SOLARIS: Debüt für den Urbino 18 hydrogen

Dank einer hohen Anzahl von leichten Wasserstofftanks aus Verbundwerkstoff besitzt der Solaris Urbino hydrogen 18 eine Reichweite von ca. 350 km. Bild: Solaris
Dank einer hohen Anzahl von leichten Wasserstofftanks aus Verbundwerkstoff besitzt der Solaris Urbino hydrogen 18 eine Reichweite von ca. 350 km. Bild: Solaris
Martina Weyh

Neu im Portfolio von Solaris ist die 18 m lange Gelenkbusversion des Urbino hydrogen. Das Fahrzeug hat keinen Motorraum, weil es mit einem modularen Antrieb ausgerüstet wurde. Der dadurch eingesparte Platz ermöglicht eine Erhöhung der Fahrgastkapazität: Je nach Konfiguration bietet der Bus Platz für bis zu 140 Passagiere. Auf dem Dach des Fahrzeugs sind leichte Wasserstofftanks aus Verbundwerkstoff mit einem Gesamtvolumen von 51,2 kg montiert. Das Volltanken des Urbino hydrogen 18 dauert ca. 20 Minuten. Als Energiepuffer besitzt er eine 60-kWh-Batterie. Die Reichweite mit einer Tankfüllung gibt Solaris mit bis zu 350 km an.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel SOLARIS: Debüt für den Urbino 18 hydrogen
Seite 6 | Rubrik Markt & Meinung
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.