Mit Vollgas in die Klimakatastrophe?

Mitte Dezember ist im HUSS-VERLAG das Sachbuch „Mit Vollgas in die Klimakatastrophe? – Die Energie- und Verkehrswende als Chance“ erschienen. Autor ist busplaner-Chefredakteur Claus Bünnagel.

 Bild: Huss
Bild: Huss
Claus Bünnagel
NEUERSCHEINUNG

Auch wenn er für viele Menschen in der derzeitigen schlimmen Corona-Zeit fernliegt, so ist doch der Klimawandel das größte Problem des 21. Jahrhunderts, das darüber hinaus noch Jahrhunderte die Menschheit beschäftigen dürfte. busplaner-Chefredakteur Claus Bünnagel hat sich deshalb diesem Thema in seinem jüngst erschienenen Werk „Mit Vollgas in die Klimakatastrophe? – Die Energie- und Verkehrswende als Chance“ angenommen und beleuchtet die Problemfelder, Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten, die sich vor allem aus der begonnenen Energie- und Verkehrswende ergeben. Im Fokus dabei: technologische Entwicklungen im Busbereich.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mit Vollgas in die Klimakatastrophe?
Seite 8 bis 9 | Rubrik Markt & Meinung