Werbung

Stadtbusse für PostAuto Schweiz

MAN erhält Großauftrag über 85 Lion’s City-Busse

Werbung
Fachbücher
weiter

Die MAN Truck & Bus Schweiz hat den Zuschlag über die Lieferung von insgesamt 85 Stadtbusse über die nächsten zwei Jahre an PostAuto Schweiz gewonnen. Der Auftrag besteht aus Standard- und Gelenkbussen des Typs MAN Lion‘s City in Niederflurbauweise. Die ersten Fahrzeuge werden im April 2014 ausgeliefert.

Die MAN Lion´s City Stadtbusse in Euro 6 entsprechen dem ab 1. Januar 2014 obligatorischen Abgasstandard und erfüllen die Emissionsanforderungen für innerstädtische Anwendungen bei gleichzeitig hoher Wirtschaftlichkeit. Leistungsstarke 6-Zylinder Common-Rail-Dieselmotoren mit 320 PS und 360 PS sorgen für Vortrieb. Die Fahrzeuge verfügen über eine Klimaanlage und sind mit Rollstuhlrampe und Sitzplätzen für mobilitätseingeschränkte Personen behindertengerecht konzipiert. Zum kraftstoffsparenden Fahren trägt die topographie-abhängige Getriebesteuerung bei. Diese aktiviert während der Fahrt automatisch das effizienteste Schaltprogramm, abhängig von der Geländeneigung an Steigungen oder Gefällestrecken.

Derzeit besteht die Flotte von PostAuto aus rund 2.100 Fahrzeugen, davon 560 Busse der Marken MAN und Neoplan. PostAuto ist mit einem Liniennetz von 11.249 Kilometern führend im Schweizer Personenverkehr auf der Straße und transportiert jeden Tag mehr als 350.000 Pendler und Freizeitreisende. „Wir sind stolz darauf, dass sich PostAuto als größter und traditionsreichster Schweizer Busbetreiber für Fahrzeuge von MAN entschieden hat. Wir sind überzeugt, dass dieser Zuschlag einen positiven Effekt sowohl auf die eigene Organisation als auch auf den Schweizer Bus-Markt haben wird“, sagt Marcus Gossen, Geschäftsführer von MAN Truck & Bus Schweiz.


 
nächste News »
Reise ins Land der Fjorde
      Werbung
Formulare
Dieses Formular gibt dem Unternehmer über die Unfallursache, den Unfallort, die...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Ötzi-Dorf

Bildergalerien zum Thema

Blick hinter die Kulissen: In Bolechowo laufen seit 20 Jahren Solaris-Busse vom Band. (Foto: Kiewitt)
Was im Januar 1996 mit der ersten Bestellung über zweiundsiebzig Busse begann, hat sich in den vergangenen zwei...
22.000 "Tourismo" in 22 Jahren – eine stolze Bilanz. Damit ist die Tourismo-Baureihe Marktführer in Europa. An der...
      Werbung
Zubehör
Für den Einsatz im digitalen Tachographen benötigen Sie Thermo-Papier-Rollen...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Mit der integrierten  Hardware- und Weblösung HUSS-Mobile Ortung steht Ihnen ein kostengünstiges und einfach zu...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Hochvoltbatteriesysteme bis 920 Volt können versorgt werden.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Meist hindern Umbaukosten und Nachfrage an Umgestaltung der Flotten.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.

Europa

Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.
135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
Video-Mapping-Show führt Besucher in die Stadtgeschichte ein.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
„Unendliche Brücke“ bietet beeindruckende Ausblicke auf die Stadt.
Erstes Flix-Team in Kalifornien: Aufbau des US-Firmensitzes in Los Angeles.
Seit 2015 hat der Fernbusanbieter sein Nachtangebot mehr als verdoppelt.
Paketer Hotels and More präsentiert 29 neue Städte- und Rundreisen.
Auch der Reiseumsatz wuchs laut Studie von CLIA und DRV 2016 zweistellig.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
Saisonale Angebote des Dreiländerecks zusammengefasst in einer Broschüre.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.
Branchenpionier will Geschäft aber aufrechterhalten und umfassend sanieren.
850 Aussteller zeigten Angebote für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Kostendeckung der Regiobusse bei 20 Prozent, weitere sechs Linien geplant.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Europa

Strategische Allianz zwischen FlixBus und Blaguss
Touren Service legt neue Opernreise auf
Italien-Programme von FTI Touristik
Durch Staus und Verzögerungen droht der Verlust von Fahrgästen.
Reedereien bieten Fährpakete für Oslo und Kopenhagen an
Paketreiseveranstalter bietet Leistungen erstmals auf dem österreichischen Markt an
Exklusiver Vertriebspartner ist Eurotours in Tirol
Erfolgreicher RDA-Workshop
UNESCO würdigt die tschechisch-slowenische Tradition der Marionetten.
Bus Eireann hat 49 Axial-Omnibusse geordert
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Eine erlebenswerte Destination für Busreiseveranstalter
Rumänisches Busunternehmen stellt zehn neue Mercedes-Benz Tourismo mit Euro 6-Motor in den Dienst
Grüne Versicherungskarte anerkannt
Italweg gibt neuen Katalog heraus
Daxxa bildet Busfahrer für deutsche Busunternehmen aus
Produktion in Polen soll erhöht werden
Mehr Übernachtungen im Jahr 2006
Busfahrern droht hohes Bußgeld
Sabine Kißling für Busreiseveranstalter zuständig
Französische Staatsbahn ordert 26 Setra Reisebusse
Touren Service Schweda legt Sonderkatalog „Elsass 2012/13“ auf
Veranstalter Michael Kurtze zeigt sich mit dem Auftakt der BTB zufrieden
H&H TUR lädt im Februar 2004 zu einer Inforeise ein
Incoming-Workshop
Vorsicht vor falschen Polizisten
Canterburys Kathedrale bietet attraktive musikalische Programme
Kostenlose Führungen in antiker Kellerei mit Degustationen in Italien
Internationales Dienstleistungsunternehmen erweitert sein automobiles Leistungsportfolio
MeinFernbus weitet Angebot in Österreich aus
Blühspektakel läutet elfte Gartensaison ein
Ausstellung im Paleis Het Loo erzählt die Geschichte des bewegten Lebens der Fürstin Grace Patricia von Monaco
Busunternehmer und MVV setzen umweltfreundliche Busse ein
Zwei Workshops in Ulm und Regensburg
Europäischer Gerichtshof erklärt Zuschüsse für rechtens
Madame Tussauds in London präsentiert neues Figurenpaar
Bushersteller aus Pilsting sieht damit sein Konzept bestätigt
Der türkische Midibus wird auf europäische Kunden angepasst
Bustouristiker informieren sich über neue Angebote in Jütland
Travel Partner legt erstmals Flyer für Saisonfahrten auf
Ildikó Czánt wird Nachfolgerin von Dr. János Erdei
Arbeitsamt und Reiseversicherung halten Geschäft des Flusskreuzfahrt-Anbieters aufrecht.

Omnibusse

Mercedes-Benz übergibt zwei Citaro G BlueTec Hybrid
winkler gibt Hilfestellung bei Fragen rund um das Heizungssystem
Polster & Pohl bringt die meisten Busgruppen
Bußgeldkatalog für neue Lenk- und Ruhezeiten in Vorbereitung
WWG nimmt in Ulm einen neuen TopClass S 416 in Empfang
alpetour lädt Busunternehmer ein
Mehr als 30 Busunternehmer und Bustouristiker kamen zum 14. Info-Workshop.
Niedrigere Beiträgssätze wegen weniger Busunfällen
Veranstaltung mit neuer Terminierung und neuer Homepage
Insgesamt setzte der polnische Bushersteller 1.302 Fahrzeuge ab
BusStore Show: 1000 Besucher aus mehr als 25 Ländern Europas
Mängel bei Fahrpersonal und Zeitplanung
Low-Entry-Gelenkbus mit Erdgasantrieb für die skandinavischen Märkte
EvoBus und Iveco liefern Busse an die Deutsche Bahn
19. Gebrauchtomnibus-Messe IGOM zieht 1.600 Besucher an
gbk, BGF, WBO und OSW zeichneten im Europa-Park Fahrer aus vier Bundesländern aus.
Vier Gelenk- und 21 Solobusse sollen Flotte modernisieren.
Busprofi Rudolf M. Fischer weist auf Änderung der Gesetzeslage hin
Erst nach dem Probelauf wird über die Anschaffung neuer Gelenkbusse entschieden
Studie des bdo zum Thema flächendeckende Ausschreibungen im ÖPNV
Mit rund 60 Prozent Marktanteil im Segment der Stadtbusse in Brasilien
Die gbk wartet mit einer neuen Homepage auf
Transport wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
AutobahnExpress kann dank einer Sondergenehmigung der Fernbus-Liberalisierung vorgreifen
Avanti bereist 26 Länder in neun Monaten

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Stephanie Schütz von Schütz-Reisen ist neue LBO-Bezirksvorsitzende für Oberfranken.
Stadtwerke Bingen kaufen Niederflurbusse des Typs S 415 NF
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
Setra zeigt auf der Busworld dreiachsigen "S 418 LE business".
Bundesrat kritisiert Elektromobilitätsgesetz der Regierung
Hessens Busunternehmen weisen auf Probleme bei der Infrastruktur hin
Weitere Themen: Tariftreue, Fernbusmarkt und Direktvergabe.
VDL Hausmesse in Büren lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern an
Brennstoffzellen-Hybridbus für Stadtverkehr
Buseinsatz der Münchner Verkehrsgesellschaft soll weiter wachsen
Volvo und Siemens kooperieren bei elektrischen Bussystemen
WBO fordert mehr Investitionen in den Schulbusverkehr ein
Informationsveranstaltungen zum Nahverkehr
SSB sind Clean Energy Partnership beigetreten
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Ab Herbst gibt es Scania CCAP auch mit integrierter Eco-Roll-Funktion
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten