HAMBURG: Doppelspitze bei der VHH

Nora Wolters und Toralf Müller bilden die neue Doppelspitze der VHH. Bild: VHH
Nora Wolters und Toralf Müller bilden die neue Doppelspitze der VHH. Bild: VHH
Claus Bünnagel

Nora Wolters (44) hat zum 1. November die Position der Geschäftsführerin für den kaufmännischen Bereich bei der VHH übernommen. Sie bildet gemeinsam mit Geschäftsführer Toralf Müller, der fortan die technischen und betrieblichen Bereiche verantwortet, die neue Doppelspitze des Unternehmens. Nora Wolters ist in der Verkehrsbranche keine Unbekannte. Die studierte Bankbetriebswirtin und Master of Business Administration war seit Juli 2017 in leitender Funktion bei der Harzer Verkehrsbetriebe GmbH (HVB) in Wernigerode tätig und verantwortete dort u.a. die Restrukturierung und Reorganisation des Unternehmens.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel HAMBURG: Doppelspitze bei der VHH
Seite 6 | Rubrik Markt & Meinung