BUS2BUS 2022: Endlich wieder live – mit Testen und Ausprobieren

Die BUS2BUS ist zurück – und stärker denn je nach der Pandemiepause. Zum neuen Angebot der Präsenzveranstaltung vom 27. bis 28. April 2022 in Berlin zählen nun auch Testfahrten auf einem Parcours im Außengelände.

Vom 27. bis 28. April 2022 stehen in Berlin wieder zahlreiche Premieren im Fokus. Bild: Messe Berlin
Vom 27. bis 28. April 2022 stehen in Berlin wieder zahlreiche Premieren im Fokus. Bild: Messe Berlin
Claus Bünnagel
FACHMESSE

Die BUS2BUS nimmt Fahrt auf: Mehr als die Hälfte der Standfläche ist bereits belegt, und die Anzahl der angemeldeten Aussteller wächst stetig. Mit MAN, Iveco, ZF, VDL, Alexander Dennis, Ebusco und vielen anderen sind die Keyplayer der Branche schon für Deutschlands einzige umfassende Fachmesse der Bus- und Zulieferindustrie angemeldet. Aussteller können noch bis zum 31. Oktober zu vergünstigten „Early-Bird“-Tarifen Standflächen buchen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BUS2BUS 2022: Endlich wieder live – mit Testen und Ausprobieren
Seite 8 bis 9 | Rubrik Markt & Meinung
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.