Werbung
Werbung
Werbung

busplaner Ausgabe 6 2018

busplaner Ausgabe 6 2018
Werbung
Werbung
Claus Bünnagel
Claus Bünnagel
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Herzlich willkommen in der Zukunft

Nutzfahrzeuge, die wie von Geisterhand bewegt durch einen Parcours steuern, vernetzte Busse, digitalisierte Armaturen, Mirrorcams statt Außenspiegel oder flüsterleise Stromer:

Wenn Sie wissen wollen, wie die Zukunft der Busbranche schon in wenigen Jahren aussehen könnte, dann sollten Sie zwischen 20. bis 27. September unbedingt die IAA besuchen.

Denn die großen Megatrends wie alternative Antriebe, Digitalisierung, Vernetzung und automatisiertes Fahren stehen ganz im Mittelpunkt der großen Leistungsschau in Hannover.

Wir geben Ihnen im 22-seitigen IAA-Special in dieser Ausgabe bereits einen Vorgeschmack auf wichtige Messepremieren, die Sie erwarten, und damit einige Entscheidungshilfen für die Planung Ihres Besuchs. Lesen Sie beispielsweise, wie die nächste Evolutionsstufe des eCitaro von Mercedes-Benz aussieht, der zunächst in seiner ersten Version Weltpremiere in Hannover feiert. Oder informieren Sie sich in unserem Beitrag über den MAN Lion’s City E und seine Konfigurationen. Neben Volvos 9000er-Reisebusbaureihe sticht auch der gemeinsame Messestand von Iveco Bus und Heuliez hervor: Keinen einzigen Dieselbus werden Sie dort finden. Warum, das können Sie unserem Artikel auf S. 32 entnehmen.

Verschwiegen werden sollte aber auch nicht, dass einige große Hersteller wie Solaris und VDL die in diesem Jahr äußerst spannende InnoTrans (18. bis 21. September) der parallelen IAA vorgezogen haben. Bei uns müssen Sie aber auf die zentralen News aus Berlin nicht verzichten. So haben wir beispielsweise den VDL Futura mit neuem Antriebsstrang bereits für Sie in den Niederlanden testgefahren.

Ein wichtiges Anliegen an Sie habe ich noch zum Schluss: Auf Seite 8 finden Sie alles Wichtige rund um das Fahrsicherheitstraining, das busplaner und MAN ProfiDrive nach der Premiere im vergangenen Jahr nun zum zweiten Mal gemeinsam in Augsburg veranstalten – und zwar am 23. November. Per E-Mail an redaktion@busplaner.de oder über den Link www.busplaner.de/man-fahrsicherheitstraining-2018 können Sie sich ab sofort anmelden. Natürlich erhalten Sie bzw. Ihre teilnehmenden Fahrer im Rahmen des Trainings auch die BKrFQG-Bescheinigung.

Bleibt mir nur noch, Ihnen eine spannende und informative Lektüre dieser „IAA-Ausgabe“ zu wünschen!

Ihr

Claus Bünnagel Chefredakteur

 

Fachzeitschrift für Omnibus-

unternehmer und Reiseveranstalter

Herausgeber:

Wolfgang Huss, Christoph Huss

Redaktion:

Claus Bünnagel (-450), verantwortlich

Julian Kral (-443), Martina Weyh (-441)

Johannes Reichel (-494) jr

E-Mail: redaktion@busplaner.de

Weitere Mitarbeiter dieser Ausgabe:

Dietmar Fund, Dr. Axel Knoth, Ralf Schneider, 
Rüdiger Schreiber

Layout: Sabine Barck

Anzeigen:

Michaela Pech (-251) verantwortlich,

Caroline Maier (-151)

z.Z. gilt die Anzeigenpreisliste vom 1.1.2018 
E-Mail: anzeigen@busplaner.de

Anschrift Verlag, Redaktion und Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 5 · 80807 München, 
Deutschland · Tel. +49 (0)89/32391-0, Fax -416

www.huss-verlag.de

Geschäftsführer:

Christoph Huss, Bert Brandenburg, Rainer Langhammer

Mitglied im: LBO

24. Jahrgang

Erscheinungsweise: 8 x im Jahr

Vertrieb:

Oliver Dorsch (-314)

Einzelheftpreis: 1 10,- inkl. MwSt. zzgl. 1 1,85 Versandspesen (Inland)

Jahresabonnement: 1 78,- inkl. MwSt. zzgl. 1 12,80 Versandspesen (Inland). Bei größerer Abnahme Staffelpreise auf Anfrage. Abonnementgebühren sind im Voraus zu entrichten.

Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Foto- und Diamaterial wird nicht zurückgesandt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Herstellung: Dierichs Druck + Media GmbH & Co. KG, Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel

Tel.: (0561) 602 80-153

ISSN 2193-3995

Inhalt dieser Ausgabe

Sonderheft Touristik

Bert Brandenburg, Redaktion

Frisch, saisonal, bodenständig und abwechslungsreich lautet oft das Motto für die kulinarische Gruppenreise.…

Seite 3

Hopfen und Malz - Gott erhalt‘s! – dieser bayerische Trinkspruch dürfte den meisten geläufig sein. Das beliebteste Bier der Deutschen kommt, einer…

Seite 4
2010 eröffnete in Stuttgart ein neues kurioses Ausflugsziel, das nicht nur in der Region seinesgleichen sucht. Im Verwaltungsgebäude des Alten…
Seite 8
Neben den Wander- und weingastronomischen Angeboten werden nun auch die künstlerischen und volkskundlichen Schätze der Region Cochem ans Licht…
Seite 8
Ein Blick hinter die Fassade einer Wiener Familie und ihrer Geschichte, von der alten Kaiserzeit bis heute, das bietet das bekannte Alt Wiener…
Seite 8
Unter dem Motto „Das beste Esse‘ gibt’s beim Hesse“ bieten die hessischen Städte landestypische Köstlichkeiten und internationale Varianten an.…
Seite 9

Advent in Münster

Termin: 26. November bis 23. Dezember

Wenn der Prinzipalmarkt golden leuchtet, die Bogengänge mit Adventskränzen…

Seite 10

Und Bier wird nicht nur getrunken, sondern auch in der Herstellung beobachtet. Bei einem Bierseminar handelt es sich, um einen intensiven…

Seite 12

Hätten Sie gewusst, was das meistproduzierte Produkt des Volkswagen Konzerns ist? Die berühmte VW-Currywurst! Deklariert als „Volkswagen…

Seite 16

Ein gelungenes „Schokoladen-Konzept“ präsentiert das Unternehmen Alfred Ritter. Keine 9.000 Einwohner und trotzdem ist der Ort Waldenbuch im…

Seite 18
Ob Sport in der Natur oder Kultur in der historischen Stadt – Besonders für Gruppenreisende bietet das malerische Liberec in Nordböhmen im Liberecer…
Seite 22
Das Best Western Plus Bier Kultur Hotel Schwanen befindet sich in der hübschen Stadt Ehingen in der Nähe von Ulm. Das Hotel verfügt über die…
Seite 22

„Mein Name ist Bond, James Bond“, die legendären Worte des charmanten britischen Geheimagenten hallen noch in den Fluren des Grandhotels Pupp im…

Seite 23

Markt & Meinung

Einen deutlichen Aufwärtstrend bei den Marktanteilen in Deutschland verzeichnet MAN Truck & Bus Deutschland im ersten Halbjahr 2018, auch…

Seite 6

Zum zweiten Mal nach 2016 wird ein Team des HUSS-VERLAGS, der auch busplaner publiziert, 
die tägliche Messezeitung „IAA aktuell“ während der…

Seite 6

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, dass Solaris einen potenten Partner sucht, um beispielsweise die hohen Investitionen für…

Seite 6

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) haben Erweiterungsflächen für den Betriebshof in Schenefeld erworben. Damit können zukünftig…

Seite 6

Die Reifen quietschen, Wasser spritzt, der Bus rutscht mehrere Meter weiter und kommt schließlich zum Stillstand. Eine Vollbremsung nach der…

Seite 8

Bereits in einem Meinungsbeitrag in Ausgabe 4/2018 unter dem Titel „Resterampe Köln“ hatten wir der GTE in Köln eine schwierige Zukunft…

Seite 9

Dieser Beitrag ist aus einer Antwort auf unseren Bericht „Kleine Geschenke mit großer Wirkung“ in Ausgabe 4/2018, S. 48-49 entstanden.

Seite 10

Fachkräftemangel, Tarifabschlüsse, Mindestlohn: Viele Unternehmen kämpfen mit steigenden Personalkosten. Auf der Suche nach…

Seite 12

Titel

von Claus Bünnagel

Zugegeben, ein Berg von 137 m Höhe ist nicht unbedingt furchteinflößend – selbst nicht für niederländische…

Seite 14

Technik

Auf der XIV. Internationalen Messe für Öffentlichen Verkehr Transexpo in Kielce vom 23. bis 25. Oktober präsentiert Solaris in Halle E…

Seite 20

Neue Ausstattungskomponenten testet das „Bus to the Future“-Projekt der Berliner Verkehrsgesellschaft (BVG) mittels eines MAN-Doppeldeckers.…

Seite 21

Der Elektrobushersteller Linkker erweitert im Herbst seine Produktpalette um den Linkker 12 LF. Der Vollniederflurstadtbus bietet Podestfreiheit…

Seite 21

Alternative Antriebe, Digitalisierung, Vernetzung und automatisiertes Fahren sind die großen aktuellen Innovationstreiber. Deshalb stehen diese…

Seite 22

Demnach wird die bislang bekannte Batteriekonfiguration eines NMC-Akkus mit einer Kapazität von 243 kWh, die eine systemrelevante Reichweite…

Seite 24

Der Lion’s City E hebt sich durch ein leicht geändertes Design, das die Besonderheit des elektrischen Antriebs unterstreicht, schon optisch von…

Seite 26

Um die Überschlagnorm ECE R66.02 künftig zu erfüllen, war Volvo gezwungen, die Reisebusmodelle 9700 und 9900 technisch anzupassen.…

Seite 28

Dan Frykholm, der bei Volvo das Design aller Omnibusse verantwortet, bringt es auf den Punkt: „Gutes Design verbindet Funktion und Form,…

Seite 30

Insgesamt 18 Nutzfahrzeuge werden inklusive Heuliez- und Lkw-Modellen auf dem Iveco-Stand auf der IAA zu sehen sein, darunter kein einziges…

Seite 32
Akasol

Natürlich stehen bei der IAA-Präsentation des Batteriespezialisten Akasol in Halle 13 F12 die unlängst angekündeten neuen Speicher für den…

Seite 34

ÖPNV

Die Dessauer Buslinien 11/12 zwischen Tempelhofer Straße und der Ebertallee und damit entlang von Bauhaus und Meisterhäusern könnten die…

Seite 44

Deutliche Lohnzuwächse können Busfahrer in verschiedenen Bundesländern verzeichnen. So hat der niedersächsische Omnibusverband (GVN) mit der…

Seite 44

Solaris Bus & Coach plant für 2019 die Premiere des Urbino 12 hydrogen, einem Brennstoffzellenbus der neuen Generation mit einer…

Seite 44

Der weißrussische Hersteller Belkommunmash hat einen Auftrag zur Lieferung von 60 Elektrobussen aus der Hauptstadt Minsk erhalten. Darunter…

Seite 45

BYD : 4.473 E-BUSSE FÜR GUANGZHOU

4.810 Elektrobusse hatte die südchinesische 11-Mio.-Industriemetropole Guangzhou ausgeschrieben…

Seite 45

Bis zu 1.000 Einheiten der Modelle Lion’s City und Lion’s Intercity könnten in den Jahren 2019 bis 2022 in den Dienst der 31 deutschen…

Seite 45

Das Münchner Busunternehmen Autobus Oberbayern hat nach einem Probelauf in zwei Bussen im Februar alle zwölf Reisebusse seiner Lufthansa-Express-…

Seite 46

Mobilität

Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) testet noch bis zum 30. September einen autonom fahrenden Kleinbus. Dieser bietet sechs…

Seite 46

Als erstes Verkehrsunternehmen in Deutschland stellt die Rheinbahn Abos digital fürs Handy bereit. Die Lösung ist in die Rheinbahn-App…

Seite 48

Im April öffnet die BUGA 2019 ihre Pforten. Mit einem Bus der Setra ComfortClass, der das offizielle Logo der 40 ha großen Garten- und…

Seite 48

COLUMBUS AUF DER INNOTRANS

Das eBus-Cluster-Projekt „ColumBus“ wird vom 18. bis 21. September auf der Innotrans vorgestellt. Es…

Seite 49

Kürzlich fand der Spatenstich für den neuen MAN Service- und Verkaufsstandort Pilsting statt. Das Investitionsvolumen beträgt rund 12 Mio.…

Seite 49

Solaris bietet künftig mit eSConnect ein Ferndiagnosesystem für Elektrobusse an. Es kann in jedes elektrische Solaris-Modell montiert werden…

Seite 49

Einzelne behinderte Menschen, aber auch ganze Gruppen wie etwa Behindertensportvereine oder -verbände würden gerne (öfters) auf Reisen gehen…

Seite 50

Vorschau

Werbung