Nächster Stopp: Zukunft

Der Zukunftsforscher und Stadtgeograf Dr. Stefan Carsten kuratiert das Programm des Future Forums der BUS2BUS 2022, die vom 27. bis 28. April als Präsenzveranstaltung in Berlin stattfinden wird. Nächste Stationen der internationalen, digitalen Roadshow sind Skandinavien im Dezember 2021 und Frankreich im Januar 2022.

Zukunftsforscher und Stadtgeograf Dr. Stefan Carsten ist neuer Kurator des Future Forums auf der BUS2BUS 2022. Bild: Messe Berlin
Zukunftsforscher und Stadtgeograf Dr. Stefan Carsten ist neuer Kurator des Future Forums auf der BUS2BUS 2022. Bild: Messe Berlin
Claus Bünnagel
FACHMESSE

Das Future Forum der BUS2BUS, die vom 27. bis 28. April 2022 als Präsenzveranstaltung in Berlin stattfinden wird, beschäftigt sich in Keynotes, Workshops, Diskussionsrunden und Start-up-Pitches mit den aktuellen und mit den Zukunftsthemen. Der Schwerpunkt liegt dabei seit dem Launch der BUS2BUS auf dem flexiblen und nachhaltigen Verkehrsmittel Bus. Deutschlands einzige umfassende Fachmesse für die Busbranche konnte Zukunftsforscher und Stadtgeograf Dr. Stefan Carsten als Kurator für das Programm gewinnen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nächster Stopp: Zukunft
Seite 8 bis 9 | Rubrik Markt & Meinung