Werbung
Land: Deutschland | Bundesland: Rheinland-Pfalz | Kategorie: Tourismusagenturen

Tourist Information Kaiserslautern





Bild: Tourist Information Kaiserslautern
Anschrift:
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern
Ansprechpartner:
-
Telefon:
+49(0)631/365-2317
Fax:
+(0)631/365-2723
Bild: Tourist Information Kaiserslautern
Kurzbeschreibung:
Historischer Stadtrundgang inkl. Pfalzgrafensaal und unterirdischen Gängen
Dauer: ca. 2 Std., Preis: ab 99,- EUR, kein Bus nötig

Stadtrundfahrt
Dauer: ca. 2 Std., Preis: ab 85,- EUR, Bus nötig

Fritz-Walter-Stadion – Stadionbesichtigung
Dauer: ca. 1 ½ Std., Preis: ab 90,- EUR, kein Bus nötig

Japanischer Garten – der größte seiner Art in Europa
Eintritt: ab 4,50 EUR, Führungen auf Anfrage

Gartenschau Kaiserslautern
Eintritt: ab 5,- EUR, Führungen auf Anfrage
Besonders gut geeignet für:
Vereine, Schulklassen, Firmen, Gartenfreunde, Fußballfans, Historiker, Senioren, Familien, etc.
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 14 Uhr
Busparkplätze:
Halteplatz: Willy-Brandt-Platz
Parkplätze: Messeplatz, Bremerstraße, Hertelsbrunnenring
Service für Busfahrer:
k.A.
Besonderheiten:
Weitere Angebote finden Sie in unserem aktuellen Reiseplaner. Einfach kostenlos bestellen!
Voranmeldung:
Für Stadtführungen bitte mindestens 10 Tage im Voraus anmelden.
Events:
Weihnachtsmarkt (27.11. – 23.12.17), KL Classics (15. – 16.06.18), Barbarossafest (30.08. – 01.09.18)
Gastronomie:
Spinnrädl (pfälzische Küche) Brauhaus an der Gartenschau (dt. Küche) Bremerhof (Biergarten)
Ziele in der Umgebung:
Mehlinger Heide, Dahner Felsenland, Deutsche Weinstraße, Keltendorf Donnersberg, Elsass
Infomaterial:
Reiseplaner, Besichtigungstouren, Gastgeberverzeichnis, Stadtpläne, Parkmöglichkeiten für Reisebusse, etc.
Kartenansicht

Bildergalerien zum Thema

Rom bei Nacht: Das Miniatur Wunderland in der Hamburger Speicherstadt schaffte es erneut auf den ersten Platz im DZT-Ranking 2017. Die größte Modelleisenbahnanlage der Welt schickt seine Besucher auf eine Reise durch Länder und Kontinente, durch naturgetreu nachgebaute Landschaften und Fantasiewelten. (Foto: Miniatur Wunderland)
Das Miniatur Wunderland Hamburg kann 2017 seine Spitzenposition auf der Liste der 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten...
Die Urlaubsmesse CMT, die vom 16. bis 24. Januar stattfand und die Segmente Tourismus, Camping und Caravaning abdeckt...
      Werbung
Fachbücher
Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung nach § 29 und Anlagen VIII - VIIId...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Umgebautes Areal soll als Flaniermeile Touristen anziehen.
Bewertungsplattform QualityBus.de zeichnet 40 Busreiseveranstalter aus.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
Luxuriöser "Mercedes-Benz Travego L" zum Aufstieg in die erste Liga.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
Busreisende können Ende Mai über zwanzig Segelschiffe bestaunen.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Festwochenende zum Saisonauftakt im März 2018 in Arbeit.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Bis 2030 benötigt die Stadt rund 1.800 neue Hotelbetten.
Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.
Insgesamt aber rückläufige Übernachtungszahlen aus deutschem Markt.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Qualitätsoffensive sieht Veröffentlichung von Hotelnamen im Katalog vor.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Ersatzteilhändler bietet neue Praxiskurse, etwa zur digitalen Werkstatt.
Neben Luftverschmutzung wird erstmals Lärmbelastung berücksichtigt.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Angebot für Gruppen ab 20 Personen bis Anfang Oktober verfügbar.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.

