Werbung
Werbung
Werbung

Autonom in die Pole Position

Der Berliner Wirtschaftssenat ordert ein Pilotprojekt zum autonomen Fahren auf dem EUREF-Campus. Bei diesem speziellen Bustest kooperieren die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit ioki, einer Marke der Deutschen Bahn.

Bild: Herbert Schadewald
Bild: Herbert Schadewald
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
ELEKTROMOBILITÄT

Zahlreiche Unternehmen, die sich mit innovativen Zukunftstechnologien befassen, haben sich auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg angesiedelt. Zu den jüngsten Mietern auf dem ehemaligen Industriegelände mit seinen historischen und modernen Bauten gehört seit Mitte April auch EasyMile, ein französisches Pionierunternehmen für autonome Fahrzeugtechnologie und intelligente Mobilitätslösungen. Die Firma kreierte das fahrerlose EZ10-Shuttle, von dem bereits 65 Fahrzeuge in 21 Ländern unterwegs sind. Damit ist es das meisteingesetzte Fahrzeug dieser Art auf der Welt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Autonom in die Pole Position
Seite 44 bis 45 | Rubrik Mobilität
Werbung