Busplaner Ausgabe 1 2018

Busplaner Ausgabe 1 2018
Claus Bünnagel
Claus Bünnagel
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

2018 wird hochspannend

Ein Jahr großer Veränderungen und Entwicklungen liegt vor uns. Gerade was die Antriebstechnik von Stadt- und Überlandbussen angeht, stehen wir vor einem fundamentalen Wendepunkt. Der Diesel gerät in Deutschland und Europa immer mehr unter Druck – vor allem juristisch gesehen. Lesen Sie dazu unseren Beitrag ab S. 8. über drohende Dieselfahrverbote und Nachrüstungen.

Die Elektromobilität gewinnt dagegen im ÖPNV immer mehr an Gewicht. Frische junge Player wie das finnische Unternehmen Linkker (Fahrbericht ab S. 10) stoßen in den neu zu verteilenden Markt, um den Etablierten mit innovativen Produkten Anteile streitig zu machen. Die sind mittlerweile aufgewacht und treten noch auf der diesjährigen IAA im September mit eigenen elektrifizierten Stadtbussen in den Wettbewerb ein, allen voran Mercedes-Benz und MAN.

Wir werden diese im wahrsten Sinne des Wortes hochspannenden Entwicklungen natürlich begleiten und für Sie journalistisch aufbereiten. Wie Sie sicherlich 
schon an der Titelseite abgelesen haben, hat auch der busplaner eine grundlegende Veränderung erfahren. Technik – ÖPNV – Mobilität, diesem wohlklingenden Dreiklang wollen wir uns in Zukunft noch stärker als bislang widmen.

Im Trägerheft auf mindestens 50 Seiten finden Sie Ausgabe für Ausgabe Themen, die der Branche auf den Nägeln brennen. Gerade Zukunftsthemen wie eben die Elektromobilität oder die Digitalisierung im Busbereich wollen wir dabei in den Fokus stellen. Die Bustouristik erhält dazu ihre eigene Plattform in einem monothematischen Sonderheft, das dieser Ausgabe beiliegt.

Nicht nur inhaltlich, sondern auch personell hat es beim busplaner eine Veränderung ergeben, wie Sie am Porträtbild auf dieser Seite sehen. Seit Anfang des Jahres leite ich die Geschicke des traditionsreichen Magazins. Ganz unbekannt dürfte ich Ihnen nicht sein, denn seit 2013 bin ich als Autor und seit 2015 als Bustester für den busplaner im Einsatz gewesen. Ich hoffe, die hervorragende Arbeit meiner Vorgängerin Anja Kiewitt in den vergangenen Jahren nahtlos fortsetzen zu können und freue mich auf die hochspannende Aufgabe.

Bleibt mir noch, Ihnen eine ebenso hochspannende Lektüre zu wünschen!

Ihr

Claus Bünnagel

Chefredakteur

 

Fachzeitschrift für Omnibus-unternehmer und Reiseveranstalter

Herausgeber:

Wolfgang Huss, Christoph Huss

Redaktion:

Claus Bünnagel (-450), verantwortlich

Julia Lenhardt (-443), Uta Madler (-441),

Johannes Reichel (-494) jr

E-Mail: redaktion@busplaner.de

Weitere Mitarbeiter dieser Ausgabe:

Dietmar Fund df

Layout: Sabine Barck

Anzeigen:

Alexandra Gorski (-156) verantwortlich,

Caroline Maier (-151)

z.Z. gilt die Anzeigenpreisliste vom 1.1.2018 
E-Mail: anzeigen@busplaner.de

Anschrift Verlag, Redaktion und Anzeigen:

HUSS-VERLAG GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 5 · 80807 München, 
Deutschland · Tel. +49 (0)89/32391-0, Fax -416

www.huss-verlag.de

Geschäftsführer:

Christoph Huss, Bert Brandenburg, Rainer Langhammer

Mitglied im: LBO

24. Jahrgang

Erscheinungsweise: 8 x im Jahr

Vertrieb:

Oliver Dorsch (-314)

Einzelheftpreis: 1 10,- inkl. MwSt. zzgl. 1 1,85 Versandspesen (Inland)

Jahresabonnement:1 78,- inkl. MwSt. zzgl. 1 12,80 Versandspesen (Inland). Bei größerer Abnahme Staffelpreise auf Anfrage. Abonnementgebühren sind im Voraus zu entrichten.

Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Foto- und Diamaterial wird nicht zurückgesandt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Herstellung: Dierichs Druck + Media GmbH & Co. KG

Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel

Tel.: (0561) 602 80-0

ISSN 2193-3995

Veröffentlichung gemäß § 8, Abs. 3 des Gesetzes 
über die Presse vom 1.4.2000: 
Gesellschafter der HUSS-VERLAG GmbH, München sind

Christoph Huss 60%, Carolin Huss 30% und 
Wolfgang Huss 10%.

Titelbild: Bünnagel

Inhalt dieser Ausgabe

Sonderheft Touristik

Eine Richtung ist erkennbar. Und die geht aufwärts. Freizeitparks sind nicht nur gefragt bei Alt und Jung, sie werden seit einigen Jahren auch…

Seite 4

busplaner: Im Jahr 2019 soll ein neues Hotel sowie ein neues Wassererlebnisresort eröffnen. Wie laufen die Bauarbeiten und was zeichnet die neue…

Seite 6

Eine Million Blumenzwiebeln, 960 neu gepflanzte Bäume, 250.000 Frühlings-, Sommer- und Herbstblüher, 100.000 Stauden und 8.000 Rosen – nur ein…

Seite 8

Autostadt

Das Kulturprogramm der „16. Movimentos Festwochen“ von Anfang April bis Anfang Mai steht diesmal in der Wolfsburger Autostadt…

Seite 10

Der niederländische Freizeitpark Efteling plant nach eigenen Angaben eine Erweiterung. Im Entwurf des Flächennutzungsplans „Welt von Efteling 2030…

Seite 13

Über 2.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche mit insgesamt 18 Stationen Stadtgeschichte aus mehr als 350 Tonnen Eis – Besucher des Freizeitparks…

Seite 13

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH bietet seit 2018 neue Kurzführungen für Reisegruppen an. Die 30-minütigen Touren gibt es in drei…

Seite 14

Das Phantasialand in Brühl kann sich seit Ende letzten Jahres mit dem Titel „Bester Freizeitpark 2017“ schmücken. Dies gab die Phantasialand…

Seite 15

Busunternehmer, die in der Adventszeit Berchtesgaden ansteuern, können ihren Kunden zwei Highlights in einem Paket anbieten. Das Kombiticket „…

Seite 15

Markt & Meinung

Langsam macht sich unter Deutschlands Städten Unruhe breit. In Kiel, von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) jüngst verklagt, kündigten die…

Seite 8

Titel

Vor dem Besuch am Rhein hatte der Elektrobus bereits eine Stippvisite an der Spree bei der BVG hinter sich. „Mit der BVG und der KVB sind wir…

Seite 10

Technik

Aufgrund großer Nachfrage können bei Eurabus nun auch Batteriesysteme geordert werden – für elektrische Nutzfahrzeuge, aber auch als…

Seite 16

Iveco Bus hat kürzlich den neuen Crossway Low Entry Natural Power mit Erdgasantrieb (CNG) vorgestellt. Jetzt wurden weitere Details zu dem neuen…

Seite 16

Anadolu Isuzu hat den neuen Stadtmidibus Novociti Life vorgestellt. Der Niederflurbus besitzt im Vergleich zum Vorgänger einen niedrigeren…

Seite 16

Ab sofort verfügt der Ersatzteilhändler Christian Winkler GmbH & Co. KG über ein Messinstrument für Keilriemen. Wenn der Ursprungsriemen stark…

Seite 17

Dem Konzept eines neuen Solaris Trollino 24 liegt die Idee zugrunde, eine Plattform für die zukünftige, serienmäßige Herstellung von Hybrid- bzw.…

Seite 17

Natürlich soll der Mercedes Sprinter weiter ein guter Transporter sein, aber das genügt dem Hersteller nicht, bei der Neuauflage des…

Seite 18

Natürlich ist das Plus an Akkuleistung nicht ganz umsonst. Bekannt ist bereits, dass die 2.Zero-Edition ab einem Bruttopreis von 41.690 Euro…

Seite 22

Denn die Geräte vom Typ Blue Evolution S+ der beam GmbH aus Altenstadt arbeiten ausschließlich mit heißem Wasserdampf, reduzieren somit über 93 %…

Seite 26

Mehr als 5.200 Tests von Bussen, Transportern, und Lkw flossen in die Statistik ein, die der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) und…

Seite 28

NFZ-TECHNIK

Der Hersteller für industrielle IT- und Energiesysteme Ads-tec GmbH hat in Zusammenarbeit mit der Porsche Engineering Group GmbH ein…

Seite 16

ÖPNV

Busunternehmen mit einem Schwerpunkt im Linienverkehr setzen laut der November-Konjunkturumfrage des bdo bereits sehr stark auf…

Seite 30

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert ab sofort zwei Pilotprojekte in Hamburg zur Umstellung des ÖPNV auf…

Seite 30

Die Bilanz des Förderprogramms „Regiobuslinien“ für das erste Betriebsjahr 2016 fällt nach Angaben des Ministeriums für Verkehr Baden-…

Seite 30

SOLARIS: 25 E-GELENKBUSSE FÜR BRÜSSEL

Die größte Einzelbestellung für emissionsfreie Fahrzeuge in der Unternehmensgeschichte von…

Seite 31

Osnabrück elektrifiziert die Linie 41. Als eine der fahrgaststärksten im gesamten Stadtbusnetz mit rund 12.000 Fahrgästen pro Werktag verbindet…

Seite 31

Kurz vor Weihnachten erhielt die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) fünf Gelenkbusse vom Typ Mercedes…

Seite 31

Erste Linien werden vollständig mit E-Bussen betrieben. Ausschreibungen zur Beschaffung größerer Stückzahlen befinden sich in der Vorbereitung…

Seite 32

Herr Schmitz, am 22. Februar 2018 könnte das Bundesverwaltungsgericht Dieselfahrverbote für deutsche Städte beschließen. Inwieweit sind die…

Seite 34

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Richard Lutz, präsentierte Ende Oktober in der Marktgemeinde Bad Birnbach die erste…

Seite 36

Mobilität

Ein Konsortium mit den Städten Ludwigsburg und Stuttgart an der Spitze soll innerhalb von drei Jahren anhand von drei Kernpaketen…

Seite 38

Durch die vom Hamburger Verkehrsverbund geplante Einführung des eTickets mussten an den Automaten der Hamburger Hochbahn AG umfangreiche…

Seite 38

Die Bussparte des Stuttgarter Daimler Konzerns hat zum 1. Januar nach eigenen Angaben den Fachbetrieb „Omnibus Service Südwest“ im…

Seite 38

Im Frühjahr will die BVG mit ViaVan, einem Joint Venture von Mercedes-Benz und dem New Yorker App-Anbieter Via Transportation, ein…

Seite 39

Mindestens 3.000 Teilnehmer will der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) 2018 für die achtmonatige Probephase eines neuen elektronischen…

Seite 39

Es stinkt zum Himmel: Die Abwasserentsorgung von Reisebussen ist europaweit mehr schlecht als recht geregelt, und Deutschland dabei alles andere…

Seite 40

Mit einem Appell an die Politik startete der 36. Tag der Bustouristik, der traditionelle Branchen Kick-off des RDA Internationaler Bustouristik…

Seite 44

Spotlight/Report/Porträt

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sind sehr stolz, gewählt worden zu sein“, freute sich Theresa Wolf, Junior Sales Manager…

Seite 46