Gruppenreisen

Ausstellung soll gängige Vorurteile entkräften.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
Frauenklöster stehen 2018 in der Landeshauptstadt Niedersachsens im Fokus.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Über 2.000 Events locken Busreisende in den Norden.
Ende März 2017 „Glückswochen“ mit Rahmenprogramm geplant.
Abgestimmtes Programm soll saisonalen Schwankungen entgegenwirken.
Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Bandbreite reicht von Segelwettkämpfen bis zum Plauener Musiksommer.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
Rundreisen und Paris-Programme sind laut Anbieter gefragt.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Gruppenführungen und Aktivprogramm sind 2018 buchbar.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
Sonderausstellung ab Dezember zeigt Geschichte des Pariser Louvre.
Paketer verbindet Landarrangements mit Hochseekreuzfahrten.
Gemälde, Videos und Installationen thematisieren eine Lebensnotwendigkeit.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Paketer stellt neue Flusskreuzfahrten, Silvester-Reisen und Katalog 2018 vor.
Besucher können auf 1.739 Metern in die Welt der Milch eintauchen.
Mehrere hundert neue Hotelbetten in Essen und Dortmund geplant.

Marketing, PR und Vertrieb

Laut DRV gaben deutsche Reisende 2016 im Ausland 73,3 Milliarden Euro aus.
Vertriebsleiter wechselt von Autostadt zu Incoming-Agentur nach Berlin.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.

Touristinformation

SBSB will elektronischen Vertrieb im B2B-Bereich vorantreiben.

Rheinland-Pfalz

Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Gruppenreisen

"Tours&Groups" präsentiert die Häuser von Sol Melia Deutschland
VPR beschließt Ressortverteilung des neuen Präsidiums
Service-Reisen Giessen stellt neuen Folder für Winterreisen 2014/2015 vor
Erlebnis-Zoo Hannover erweitert Angebot für den Busreisemarkt
Musical-Gruppenreise zu Marie Antoinette
Der Spezialist unterstützt Busveranstalter auch bei der Werbung
Viele Neukontakte und konkreten Anfragen bei Service-Reisen Giessen
Der nächste VPR-VIP-Treff findet 2015 in Kassel statt
Brandenburgs Busunternehmer informieren sich in der Havelregion
Onlineportal Get Your Group gibt achtseitigen Sonderkatalog heraus.
Michelangelo gibt erstmals eigenen E-Bike-Katalog heraus
Johannes Schön hinterfragt in einem Offenen Brief die Perspektive des RDA-Workshops
Verwunschene und verzauberte Welten der Gärten und Pflanzen
Adventsveranstaltung im Festschloss Hof in Niederösterreich
Rhöner Wurstmarkt zeigt Lebensmittel „mit Gesicht“
GTW legt Flusskreuzfahrten-Katalog für Bus- und Gruppentouristik auf
Holly Buggins betreut von nun an deutsche Bus- und Gruppenreiseveranstalter
Gruppenreisen in Oberösterreich 2014
Traditionelle Info-Tage finden im Erzgebirge statt
3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche locken Besucher.
Iglu-Dorf GmbH eröffnet sieben Iglu-Dörfer und plant Weltrekordversuch.

