Fiskus sponsert Gesund heit von Mitarbeitern

Viele Unternehmen haben mit einem hohen Krankenstand zu kämpfen. Folgerichtig greift der Fiskus Firmen bei der Gesundheitsförderung von Mitarbeitern unter die Arme. Welche Maßnahmen steuerfrei sind und welche Fallstricke dabei lauern, lesen Sie in unserem Beitrag.

Bei Rücken- oder Nackenproblemen bei Bürokräften und Busfahrern hilft womöglich ein Gymnastikkurs. Die jährliche Fördergrenze des Fiskus für Gesundheitsmaßnahmen pro Mitarbeiter liegt allerdings bei 500 Euro. Bild: AdobeStock/Jeanette Dietl
Bei Rücken- oder Nackenproblemen bei Bürokräften und Busfahrern hilft womöglich ein Gymnastikkurs. Die jährliche Fördergrenze des Fiskus für Gesundheitsmaßnahmen pro Mitarbeiter liegt allerdings bei 500 Euro. Bild: AdobeStock/Jeanette Dietl
Redaktion (allg.)
STEUER

Rückenschmerzen, Bluthochdruck oder Burnout: Die Liste der typischen Erkrankungen von Mitarbeitern ist lang. Aktuell liegt der Krankenstand in Deutschland so hoch wie in den letzten zwei Jahrzehnten nicht mehr. Schnell leiden infolgedessen die Arbeitsqualität und die Produktivität – und damit der wirtschaftliche Erfolg von Unternehmen. Immer mehr Firmen packen das Problem proaktiv an und setzen auf Prävention im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Dazu zählen etwa Bewegungs- und Ernährungskurse oder Seminare zur Stressbewältigung. Die Gesundheitsförderung von Mitarbeitern erfordert Weitblick.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Fiskus sponsert Gesund heit von Mitarbeitern
Seite 10 bis 11 | Rubrik Markt & Meinung