Werbung
Land: Österreich | Kategorie: Bergbahnen / Panoramazüge

Pfänderbahn





Bild: Pfänderbahn
Anschrift:
Steinbruchgasse 4
6900 Bregenz
Ansprechpartner:
Corinna Seiter & Julia Stocker
Telefon:
+43(0)5574/421600
Fax:
+43(0)5574/421604
Bild: Pfänderbahn
Kurzbeschreibung:

Pfänder am Bodensee – Erlebnis Berg & See

Der einzigartige Rundblick über den gesamten Bodensee und 240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz macht den Pfänder bei Bregenz, Vorarlberg zum berühmtesten Aussichtspunkt der Region.
Mit der modernen und barrierefreien Pfänder-Panoramaseilbahn schweben die Besucher bequem in sechs Minuten auf den 1064m hohen Erlebnisberg am Bodensee. Bereits während der Fahrt lässt sich der fantastische Ausblick genießen. Am Pfänder angekommen, empfiehlt sich ein Spaziergang zum See-und Bergpanorama sowie eine anschließende Rundwanderung durch den Alpenwildpark mit heimischen Wildtieren.
Eine Mahlzeit im gruppenfreundlichen Restaurant Berghaus Pfänder rundet den Pfänder-Erlebnistag ab.

Besonders gut geeignet für:

Gruppen und Einzelpersonen aller Altersklassen

Öffnungszeiten:

täglich 8 bis 19 Uhr, jeweils zur halben Stunde Berg-und Talfahrt. Revision vom 13.11. - 24.11.2017

Busparkplätze:

Ausstieg Busgruppen ca. 200m von Talstation, Busparkplatz im Nahbereich

Service für Busfahrer:

1 Busfahrer und 1 Reiseleiter sind frei.

Besonderheiten:

Kombiticket Berg und See: Pfänderbahn und Bodenseerundfahrt, ca. 20% Ersparnis

Voranmeldung:

Gruppen werden um Voranmeldung gebeten.

Events:

Kässpätzleessen (Oktober bis April) und Pferdekutschenfahrten

Gastronomie:

Berghaus Pfänder ca. 140 P., Anfang Mai bis Mitte Sept. , Pfänderdohle ca. 120 P., Mitte Sept. bis Anfang Mai

Ziele in der Umgebung:

Stadt Bregenz, Bregenzer Festspiele

Infomaterial:

Reiseveranstalter-Flyer, Flyer für Kunden (auch E, F, I, S)


Jetzt Infomaterial per E-Mail anfordern

Bildergalerien zum Thema

In Plauen betreibt die MAN SE, München, seit Mai 2015 das „Bus Modification Center" (busplaner berichtete). Wo früher...
Sicherheitszäune sollen Flüchtlinge in Calais daran hindern, in den Eurotunnel zu gelangen. (Foto: Kiewitt)
Nach den jüngsten Ereignissen mit 16 toten Flüchtlingen, die illegal von Frankreich und Großbritannien gelangen wollten...
      Werbung
Software
Softwarelösung speziell für den Anmietverkehr Einfacher geht's nicht! Die neue...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Europa

Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Neben Luftverschmutzung wird erstmals Lärmbelastung berücksichtigt.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Vielfalt der Bierkultur und Braukunst von UNESCO geehrt.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
Bayerisches Pilgerbüro legt zum Jubiläum 2017 vier neue Reisen auf.
Rostocker Reederei präsentiert sich am Stand von Hamburg Tourismus.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
850 Aussteller zeigten Angebote für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.

Ausflugsziele & Bustouristik

Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Neues Museum in Potsdam und Ausstellungen in Berlin locken Besucher.
Hygienelösung laut Hersteller für Kopfhörer und Gruppenführungsanlagen.
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.
SBSB will elektronischen Vertrieb im B2B-Bereich vorantreiben.
Angebot für Gruppen ab 20 Personen bis Anfang Oktober verfügbar.
Unternehmen plant Ausbau des internationalen Angebots ab Frühjahr 2017.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Sprachführer und Tipps sollen im Umgang mit ausländischen Gästen helfen.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
Neuer Katalog informiert über Angebote und Anbieter.
40-seitiges Werk baut traditionelles Elsass-Programm weiter aus.
Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Standbesetzung in Friedrichshafen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
66-jähriger Busunternehmer zudem Bezirksvorsitzender von Unterfranken.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
Laut VDA sorgt Liberalisierung des Fernbusmarktes für Aufschwung.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Busunternehmen optimierte Ticketing, Umlaufsteuerung sowie Abrechnung.