Ausflugsziele & Bustouristik

Marzena Szojda bewahrte voll besetzten Teambus vor Unglück.
Weltgrößte Touristikmesse in Berlin ist komplett ausgebucht
„Aktuelles Vorgehen der Städte enttäuscht das Vertrauen und vernichtet Investitionswerte im Mittelstand“
ZF Services veröffentlicht ersten ZF Lenksysteme-Katalog für Nutzfahrzeuge
Touren Service Schweda stellt neuen Hauptkatalog 2011 vor
Bahntochter kauft 60 Mercedes-Benz Vito und stellt Fahrer ein.
VDA verzeichnet Plus von 16 Prozent.
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben veranstaltete ein ÖPNV-Forum im Kloster Reute
Auswirkungen der Haltestellenverlagerung von Köln nach Leverkusen.
Sondershow zum Thema Fernlinienbusverkehr auf dem RDA-Workshop
Die ersten Doppldecker vom Typ LDDD14 gehen nach Ehingen
Zwei Gesellschafter abgesprungen
BYD-Initiative zur Einführung der Elektrobustechnologie in größeren und kleineren Städten
LHO sieht hohe Einstieghürden für mittelständische Busunternehmen
bdo kritisiert Vorgehensweise der Deutschen Umwelthilfe
Wolfgang Steinbrück nimmt seine Reisemarke vom Markt
Die „SmartTouring“-Bereifung wurde speziell für Fernbusse entwickelt.
Unternehmer können Baustein zu verschiedenen Angeboten hinzubuchen.
gbk informiert über Änderungen der Güte- und Prüfbestimmungen
Dietmar Gunz kauft Reiseveranstalter zurück
Busreise-Portal jetzt auch auf Busreiseveranstalter ausgelegt
Reiseveranstalter nimmt Fernbusprodukte in Städtereisen-Kataloge auf.
Vorausschauendes Fahren senkt Dieselverbrauch um bis zu 15 Prozent
Travel Partner bietet Reise zur Klosterstadt-Baustelle an.
Laut TÜV Süd hat sich Transparenz bei Untersuchung aber verbessert.
Kartensuchfunktion unterstützt Busunternehmer im Schadensfall.
Ökologisierung der Beförderung und des Fremdenverkehrs
Ein kombinierbarer Premium-Bus für jeden Tag von Neoplan
Touren Service Schweda führt TV-Team mit Bustour nach Paris
Einsatz der Futura FHD2-129/440 bei Starshipper-Partnern.
Citea verbraucht bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoff
Fränkisches Busunternehmen übernimmt 16 neue Setra Niederflurbusse
Ausweich-Busparkplätze
Laut SCI fahren sieben Prozent aller Busse mit alternativen Antrieben.
Busfahrer lernen multimedial souveränes Verhalten in kritischen Situationen
Erste MAN Euro 6-Stadtbusse an die KVG Braunschweig ausgeliefert
LBO fordert erneut, die Vergabepraxis im ÖPNV zu überprüfen.
Avanti bietet täglichen Bus-Shuttle zur CMT in Stuttgart
Projekt für Fahrgastinformation für den Busverkehr im ländlichen Raum
Atron soll 40 Busse mit eTicketing-Systemen ausstatten
H&H stellt zur VPR-Roadshow neuen Hauptkatalog „Gruppenreisen 2012“ vor
Frankfurter TAS unterstützt Hamburger City Management
Mitteldeutscher Omnibustag findet wieder in Gera statt
RDA sieht durch Kabinettsbeschluss Chancen im touristischen Verkehr
Der neue Reiseführer "Links + Rechts der Autobahn" ist da

Marketing, PR und Vertrieb

Tour Project gibt neuen Folder heraus
Mit der Umbenennung soll das Busgeschäft erkennbar unter den Schirm der Marke stehen
Neue Markenstrategie
Neben Verkauf sollen Kundendienst- und Ersatzteilversorgungsnetz in Bulgarien erweitert und optimiert werden
Peter Bollner ab sofort verantwortlich für die Region Süddeutschland
Truck & Bus GmbH soll Synergien heben, Marken treten aber eigenständig auf.
Romantische Straße mit "Roter Bus" ausgezeichnet

Deutschland

Ganzjahres-Lichtpflicht im Vormarsch
Branche macht laut "VPR-Trendanalyse 2015" 650 Millionen Euro Umsatz.
Bauliches und archäologisches Erbe stehen im Fokus.

Rheinland-Pfalz

DTV lehnt Bettensteuer ab
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten