JACOBS: 50.000. Motorbremse für Daimler

Von Brünn aus werden die Motorbremsen an Motorenwerke in ganz Europa geliefert. Bild: Jacobs Vehicle Systems
Von Brünn aus werden die Motorbremsen an Motorenwerke in ganz Europa geliefert. Bild: Jacobs Vehicle Systems
Claus Bünnagel

Jacobs Vehicle Systems hat kürzlich die 50.000. Motorbremse an Daimler aus seinem 2019 eröffneten europäischen Werk in der Nähe der Stadt Brünn geliefert. Damit erfüllt Jacobs von Tschechien aus derzeit 100 % der europäischen Nachfrage von Daimler. Brünn ist neben dem Hauptsitz in Bloomfield in Connecticut/USA und dem chinesischen Werk in Suzhou nun der dritte Standort, an dem der Bremsspezialist produziert. Die Fertigungs- und Testmontagelinien sind semi-automatisiert. Die lückenlose Rückverfolgung eines jeden Bauteils ist gewährleistet, selbst die Montage eines einzelnen Kipphebels.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel JACOBS: 50.000. Motorbremse für Daimler
Seite 44 | Rubrik Mobilität