Sicher on tour: busplaner und MAN schulen Fahrer

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr veranstalten busplaner und MAN ProfiDrive im November erneut ein eintägiges Fahrsicherheitstraining. Für nur 99 Euro pro Person können bis zu 20 Busfahrer teilnehmen und eine Bescheinigung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) erhalten. Anmeldungen sind bis Ende Oktober möglich.

 Bild: busplaner
Bild: busplaner
Claus Bünnagel
FAHRSICHERHEITSTRAINING

Die Reifen quietschen, Wasser spritzt, der Bus rutscht mehrere Meter weiter und kommt schließlich zum Stillstand. Eine Vollbremsung nach der anderen. Nicht nur die Reifen laufen heiß. Man spürt das Adrenalin. Anfangs etwas zögerlich, doch mit jedem Mal mehr werden die Fahrer am 
Steuer der MAN- und Neoplan-Busse mutiger und steigen ordentlich in die Eisen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Sicher on tour: busplaner und MAN schulen Fahrer
Seite 8 | Rubrik Markt & Meinung