Werbung
Werbung
Werbung

BADEN-WÜRTTEMBERG: Förderung für Bürgerbusse wird ausgeweitet

Werbung
Werbung
Martina Weyh

Bürgerbusvereine in Baden-Württemberg konnten bislang schon einen Landeszuschuss für die Anschaffung eines Fahrzeugs beantragen. Neu dazu kommt in diesem Jahr weitere Unterstützung mittels einer Verwaltungskostenpauschale. Mit dieser Maßnahme will das Land ehrenamtlich organisierte Verkehrsangebote weiter stärken. Es hält dafür Finanzmittel in Höhe von jährlich 90.000 Euro bereit. Die einfache Form, in der die Förderanträge gestellt werden können, und die vergleichsweise unkomplizierte Abrechnungsmethode seien wichtige Aspekte, betont Landesverkehrsminister Winfried Hermann.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BADEN-WÜRTTEMBERG: Förderung für Bürgerbusse wird ausgeweitet
Seite 45 | Rubrik Mobilität
Werbung