite 42 | Rubrik Mobilität
Werbung