Werbung

busplaner Innovationspreis 2018: Die Gewinner stehen fest!

Was waren in den vergangenen Monaten die spannendsten Innovationen in der Bustouristik, im ÖPNV und in der Nutzfahrzeugbranche? Was könnte aus Sicht der Verantwortlichen in Busunternehmen Effizienzpotenziale heben? Diese Fragen stellen sich in jedem Teilbereich der Branche – vom Stadtlinienverkehr über den Anmietverkehr bis hin zur Tätigkeit als Reiseveranstalter. busplaner, die verbandsunabhängige Fachzeitschrift für private Omnibusunternehmer, will sie mit der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ beantworten.





Unter allen Teilnehmern verloste busplaner ein iPad Air von Apple
 







Erstmals acht Kategorien

Bereits zum achten Mal stellte die Redaktion in diesem Jahr wieder eine Reihe an Innovationen vor. Erstmals wurde das Konzept überarbeitet und auf nun acht Preiskategorien erweitert. Mit jeweils drei nominierten Kandidaten standen insgesamt 24 Lösungen zur Wahl.


Fast 300 Leser haben gewählt

Was davon als besonders praxistauglich und innovativ angesehen wird, bestimmten die 298 busplaner-Leser, die bis zum 13. November 2017 für ihre Favoriten abstimmten. Das Ergebnis finden Sie >>hier. Als Dankeschön verloste die Redaktion unter allen Teilnehmern ein iPad Air. Alle Preisträger werden am 15. Dezember in busplaner 12/2017 veröffentlicht.

Die Kategorien in der Übersicht:

 

 


Die Abstimmung ist beendet

 


 

Bildergalerien zum Thema

Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
busplaner-Leser entscheiden: Stimmen Sie bei der Leserwahl für Ihre acht Favoriten ab und gewinnen Sie mit etwas Glück ein iPad Air von Apple. (Foto: Apple)
Die Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ ist entschieden. Rund 300 Busexperten haben die acht innovativsten und...
      Werbung
Formulare
Anfrage/Bestellung enthält alle wichtigen Punkte zur Annahme telefonischer oder...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

Ab Juni dieses Jahres verkehren E-Schlenkis auf einem Teilstück der Linie 16.
Partner wollen Strecke mindestens bis Ende 2018 betreiben und ausbauen.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
Bis 13. November können busplaner-Leser für einen der 24 Nominierten voten.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
Mobile Anlage "EZ Easydrive" höhenverstellbar mit Wassersparsystem.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Trotz höherer F&E-Aufwendungen stieg Umsatz auf 18,3 Milliarden Euro.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Bei erster Probefahrt touchiert Lkw selbstfahrenden E-Minibus.
Seit 2015 laufen Entwicklung,Tests und Validierung als Zulieferer für EvoBus.
Fahrzeughersteller stellt in ParisTestbus vor, der selbst einparken kann.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.

Preisverleihungen, Wettbewerbe

Fünf busplaner-Leser können sich über wertvolle Preise freuen.
Mix aus Show, Shopping und Fahrgeschäften überzeugte Fachjury.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
Rund 37 Prozent der busplaner-Leser stimmten für den FLF-Bus von Voyages Emile Weber.
Ab September gehört der Fernbuspionier zu Croatia Bus/Globtour.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
Schon zum 15. Mal werden in vier Landkreisen und in Stuttgart die engagiertesten Busfahrerinnen und Busfahrer ermittelt.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Fahrzeug-Entwicklung, -Forschung und -Innovationen

Die Entwicklung des Tübinger ÖPNV im Schnelldurchlauf
Neues Bus-Konzept aus China auf der High-Tech Expo in Peking vorgestellt.
Testbetrieb in Berlin und Leipzig mit Partnern Local Motors und EasyMile.
Bushersteller zeigt sich zudem mit der Busworld sehr zufrieden
busplaner-Leser bestimmen Träger des Innovationspreises 2010
Hybridbus mit Luft-Wärmepumpe fährt ab 2017 auf Karbon-Aluminium-Felgen.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Busreisen in Deutschland profitieren von der Verlagerung der Urlaubsströme.
Neuer digitaler Pflasterstein gewährt Einblicke in Berliner Vergangenheit.
Die schwedische Regierung fördert die Entwicklung des Hybrid-Fahrzeuges
Continental rechnet mit Serienproduktion in fünf bis zehn Jahren.
Volvo-Konzern plant Forschungszentrum
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
Laut Rogator-Studie „MobilitätsTrends 2016“ wachsen aber beide Bereiche.
Fahrzeuge könnten 2017 präsentiert werden.
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen
Experten diskutieren auch die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt.
Fehlen spezieller Oberleitungsbügel verhindert E-Buseinsatz in Leipzig.
In Brüssel wurden Ergebnisse des Forschungsprojekts EBSF vorgestellt
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
DB Regio und Hochschule Fresenius erforschen Nahverkehrskonzepte.
Michelangelo Travel mit neuem Sonderkatalog
Laut Experten eignet sich fahrerloser Busverkehr für ländliche Regionen.
Automatisierte Versorgung des Geländes geplant.
Laut KOF-Prognose leiden vor allem alpine Bergregionen und das Tessin.
Neubau soll Innovationszyklen für Nutzfahrzeug-Bremssysteme verkürzen.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Der neue „TX Event City Guide“ bietet Orientierung in München
Paketer Behringer sieht positive Entwicklung
Ministerin zeichnet RSV und Spillmann beim 5. Innovationskongress ÖPNV aus

Preisverleihungen, Wettbewerbe

Der Paketer stellt auf dem RDA-Workshop seine neue Preisstruktur vor
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Die italienische Stadt hat die Gebühren für den örtlichen Busparkplatz kräftig angehoben.
Spitzenverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
Einreichungsfrist für busplaner-Fotowettbewerb endet am 19. Juni.
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Deutschland liegt auf Platz zwei in Europa.
In diesem Jahr haben nicht nur die Besucher des RDA-Workshops ihre Stimme für den „Schönsten Bus 2012“ abgegeben sondern auch erstmals die Besucher der IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover – und das mit reger Beteiligung.
Hessischer Omnibusverband kritisiert unfairen Wettbewerb
Größte Grafschaft Englands gewinnt „Oscar der Reisewelt“
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
VDV-Mitglieder können Absolventen bis 27 Jahre nominieren.
Setra erhält German Design Award 2015
Solaris Urbino mit iF Design Award ausgezeichnet
Preise für Reiseprogramme unverändert auf attraktivem Niveau
Komplettanbieter präsentiert neue Nutzfahrzeug-Ersatzteile und Services.
Konzessionsvergabe in Niedersachsen führt zu Irritationen
Startup erhält siebenstellige Summe für Fernbus-GDS und will neue Märkte erschließen.
Reisebus Futura ist ‚International Coach of the Year 2012’
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
Tankkartenanbieter vorn im Wettbewerb „Top Service Deutschland 2016“.
Preissteigerung bei Diesel sorgen für Kostendruck
Saisonschwankungen laut Experten relevanter als Marktkonzentration.
Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen
Albatross Travel Group erhält Preis und kann Umsatz steigern
Schicke "smoke & talk"-Kabine filtert Rauch aus der Luft
Deutsche Touring fordert vollständige Liberalisierung des Buslinienfernverkehrs
Preis für Sechs-Tages-Skipass steigt um rund drei Prozent.
Laut Stiftung Warentest sind ab Ende 2018 auch Räder im ICE zulassen.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
Hotelübernachtungen sind im Januar teurer als im Vormonat
Zweiachser S 515 HD mit renommiertem Preis ausgezeichnet
Reederei mit Green Ship Technology Award ausgezeichnet
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Eberhard Hipp mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge ausgezeichnet
Paketer mit World Travel Award 2012 ausgezeichnet
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Laut CheckMyBus reagieren Bahn und Mitfahrgelegenheit auf Wettbewerb.
Ausschreibungen standen beim WBO-Kongress im Mittelpunkt
BUGA Schwerin bietet günstige Preise für Gruppen
Urteil schafft Wettbewerbsgleichheit für Katalog und Internet
Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
Kreuzfahrtreederei mit vier Freestyle Cruising Resorts in Europa unterwegs
florapresenta bietet Ideen aller Preisklassen
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten