Fit für die Elektroflotte

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) setzt auf das Lade- und Energiemanagementsystem ChargePilot von The Mobility House, um Kosten bei der Energieversorgung ihrer wachsenden E-Bus-Flotte zu sparen. Wir waren in Mannheim und haben uns vor Ort die Umsetzung angesehen.

 Bild: AdobeStock / 3d brained
Bild: AdobeStock / 3d brained
Claus Bünnagel
LADEMANAGEMENT

Immer mehr deutsche Verkehrsbetriebe stellen mittlerweile auf E-Bus-Flotten um. Hatten manche zunächst nur wenige Exemplare bestellt, für die die vorhandene Netzinfrastruktur meist ausreichte, sehen sie sich mit steigender Anzahl der Fahrzeuge gezwungen, Infrastruktur und Lademanagement den höheren Anforderungen anzupassen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Fit für die Elektroflotte
Seite 47 bis 49 | Rubrik Mobilität