Werbung
Werbung
Werbung

Hülsmann ist neuer bdo-Präsident

Neu im Amt: Karl Hülsmann tritt die Nachfolge von Wolfgang Steinbrück als bdo-Präsident an. | Bild: bdo
Neu im Amt: Karl Hülsmann tritt die Nachfolge von Wolfgang Steinbrück als bdo-Präsident an. | Bild: bdo
Werbung
Werbung
Julia Lenhardt
Personalie
Karl Hülsmann (Foto), geschäftsführender Gesellschafter der Hülsmann-Reisen GmbH mit Sitz im niedersächsischen Voltlage, ist neuer Präsident des bdo Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e. V., Berlin. Der bisherige Vizepräsident tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Steinbrück an, der aufgrund der eigenen Firmeninsolvenz das Amt im September niedergelegt hat (siehe busplaner 10/2017, Seite 11).

Die Delegierten der Landesverbände kürten zudem Dr. Sandra Schnarrenberger zur neuen Vizepräsidentin. An ihrer Seite setzt Ralf Weltersbach seine Arbeit als Vizepräsident fort.jl

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Hülsmann ist neuer bdo-Präsident
Seite 6 | Rubrik Aktuell
Werbung