Werbung
Werbung
Werbung

MAN TRUCK & BUS DEUTSCHLAND: Gute Zahlen

MAN Truck & Bus hat im ersten Quartal über alle Bereiche hinweg kräftig zugelegt – nicht zuletzt auch dank der neuen Version des Lion’s Coach. Bild: Bünnagel
MAN Truck & Bus hat im ersten Quartal über alle Bereiche hinweg kräftig zugelegt – nicht zuletzt auch dank der neuen Version des Lion’s Coach. Bild: Bünnagel
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel

Über alle Bereiche hinweg verzeichnet MAN Truck & Bus Deutschland im ersten Quartal ein deutliches Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Für das Münchner Unternehmen liegt der Geschäftserfolg in der 2016 gestarteten Neustrukturierung des Unternehmens begründet. Drei Punkte sind dabei laut MAN wesentlich: schlanke Prozesse, hohe Mitarbeitermotivation und ausgeprägte Kundennähe. „Das beste Quartal unserer Historie ist das Resultat einer großartigen Mannschaftsleistung über alle Bereiche hinweg“, kommentiert Holger Mandel, Vorsitzender der Geschäftsführung die Entwicklung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel MAN TRUCK & BUS DEUTSCHLAND: Gute Zahlen
Seite 6 | Rubrik Markt & Meinung
Werbung