Tesla oder das Hase-und-Igel-Spiel (Teil 1)

In einer mehrteiligen Serie in den nächsten busplaner-Ausgaben werfen wir einen Blick auf die bahnbrechende Revolution, die Tesla im Automobilsektor ausgelöst hat. Teil 1 widmet sich schwerpunktmäßig den Aspekten Fahrzeugelektronik und Batterien.

war leider nicht high-res Bild: Tesla
war leider nicht high-res Bild: Tesla
Claus Bünnagel
UNTERNEHMEN

Was hat Tesla in einer Busfachzeitschrift wie dem busplaner verloren? Das denken Sie jetzt vielleicht. Nun, wie Sie sicherlich aus den vergangenen Jahren wissen, haben wir auch immer spannende Themen abseits des Busses im Blick, die aber hohe potenzielle Auswirkungen auf dessen technische Entwicklung haben. Ein solches ist Tesla ganz eindeutig. Denn der US-amerikanische Elektropionier, heute mit großem Abstand das wertvollste Automobilunternehmen der Welt, hat Prozesse angestoßen und initiiert sie auch heute und in naher Zukunft, die Busbau, -antrieb und -elektronik grundlegend verändern werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Tesla oder das Hase-und-Igel-Spiel (Teil 1)
Seite 42 bis 45 | Rubrik Mobilität