BUS2BUS 2021: Back to Busbusiness!

Der Countdown läuft, in sechs Monaten ist es soweit: Vom 14. bis 15. April 2021 – diesmal an zwei statt drei Messetagen – trifft sich die Busbranche auf der BUS2BUS in Berlin.

BUS2BUS 2019
- Impression - Bild: Messe Berlin
BUS2BUS 2019 - Impression - Bild: Messe Berlin
Claus Bünnagel
FACHMESSE UND KONGRESS

Die Plattform für die Zukunft der Mobilität mit ihrer Kombination aus Fachmesse, bdo-Kongress, Future Forum und den BUS2Specials wird die aktuellen Chancen und Herausforderungen der Mobilitätsbranche, insbesondere der Busbranche, in den Mittelpunkt stellen. Der gemeinsame Austausch ist nun wichtiger denn je. Die Corona-Krise hat Rückschläge verursacht, bietet aber auch Chancen für einen Neubeginn und zeigt auf, welche Themen noch stärker in den Fokus rücken werden. Dabei spielen Gesundheit, Klimawandel und Mobilitätswende eine besondere Rolle.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BUS2BUS 2021: Back to Busbusiness!
Seite 10 bis 11 | Rubrik Markt & Meinung