E-BUSSE IN EUROPA: Bis 2025 Marktanteil von 40 %

Claus Bünnagel

Elektrobusse sollen laut einer Studie des britischen Marktforschungsunternehmens Interact Analysis bis 2025 einen Marktanteil bei den Neuzulassungen von 40 % in Europa erreichen. Bereits 2019 haben sich die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht – 12 % der registrierten Stadtbusse waren batterieelektrische Fahrzeuge. Kurz- bis mittelfristig werde laut Interact Analysis die überwiegende Mehrheit der emissionsfreien Busse aufgrund der hohen Kosten für die Herstellung von Brennstoffzellen und der unterentwickelten Wasserstoffinfrastruktur große Batterien verwenden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel E-BUSSE IN EUROPA: Bis 2025 Marktanteil von 40 %
Seite 6 | Rubrik Markt & Meinung