Neuer Betreiber fährt krachend an die Wand

Im gegenseitigen Einvernehmen wird der Verkehrsvertrag im Kreis Konstanz aufgelöst.

 Bild: AdobeStock/Carlos David
Bild: AdobeStock/Carlos David
Redaktion (allg.)
ÖPNV

Im Landkreis Konstanz hat Landrat Zeno Danner (parteilos) Ende Januar die Reißleine gezogen und den Vertrag mit dem beauftragten Busunternehmen gekündigt, das seit Jahresbeginn drei von vier ausgeschriebenen Verkehrsbündeln im Auftrag des Verkehrsverbunds Hegau-Bodensee (VHB) bedient hatte.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neuer Betreiber fährt krachend an die Wand
Seite 12 bis 13 | Rubrik Markt & Meinung