Gruppenreisen

Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
Zahlreiche Veranstaltungen für Reisegruppen locken nach Kent.
Bundeskunsthalle entführt Besucher ab Mitte April in persische Gärten.
Abgestimmtes Programm soll saisonalen Schwankungen entgegenwirken.
Schlossmuseum Murnau zeigt Werke von Gaby Terhuven.
Ticket-Vorverkauf für „Tanz der Vampire" startet Ende Juni.
VR-Brillen sorgen in Luxemburg für eine Reise ins 19. Jahrhundert.
16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
Buntes Geburtstagsprogramm von Ende April bis November geplant.
Mischung aus Theater, Ausstellungen und Bühnenaufführungen bestimmt Programm.
Paketer stellt neue Flusskreuzfahrten, Silvester-Reisen und Katalog 2018 vor.
Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Gruppenführungen und Aktivprogramm sind 2018 buchbar.
Zahlreiche Tipps sowie spezielle Angebote der Bushotels stehen bereit.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.

Wandern

Neue Broschüre präsentiert Touren für prämierte Wanderregion.
Thüringer Tourismus informiert außerdem zum 500. Reformationsjubiläum.
Besucher können auf 1.739 Metern in die Welt der Milch eintauchen.
Nachfrage nach Italien laut Paketer wegen internationaler Lage größer denn je.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Europa

Ein ehemaliger Busfahrer von Schumann Reisen hat sich mit einem einmaligen Angebot selbstständig gemacht.
Brauerei De Koninck gewährt ab September Blick in Produktion.
Service-Reisen Giessen setzte den Impuls zur Förderung der Bustouristik in die Toskana
Zuwächse in Tschechien, Deutschland und Österreich plus Marktführerschaft in Polen
Ab Dezember will PostAuto zwei Roboterbusse in Sitten testen.
Niederländischer Freizeitpark schafft neue Übernachtungsmöglichkeiten.
Wolff Ost-Reisen bringt neuen Katalog auf den Markt
Sabine Kißling für Busreiseveranstalter zuständig
Paketer wird für sein Engagement mit dem CzechTourism Award ausgezeichnet
Österreichisches Bundesland richtet Hotline und ständigen Ausschuss ein.
Ein neuer Katalog für 2009 widmet sich ausschließlich Irland, England und Schottland
GTW lädt zur Inforeise zum Thema Flusskreuzfahrten
Touren Service Schweda gibt neuen Winterkatalog heraus
Saisonschwankungen laut Experten relevanter als Marktkonzentration.
Bushersteller erhält ersten Auftrag aus der Türkei
Joachim Schweda zur Situation in Paris und Frankreich
Busunternehmer auf Entdeckungstour in der Lausitz
Polnischer Bushersteller beliefert die lettische Hauptstadt mit 300 Bussen
Die Norddeutschen weiten ihr Angebot und ihr Einzugsgebiet erheblich aus.
Touren Service bringt neuen Hauptkatalog „Paketreisen 2013“ auf den Markt
Setra liefert 65 Busse für den Schulbus- und Linienverkehr nach Schweden
Touren Service Schweda legt Sonderkatalog Normandie auf
Auftritte auf Tiroler Almhütten und Berggasthöfen Mitte 2017 geplant.
Allison Transmission erweitert Servicenetz in Deutschland und der Schweiz
La Cordée Reisen, Robinson Scandinavia und Italweg präsentieren neue Reiseideen
127 Touristiker informierten sich über Belgien, die Niederlande und Luxemburg.
Winterreisen an die Französische Riviera und Zubucher-Möglichkeiten
Der Branchenverband geht davon aus, dass die EU-Verordnung auch ohne PBefG-Novellierung unmittelbar in Deutschland gilt.
Laut Umbria Tourism ist Region bei ausländischen Reisenden am beliebtesten.
Parade der Oldies: Schmuckstücke aus ganz Europa in Speyer
Handelsgericht verhängt Liquidation von SeaFrance
Der Paketer aus Dillenburg bietet auch neue Pakete für Skandinavien an
Paketer unternimmt Jubiläumsfahrt zur Tulpentaufe nach Holland
Internationales Dienstleistungsunternehmen erweitert sein automobiles Leistungsportfolio

Ausflugsziele & Bustouristik

Ab Juli dürfen nur noch umweltfreundliche, registrierte Busse kostenlos nach London einfahren
5.000 Busse sollen mit Reifen des Typs „U-AP 001“ ausgestattet werden.
SWEG übernimmt vier neue Citaro Euro 6 im Löwen-Design
Futura FDD2 soll bis zu 96 Urlaubs- oder Geschäftsreisende befördern.
Kunsthalle Bremen zeigt Max Liebermanns Blick auf Bewegung.
Geschäftsführer von MeinFernbus treffen sich mit Bundesverkehrsminister
Behringer Touristik und Service-Reisen Giessen kooperieren mit Stage Entertainment.
Philipp Cantauw wird im März Geschäftsführer von Reisebüro Schmidt.
Im Doppelpack: vorne Revo, hinten Citysphere
In Kortrijk wird die vielseitige Modellbaureihe "Interlink" präsentiert.
VDA verzeichnet Plus von 16 Prozent.
Dinosaurier-Freilichtmuseum eröffnet Sommer im Naturpark Altmühltal.
Rund 1.300 Besucher feiern mit der Daimler-Marke Setra
DTV kritisiert Pläne zur Einführung einer Maut für Busse
Versicher tourVers mit neuen Ideen auf dem RDA-Workshop
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
Sonderteil „Select“ umfasst jetzt 15 erlesene Reiseangebote
Nordhessischer Landesverband FOH kündigt Mitgliedschaft im Dachverband
Karlsruher Reiseveranstalter nimmt Heiliges Land ins Reise-Programm auf.
System RUBIK soll Busfahrern per Tastendruck ermöglichen, untereinander zu kommunizieren und sich in Echtzeit eventuelle Verspätungen durchzugeben.
paperBUS von studio pro media als Werbemittel für Busunternehmen
Verkehrsvertrag für den nördlichen Teil des Landkreises Görlitz unterzeichnet
Schnittmengen für gemeinsamen Verband nicht mehr hinreichend gegeben.
Bohr Omnibus übernimmt Travego Safety Coach mit ABA 3
Umsatzplus über dem Branchenschnitt
TSS bietet neue Reisen nach Vietnam und Marokko an
bdo wendet sich gegen weiteres Bahn-Engagement im Fernbusbereich
Alba Berlin künftig im Neoplan Cityliner L unterwegs
Oberpfalzer Busunternehmen übernimmt 100. Neufahrzeug
Busworld 2003 wartet mit Spitzenzahlen auf
7. Mitteldeutscher Omnibustag in Gera
Reedereien bieten Reisearrangements zum Jahreswechsel
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben veranstaltete ein ÖPNV-Forum im Kloster Reute

Gruppenreisen

tourVers bietet neue Kundengeldabsicherung für kleine Veranstalter
Der nächste VPR-VIP-Treff findet 2015 in Kassel statt
VPR informiert Anfang Mai über „Trends 2016 – Gruppenreisen mit Erfolg".
GTW gibt zum zweiten Mal Sonderkatalog heraus
Lorenzo Risatti: „Die Investition hat sich gelohnt“
Schwetzingen läutet mit dem „Spargelanstich“ die Saison 2012 ein
Grimm Touristik legt neuen Sonderkatalog „Festtagsreisen 2015/16“ auf
GTW stellt auf dem RDA-Workshop neues Projekt vor
Schön Touristik unterstützt Busunternehmer bei Marketing
Hotel-Kooperation bietet nachhaltige Reisen für Busunternehmer.
Mit den neuen "Reise-Ideen für Gruppen" lässt sich der Verkauf von Reisen an Vereine ankurbeln
GTW bringt Sonderkatalog „Schüler- und Jugendreisen“ auf den Markt

Seil- und Bergbahnen

Der Öffentliche Nahverkehr konnte im zurückliegenden Jahr noch mehr Fahrgäste gewinnen als bisher.

Wandern

Die Sächsische Schweiz bietet Führungen für Wanderfreunde
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten