Werbung
Werbung
Werbung

BADEN-WÜRTTEMBERG: Betriebskosten bei E-Bussen werden gefördert

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg unter Minister Winfried Hermann fördert künftig zusätzlich die Betriebskosten von E-Bussen mit 10.000 Euro. | Bild: Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg unter Minister Winfried Hermann fördert künftig zusätzlich die Betriebskosten von E-Bussen mit 10.000 Euro. | Bild: Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Zur bestehenden Förderung bei der Anschaffung von E-, Plug-in- und Hybridbussen bietet das Land Baden-Württemberg künftig zusätzlich einen sogenannten BW-e-Bus-Gutschein. Er deckt einen Zuschuss von 10.000 Euro bei den Betriebskosten für die Fahrzeuge ab. In Frage kommen laut dem baden-württembergischen Verkehrsministerium Unternehmen, die Bundesförderung erhalten. Für die schnellsten fünf Antragsteller soll es darüber hinaus eine „Early-Bird-Prämie“ geben. Für Betriebe, die Unterstützung bei der E-Bus-Förderung benötigen, bietet das Verkehrsministerium künftig außerdem Beratungsgutscheine an.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel BADEN-WÜRTTEMBERG: Betriebskosten bei E-Bussen werden gefördert
Seite 6 | Rubrik Markt & Meinung
Logobanner Liste (Views)
Werbung