IT-TRANS: Mehr als 75 % der Ausstellungsfläche gebucht

Claus Bünnagel

Bereits gut 190 Aussteller aus 27 Ländern haben ihre Standflächen für die IT-TRANS vom 8. bis 10. März 2022 gebucht. Das entspricht mehr als 75 % der Gesamtfläche. Auf rund 28.000 m2 in zwei Hallen der Messe Karlsruhe werden dann digitale vernetzte Mobilitätssysteme präsentiert. Neben der Fachmesse lädt die begleitende „Konferenz für intelligente Lösungen im öffentlichen Personenverkehr“ mit 150 Referenten in 30 Sessions zu praxisnahen Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops ein. Eine zentrale Rolle der IT-TRANS werden auch 2022 pandemiebedingte Herausforderungen und Entwicklungen spielen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel IT-TRANS: Mehr als 75 % der Ausstellungsfläche gebucht
Seite 6 | Rubrik Markt & Meinung