Werbung

Wirtschaftlich und praktisch

Solaris liefert zehn Buszüge an die Münchner Verkehrsgesellschaft

Solaris, der polnische Hersteller von Bussen und Straßenbahnen, hat zehn Buszüge an die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) übergeben. Sie bestehen aus koppelfähigen Solaris Urbino 12 und ca. 11 Meter langen Anhängern zur Personenbeförderung. Eines von diesen Fahrzeugen ist der 2000. Solaris-Bus in Deutschland.

Der Solaris Urbino in 12-Meter-Ausführung und der Anhänger bilden einen Buszug, der ca. 23 Meter lang ist und gut 130 Fahrgästen Platz bietet. Er hat damit mehr Kapazität als ein herkömmlicher 18-Meter-Gelenkbus und sein Einsatz sei, im Gegensatz zum Doppelgelenkbus mit ähnlicher Kapazität, für die Münchner Erfordernisse wirtschaftlicher und umweltfreundlicher, erklärte der Hersteller. Der Anhänger habe eine längere Lebensdauer als das Zugfahrzeug und verbrauche nicht unnötig Energie für Überkapazitäten in Schwachlastzeiten, so Solaris weiter.

„Der Charme dieses Fahrzeugkonzepts ist seine große Flexibilität: Das Platzangebot kann durch Abkuppeln ohne großen Aufwand bedarfsgerecht auf die Nachfrage ausgerichtet werden. Das macht den Buseinsatz natürlich besonders wirtschaftlich und noch ein Stück umweltfreundlicher. München ist die erste deutsche Millionenstadt, die nun mit diesen Buszügen Erfahrungen sammeln wird“, sagte Herbert König, MVG-Chef.

Eines dieser Zugfahrzeuge, welche am 3. September auf der Esplanade vor der Münchner Allianz Arena der Öffentlichkeit präsentiert wurden, ist der 2000. Solaris-Bus, der auf deutschen Straßen fahren wird. Aus diesem Anlass erhielt er eine besondere Beklebung: „Der MVG fährt den 2000. Solaris-Bus in Deutschland“.

„Es ist eine große Ehre, dass wir für unsere deutschen Kunden als ein zuverlässiger und innovativer Partner gelten, der die Fahrzeuge mit einer sehr hohen Qualität und zu wettbewerbsfähigen Preisen anbietet. Der Verkauf des 2000. Busses ist für uns ein wahrer Grund zur Freude, aber auch ein Ansporn zu noch härterer Arbeit in der Zukunft. Wir bedanken uns bei allen, die uns während der 13 Jahren das Vertrauen geschenkt haben“, sagte Małgorzata Olszewska, Geschäftsführerin der Solaris Deutschland.


      Werbung
Fachbücher
Als Busunternehmer sind Sie an vielen Fronten gleichzeitig tätig: Im Fokus...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Zoo Leipzig

Bildergalerien zum Thema

Unter dem Leitmotto „Magic Nature“ konnte die RDA Group Travel Expo Anfang April wieder zahlreiche Fachbesucher auf die...
Hier finden Sie einen Überblick der Teilnehmer am busplaner Fotowettbewerb "Der Schönste Bus 2016". Der Siegerbus ziert...
      Werbung
Zubehör
Der Reisegast-Empfänger ist das zur Zeit leichteste und kleinste Gerät auf dem...
weiter
Werbung
Topaktuelle Adressen, Kontaktdaten und Firmeninfos für Ihre erfolgreiche Zusammenarbeit und Neukundengewinnung.SPEZIAL-...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Die Studie „Deutschland mobil 2030“ zeigt Möglichkeiten der Verkehrswende.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
Ein Start-Up aus dem Schwäbischen strafft je nach Bedarf feste Routen und will Fahrzeuge so besser auslasten als bei herkömmlichem Pooling.
BVG testet akustische Lösungen in Bus und Bahn für Sehbehinderte.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Seit 28. Februar 2018 gilt die EU-Verordnung 181/2011.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Bahnspezialist testet derzeit bei der Hochbahn und der BVG den E-Bus Aptis.
EvoBus liefert 20 Exemplare des E-Citaro, Solaris zehn Urbino nE12.
Die 40 Citea Electric sollen ab Frühjahr 2019 in Oslo fahren.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
Stefan Kühn wird Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Bus.
Die Fahrzeuge sollen bis Ende April 2019 ausgeliefert werden.
Die Lieferung der ersten Doppelgelenk-Hybridbusse erfolgt im Dezember 2018.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Ab 2025 sollen nur noch emissionsfreie Busse beschafft werden.
Statt Fahrverboten fordert der LBO, Omnibusverkehr konsequent zu fördern.
Unter dem Namen SSB Flex können zunächst zehn Mercedes-Benz V-Klassen und B-Klassen per App gebucht werden.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Die Stadtbusse des Typs Volvo 7900 H sollen 2018 in Betrieb gehen.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Zur Bundesförderung erhalten Unternehmen 10.000 Euro zusätzlich.
Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.
Ab Juni dieses Jahres verkehren E-Schlenkis auf einem Teilstück der Linie 16.
Roland Berger sieht alternde Bevölkerung als Chance für autonome Busse.
Die Fahrzeuge besitzen 79 Sitzplätze, drei Türen und zwei Treppen.

Ausflugsziele & Bustouristik

BMWI-Projekt soll touristische Potenziale in ländlichen Regionen erschließen.
Neues Theater soll Platz für 500 Besucher sowie Firmenevents bieten.
Ab Juli können Übernachtungen für die nächste Saison gebucht werden.
FC Bayern Erlebniswelt zeigt neue Sonderausstellung bis Frühjahr 2018.
Kartenvorverkauf für beide Eventabende 2018 läuft ab sofort.
Erweiterung und Eröffnung einer neuen Attraktion im Jahr 2020 geplant.
30 Programme mit garantierter Durchführung auch für Kleinstgruppen.
Zahlreiche Tipps sowie spezielle Angebote der Bushotels stehen bereit.
Veranstalter finden Gruppenreiseziele und Checklisten auf 210 Seiten.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Deutsche geben 2017 insgesamt rund 65 Millionen Euro für Urlaubsreisen aus.
Neues Erlebniszentrum präsentiert Natur und Kultur in Themenräumen.
Die Jubiläumstour macht 2019 mit der Show „Atlantis“ auch in Innsbruck Station.
Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen unter anderem im Fokus.
Von Mitte Juli bis Ende August locken zahlreiche Highlights.
Maßgeschneiderte Reisen ein Schwerpunkt auf der Touristik-Messe.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
Drei neue Themenbereiche sollen entstehen.
Rund 250 Schiffe erwartet: Noch 1.000 Tage bis zum maritimen Großereignis.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
Organisationseinheit soll Dachmarke Südtirol nachhaltig stärken.
Neuer Katalog informiert über Angebote und Anbieter.
„Unendliche Brücke“ bietet beeindruckende Ausblicke auf die Stadt.
Fahrt zum Schloss Montvillargenne beinhaltet Fahrt nach Paris.
Besucher genießen im Herbst Aal- und Fischspezialitäten in Italien.
Verbesserung der Gästeauslastung im Winter geglückt.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Luxuriöser "Mercedes-Benz Travego L" zum Aufstieg in die erste Liga.
Busgruppen können von November bis März Nordengland erkunden.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Interaktiver Praxisleitfaden mit zusätzlichen Features für Busunternehmen.
Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.
Neue Gäste sollen für Zielgebiet interessiert werden.
Sonderausstellung mit Blumenbildern bis Mitte November zu sehen.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.
Neue Wellnessbehandlungen im Vitalhotel Sonneck in Wörishofen buchbar.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Service-Reisen befürchtet Preisanstieg im Bus- und Gruppenreisebereich.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Tom Travel hat zwei neue Reisedestinationen im Programm
Continental präsentiert maßgeschneiderte Lösungen für den Bus
Service-Reisen Giessen gibt Folder für Zubucher- und Kleingruppen heraus
Dr. Klaus Beetz neuer Geschäftsführer Climate Control Systems
"Sonntag Aktuell" zeichnet den Busunternehmer für Busreise in den Iran aus
Busreiseveranstalter präsentiert über 70 Reiseziele auf 100 Seiten.
Deutschlands größtes Winterwunderland im Europa-Park
Unternehmen legen erstmals einen gemeinsamen Katalog auf
Holly Buggins betreut von nun an deutsche Bus- und Gruppenreiseveranstalter
Die Kunstschau in Kassel lässt weiterhin nur Reiseleiter von Bildungsinstitutionen zu
Stadt Hannover und Deutsche Touring eröffnen neuen ZOB
Get Your Group bietet Buch- und Sparvarianten
Deutschsprachige Busverbände auch für weniger Bürokratie für Unternehmer.
Spheros stellt neue Produkte auf der Busworld 2015 vor.
Seit Juli gibt es grundlegende Änderungen bei den Busparkplätzen
VDL schließt das Jahr 2011 gut ab, aber der Umsatz im Busbereich ging zurück
Passau hat Parkplätze für Busse modernisiert und umgestaltet
I.D. Riva Tours gibt Gruppenkatalog für 2014 heraus
Gemeinsame Informationsveranstaltung von WBO und VDV
Reisemesse verzeichnet rund 120.000 Fachbesucher und 10.000 Aussteller.
Grimm Touristik Wetzlar stellt neue Zubucher-Reisen vor
Erlebnisreiche Reise durch Italien und Griechenland
Busunternehmen Ernst Marti übernimmt 2.000ste Setra Omnibus
busplaner-Website für Smartphones optimiert
H&H TUR gibt einen Sonderkatalog für Trainingslager in der Türkei heraus
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
Redner für Tag der Bustouristik 2015 stehen fest
Bis 2030 benötigt die Stadt rund 1.800 neue Hotelbetten.
Busunternehmen Mindel-Reisen übernimmt neue Setra-Reisebusse
LHO bietet neues Seminar zum Thema Brandschutz an
Die Gütegemeinschaft Buskomfort und der RDA haben für ihre Mitglieder kurzfristig zwei Bustransfers ab Köln und Karlsruhe organisiert.
Technotrans zeigt auf Busworld neue Batteriekühlungen für E-Busse.
Niedersachsische Jungunternehmer reisen in die Goldene Stadt
Lothar Holder ist neuer Obmann im Güteausschuss der gbk
Tool soll zwei Stunden Bearbeitungsaufwand pro Schadenfall sparen.
LBO klagt über die Folgen für die eigenen Tarifgespräche
Ergebnisse der Branchenumfrage werden zur ITB 2010 erwartet
Thüringer Tourismus gibt neue Broschüre heraus
Beamte fanden illegale Substanzen und stoppten einen Busfahrer.
Scandlines ändert Tarifstruktur/günstige Preise für Kleingruppe
210 Busse reisen zum „Alpenländischen Musikherbst“ nach Ellmau
Andreas Strecker wird neuer Vorstandsvorsitzender von Solaris
Die Zukunft der Bustouristik
VPR veranstaltete 21. VIP-Treff in Dresden.
Reiseveranstalter können in Soltau komplette Pakete buchen
Service-Reisen Giessen gibt neuen Winterkatalog heraus
Auf Wunsch EEV ohne Partikelfilter für Überland- und Reisebusse
App von Appina Travel kostenlos zum Download
Grüner "Bürstenhaarschnitt" anlässlich 85 Jahre Busverkehr
Busreisen CC veranstaltet Workshop im Ingolstadt Village
Hotel-Kooperation bietet nachhaltige Reisen für Busunternehmer.
bdo-Bundeskongress in Berlin mit 400 Teilnehmern
Beaney Kunst Museum & Bibliothek für Busgruppen wiedereröffnet
Bushersteller zeigt sich zudem mit der Busworld sehr zufrieden
Clingenburg Festspiele feiern 20jähriges Jubiläum
Besucher können auf 270 Quadratmetern den Alltag im Plattenbau erleben.
Fristlose Kündigung wegen Drogenkonsums im Dienst rechtmäßig

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

67 Solaris Urbino für bulgarische Urlauberstadt Burgas
Stadtwerke vergeben Aufträge an Evobus, MAN und Solaris
Immer mehr Fahrgäste nutzen den Bus
Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft gewinnt europaweite Ausschreibung
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
DVG betreibt auch zwei Erdgastankstellen im Stadtgebiet.
LDD14 von Viseon sollen im Stadtverkehr ältere Busse ersetzen
Atron verspricht Einsparungen bei Materialkosten durch das neue System
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Bahntochter betreibt ab Dezember vier Linien nach Wiesbaden und Frankfurt.
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
Mercedes-Benz übergibt 28 Citaro an Fraport
B.u.B. Busverkehr GbR übernehmen nach europaweiter Ausschreibung die Verkehrsleistung Marburg-Biedenkopf
Ein Budapester Unternehmen will Billigflüge unterbieten
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Standort Salzgitter soll aber erhalten bleiben
Großauftrag der Bremer Straßenbahn AG über 60 Niederflurbusse
Citea verbraucht bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoff
Arriva Schweden nimmt 77 Citea XLE in Dienst
Dortmunder Stadtwerke steuern gesamte Instandhaltung mit "COSware".
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
Neun Busunternehmen betreiben Wieselbuslinien seit 1996.
VDV-Mitglieder können Absolventen bis 27 Jahre nominieren.
Neuer Chef der Bussparte von DB Regio kommt Anfang Februar 2017.
77 Citeas für die schwedische Hauptstadt
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten