Hamburger SV erhält neuen MAN-Mannschaftsbus

 

Der Hamburger SV darf sich über einen leistungsstarken Neuzugang freuen: Am 28. November übernahm HSV-Vorstand Jonas Boldt während der Halbzeitpause des Heimspiels gegen den FC Ingolstadt den neuen Mannschaftsbus von Christoph Huber, Vorsitzender der Geschäftsführung der MAN Truck Bus Deutschland GmbH. Mit beachtlichen 510 PS (375 kW) kann das Team nun sicher und komfortabel zu seinem nächsten Auswärtsspiel gegen Hannover 96 gebracht werden.   Eine umfangreiche Komfortausstattung macht den neuen Mannschaftsbus, einen MAN Lion’s Coach, zu einem echten Wohlfühlplatz und wichtigen Rückzugsort für die Spieler.

Neben eingebauten Tisch- und Beinauflagen sind alle 32 Leder-Fahrgastsitze mit einer Massagefunktion sowie verstellbaren Kopfstützen ausgestattet. Und auch die exklusive Bordküche im Heck des Fahrzeugs bietet viele Annehmlichkeiten. Damit nach einem Spielsieg auch gebührend gefeiert werden kann, ist der Reisebus mit einem Soundsystem bestehend aus insgesamt sechs Subwoofern sowie Flat-Screens ausgestattet.

Dieser Inhalt gehört zu

Oskar-Schlemmer-Strasse 19-21
80807 München
Deutschland

Branchenguide

Themen-Index
Karten-Übersicht
Glossar A is Z