Werbung

Abstimmen und gewinnen: busplaner sucht den "Schönsten Bus 2018"


Busunternehmer können ab sofort wieder ihre Kandidaten für den jährlichen busplaner-Fotowettbewerb „Der schönste Bus 2018“ anmelden. Der Sieger-Bus ziert dann wieder den Titel einer Herbstausgabe der Fachzeitschrift busplaner und erhält einen Komplettsatz Edelstahlradzubehör vom Tuning- & Styling-Experten HS Schoch. Die Zweit- und Drittplatzierten dürfen sich über ein ­Überraschungspaket aus dem HUSS-Shop freuen.  Alle eingesandten Fotos werden wie gewohnt online in einer Bildergalerie >>hier vorgestellt. 

busplaner-Leser bilden die Jury

Die busplaner-Leser bilden anschließend die Jury und wählen von Mitte Juli bis Mitte September aus diesem Teilnehmerfeld per Online-Abstimmung den Gewinner. Bei der Wahl können Leser folgende Preise gewinnen:

  • 2x Gutschein für ein heimatgenüssliches Verwöhnwochenende in einem der Ringhotels
  • Tickets für bis zu 34 Personen im Filmpark Babelsberg mit VIP-Führung
  • Gruppentickets für bis zu 70 Personen im Europapark

Alle eingesandten Fotos werden online in einer Bildergalerie >>hier vorgestellt. Eine Bildergalerie mit allen Bussen, die 2017 an der Wahl zum schönsten Bus teilgenommen haben, finden Sie >>hier.

Einsenden der Fotos

Alle interessierten Busunternehmen senden bitte maximal drei Fotos im -Querformat 13 x 18 cm (ausgedruckt per Post oder im jpg-Format mit der Auflösung 300 dpi per E-Mail) unter Angabe Ihrer Adresse an die Redaktion:

HUSS-VERLAG GmbH, Redaktion busplaner Stichwort „Fotowettbewerb 2018“, 80912 München oder per E-Mail: redaktion@busplaner.de.

Teilnahmebedingungen

  • Mit der Teilnahme verzichtet der Bildautor auf einen Quellenhinweis. Außerdem sichert der Bildautor zu, dass er über die uneingeschränkten Nutzungsrechte an dem Bildmaterial frei verfügen darf und dass es frei von Rechten Dritter ist. Von Haftungsverbindlichkeiten, die aus einer Verletzung dieser Zusicherung resultieren, stellt der Bildautor den Veranstalter frei.
  • Der Bildautor räumt dem Veranstalter am eingereichten Bildmaterial das einfache Nutzungsrecht ein (d.h. die eigene Nutzung und Übertragung an Dritte bleibt weiterhin möglich); und zwar für alle bekannten Nutzungsarten ohne inhaltliche, zeitliche und räumliche Beschränkung ("unbeschränktes Nutzungsrecht") für folgende Nutzungsarten: Nutzung in der Printpublikation „busplaner“ des Veranstalters sowie in elektronischen Medien (Web, PDF, CD-R etc.) und sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter u.ä.). Der Bildautor willigt überdies in die Bearbeitung (z. B. Ausschnittsbildung, Farbveränderungen) seiner Bilder im Rahmen der genannten Nutzungsarten durch den Veranstalter ein. Ferner räumt der Bildautor dem Veranstalter das Recht ein, das eingereichte Bildmaterial in das elektronische Bildarchiv einzustellen.

Mit der Teilnahme erklärt sich der Bildautor mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht als vereinbart.

Bildergalerien zum Thema

In der Sonderkategorie Busunternehmen aus dem öffentlichen Sektor belegt die Stadtwerke Augsburg Holding GmbH (swa) den...
busplaner-Leser entscheiden: Stimmen Sie bei der Leserwahl für Ihre acht Favoriten ab und gewinnen Sie mit etwas Glück ein iPad Air von Apple. (Foto: Apple)
Die Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ ist entschieden. Rund 300 Busexperten haben die acht innovativsten und...
      Werbung
Fachbücher
Dieses Werk enthält den Kommentar zum Personenbeförderungsgesetz und eine Reihe...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Preisverleihungen & Wettbewerbe

Bis 13. November können busplaner-Leser für einen der 24 Nominierten voten.
Gleichzeitig sanken laut Fernbusse.de die Bahnpreise um 10,7 Prozent.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Mix aus Show, Shopping und Fahrgeschäften überzeugte Fachjury.

busplaner

Neuer busplaner inklusive Planungsposter mit allen Spielen.
Fünf busplaner-Leser können sich über wertvolle Preise freuen.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.
Rund 37 Prozent der busplaner-Leser stimmten für den FLF-Bus von Voyages Emile Weber.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Busunternehmer können Fotos noch bis 19. Juni einreichen und gewinnen!

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Preisverleihungen & Wettbewerbe

Urteil schafft Wettbewerbsgleichheit für Katalog und Internet
bdo-Kongress zu Chancen und Blockaden im Bustourismus
Konzessionsvergabe in Niedersachsen führt zu Irritationen
gbk setzt sich bei BTW für fairen Wettbewerb ein
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Deutschland liegt auf Platz zwei in Europa.
Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen
Setra präsentiert in Florida neuen US-Reisebus
Kathedralenstadt mit Preis als busfreundliche Kommunalbehörde ausgezeichnet
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Paketer wird für sein Engagement mit dem CzechTourism Award ausgezeichnet
Euroforum-Jahrestagung zeigt Zukunftpotenziale im ÖPNV auf
Dieselpreise und Wettbewerbsnachteile setzen Busunternehmen unter Druck
Verbände prangern Wettbewerbsverzerrung an
Preis für Sechs-Tages-Skipass steigt um rund drei Prozent.
Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.
Größte Grafschaft Englands gewinnt „Oscar der Reisewelt“
BUGA Schwerin bietet günstige Preise für Gruppen
Hersteller erhält EBUS Award für innovative Hybridbus-Technologie
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Lagunenstadt erhöht Einfahrtgebühren teilweise drastisch
Solaris Urbino mit iF Design Award ausgezeichnet
Mit Touren Service Schweda günstiger zum Pont du Gard
Der Paketer stellt auf dem RDA-Workshop seine neue Preisstruktur vor
Fahrgäste beurteilten Freundlichkeit, Fahrstil und fachliche Kompetenz.
Laut CheckMyBus reagieren Bahn und Mitfahrgelegenheit auf Wettbewerb.
GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
Eine Umfrage von hotel.de zeigt aber auch, dass die Preise immer noch unter dem Vorjahresniveau liegen
Zweiachser S 515 HD mit renommiertem Preis ausgezeichnet
55 Vorschläge wurden durch "Crowdinnovation-Kampagne" gesammelt.
Laut Rogator-Studie „MobilitätsTrends 2016“ wachsen aber beide Bereiche.
Startup erhält siebenstellige Summe für Fernbus-GDS und will neue Märkte erschließen.
Tankkartenanbieter vorn im Wettbewerb „Top Service Deutschland 2016“.
bdo startet bundesweiten Wettbewerb für Grundschulklassen
Steinbrück: „Kundenorientierung darf nicht auf der Strecke bleiben.“
FlixBus erhält Münchner Gründerpreis
Gewinner des Wettbewerbs "Unser Schulweg" kamen nach Berlin
Die italienische Stadt hat die Gebühren für den örtlichen Busparkplatz kräftig angehoben.
Ausschreibungen standen beim WBO-Kongress im Mittelpunkt
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
Sharp Cut-Design und Fahrzeuginterieur-Konzept überzeugen die Jury
Diskussion über Preis und Qualität am 34. Tag der Bustouristik.
IBV fordert Entlastung des Mittelstands
Reisebus Futura ist ‚International Coach of the Year 2012’
VDV startet einen bundesweiten Fotowettbewerb
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Vertriebschef Axel Stokinger geht aber langfristig von Marktsättigung aus.
Vergleichsportal Fernbusse.de präsentiert Studie zur Preisentwicklung.
Setra erhält German Design Award 2015
Letzter Aufruf an alle busplaner-Leser zum Jahresrückblick 2016.
Der Schulbus-Check von Omniplus wird noch bis Ende 2009 angeboten
Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
GVN fordert Einführung zwingender Preisgleitklauseln
Skisportler starten im Januar beim 76. Hahnenkammrennen in Kitzbühel.
florapresenta bietet Ideen aller Preisklassen
TSS bietet Schweizprogramme mit durchgehendem Preis an
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Kreuzfahrtreederei mit vier Freestyle Cruising Resorts in Europa unterwegs
Reederei mit Green Ship Technology Award ausgezeichnet
Spitzenverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Preissteigerung bei Diesel sorgen für Kostendruck
Laut Stiftung Warentest sind ab Ende 2018 auch Räder im ICE zulassen.

busplaner

Das busplaner-Team wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit
Mit busplaner zu Porsche, Neoplan und zu „Das Wunder von Bern“
Markus Frühauf von OWL Verkehr erhält Stadtbusreifen von GT Radial.
Preisverleihung und Geburtstagsgala im MVG Museum München
Sechs busplaner-Leser können sich über wertvolle Preise freuen.
busplaner veranstaltet Fotowettbewerb auf dem RDA-Workshop
Bewerbungsschluss für busplaner-Nachhaltigkeitspreis ist am 15. August 2016.
14 Preisträger aus der Bus-und Touristikbranche im Hotel Kempinski in München ausgezeichnet
23 Kandidaten stehen beim busplaner-Fotowettbewerb zur Wahl.
In drei Kategorien wurden jeweils drei Kandidaten nominiert.
Viele attraktive Angebote und zwei Jubiläumsbusse auf unserem Stand in Halle 10.1 / L48
Besuchen Sie den HUSS-VERLAG und busplaner in Hannover
Einreichungsfrist für busplaner-Fotowettbewerb endet am 17. Juni.
Das busplaner-Team wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit
In diesem Jahr haben nicht nur die Besucher des RDA-Workshops ihre Stimme für den „Schönsten Bus 2012“ abgegeben sondern auch erstmals die Besucher der IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover – und das mit reger Beteiligung.
5 x 2 Tickets* für das Musical Dirty Dancing in Oberhausen zu gewinnen

Schönster Bus

Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten