Werbung

In Bildern: Fahrsicherheitstraining von MAN und busplaner


Ein voller Erfolg war das gemeinsame Fahrsicherheitstraining, das busplaner Mitte November zusammen mit der ­Münchener MAN Truck & Bus AG im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Augsburg veranstaltete (busplaner berichtete). Experten von MAN ProfiDrive ­schulten die 20 Teilnehmer an fünf MAN- und Neoplan-Bussen mit einem besonderen Fokus auf das Bremsen und Ausweichen. Trainiert wurde mit einem Stadtbus "Lion's City", einem Überlandbus "Lion's Intercity", einem Doppeldecker "Neoplan Skyliner", einem Reisebus "Neoplan Tourliner" und einem Reisebus "Lion's Coach", der sich als Liebling der Teilnehmer heraus kristallisierte.

Erste Impressionen liefert die folgende Bildergalerie. Einen ausführlichen Beitrag zum gemeinsamen Fahrsicherheitstraining von busplaner und MAN lesen Sie in busplaner-Ausgabe 12/2017, die am 15. Dezember erscheint.

 

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.
      Werbung
Zubehör
Der Reisegast-Empfänger ist das zur Zeit leichteste und kleinste Gerät auf dem...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Aus- und Weiterbildung

Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Ersatzteilhändler bietet neue Praxiskurse, etwa zur digitalen Werkstatt.
Neuer Name wegen Übergang in neue Ära für Mobilitätsinfrastrukturen.
Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Laut BVF und Dataforce kostet die Abwicklung von Schäden die meiste Zeit.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.

ADAC

ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Unternehmen investiert rund eine Million Euro in Verbesserungen.
Zwei Testobjekte mit Note „sehr mangelhaft“ bewertet.
ADAC TruckService stellt Acht-Punkte-Checkliste für Betreiber vor.
Experten von MAN ProfiDrive ­schulten 20 Teilnehmer an fünf Bussen.

Fahrermangel

MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Gewerkschaft will mehr Geld für Fahrer, Verkehrsbetriebe 40-Stunden-Woche.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.

Busfahrer

WBO sieht bei Regelung für „Sprinter-Klasse“ Meilenstein erreicht.
MAN bietet Erklärfilme zu Fahrersitz, Notbremsassistenten und Tempomat.
Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.

Berufskraftfahrer

Berliner Verkehrsbetriebe bringen vierten Musik-Spot für Fahrgäste heraus.

Verkehrssicherheit

Kamera-Monitor-System "ProViu Mirror" soll tote Winkel reduzieren.
Lösung für Busse gemäß neuer internationaler Norm "R107" zugelassen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Aus- und Weiterbildung

Fachleute beraten Busunternehmer zum neuen Mindestlohngesetz (MiLoG).
Spezialmakler rät, Angebote für Omnibusse noch im Oktober anzufordern.
Tipps zur Optimierung der Zusammenarbeit mit Bus- und Gruppenreiseveranstaltern
Absolventen des Modellversuchs beenden Ausbildung
Busunternehmerverbände appellieren an die Politik
Über 60 angehende Tourismuskaufleute informieren sich über die Bustouristik
Laut Ausbildungsbetrieben betrifft Fahrermangel fast jedes Busunternehmen.
Deutscher Verkehrssicherheitsrat vergibt Qualitätssiegel
Vorausschauendes Fahren senkt Dieselverbrauch um bis zu 15 Prozent
Dostal & Partner bieten Seminar
Erweiterter Workshop und Seminare
Vereine, Musikfreunde und Kulturreisende im Visier
Schmetterling Akademie für besondere Leistungen ausgezeichnet
Chauffeur-Schulung à la francaise
Mehr Qualität und Sicherheit durch betriebliche Schulungen
Lübecker Verkehrsunternehmen erfolgreich mit Frauenförderung
DRV-Broschüre soll Ausbildungsbetriebe unterstützen
Seminare in Langenfeld und Hannover
Tagung und Seminar
Travel Projekt gründet Incentives-Marke „DMC Poland“.
Beschluss wäre herber Rückschlag für Fahrerausbildung in Busbetrieben
Seminare für Busunternehmen von Bahn-BKK und DEKRA
Laut TÜV Süd hat sich Transparenz bei Untersuchung aber verbessert.
Die Kunstschau in Kassel lässt weiterhin nur Reiseleiter von Bildungsinstitutionen zu
Seminarbesuch lässt sich mit dem RDA-Workshop verbinden
Bei den Verkehrssicherheitstagen in Herrenberge ziehen alle Akteure an einem Strang
Der LBO weist auf das riskante Verhalten der Schüler nach dem Unterricht hin.
Besucher hatten Gelegenheit sich über den Beruf des Busfahrers zu informieren
Soester Paketer BBT lädt zur 1. Azubi-Reise ein
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
DSFT lädt zum Forum Bus und Touristik ein
Europart gibt neue Broschüre mit Schulungen zu unterschiedlichen Themenbereichen heraus
Über zweieinhalb Millionen Kraftfahrer haben eine Schulung absolviert
„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Elf neue Landschaftstherapeuten führen durch die Ferienwelt Winterberg.
Scania Deutschland liefert weitere ADAC Postbusse aus
Lernen während des Wartens auf die Gäste
gbk schult Umgang mit Reisegästen
Bei Modellprojekt Nachwuchs für die Busbranche ausgebildet
WBO wirbt auf Ausbildungsmesse für Nachwuchs
Erste Ergebnisse zu Busunfällen erwartet
Busreisen besser verkaufen
Schulungspaket für Busfahrer
Busfahrer lernen multimedial souveränes Verhalten in kritischen Situationen
Dresdener Unternehmen bietet Seminare im Vier-Sterne-Doppelstockbus an
Bottenschein Reisen schult Busfahrer in regelmäßigen Abständen
LHO bietet neues Seminar zum Thema Brandschutz an

ADAC

Fehlende öffentliche Mittel sind meist der Grund von Mängeln
Kartellbehörden geben grünes Licht für das gemeinsame Unternehmen
Prüfer von Mai bis September unterwegs
Zweiteiliges Angebot für Fahrer, Unternehmer und Disponenten
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
Deutsche Post und ADAC prüfen einen Einstieg ins Fernbusgeschäft
Busverband kritisiert die Instrumentalisierung des Themas Sicherheit durch den ADAC
Anonyme Tests sollen fortgesetzt werden
Fähre von Anek Lines Gewinnerin beim ADAC Fährentest
Von 35 Busreisen erreichen nur zwei "sehr gut"
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
86 Busse kontrolliert
Unternehmerverband begrüßt Vorschlag zur Reduzierung von Preisschwankungen
WBO fordert mehr Investitionen in den Schulbusverkehr ein
Mängel bei Fahrpersonal und Zeitplanung
Deutsche Post betreibt das Fernbusgeschäft künftig allein weiter
ADAC kontrolliert wieder Busreisen
Weitere Themen waren Digitacho, Unfalltraumata und Schulbusverkehr.
ADAC-Preisvergleich: Polen hat die niedrigsten Urlaubsnebenkosten
ADAC TruckService übernimmt bundesweiten Ölschaden-Notruf für Öl-Ass.
ADAC-Vorschlag und Reaktion der Verbände
ADAC und Post erwarten harten Preiskampf auf dem Fernbusmarkt
Auto-Ausstellung des Deutschen Museums
ADAC, WBO und Unfallkasse initiieren landesweites Projekt
62 europäische Raststätten überprüft
Das Reisebusunternehmen in Nordrhein-Westfalen setzt das Neufahrzeug für Busreisen im ADAC-Auftrag ein

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Andreas Winkelhofer folgt als neuer Geschäftsführer auf Karl Pramendorfer.

Bremsen

Der integrierte Retarder hat 25 Prozent mehr Bremsleistung
Neubau soll Innovationszyklen für Nutzfahrzeug-Bremssysteme verkürzen.
Zwei Elektromotoren in der Achse nutzen Bremsenergie zur Energierückgewinnung.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten