Werbung

Thomas Hartmann wechselt an die Spitze von Volvo Busse Deutschland

Volvo will seine Unternehmensaktivität in den DACH-Märkten stärken

Werbung

Zum 1. Februar 2013 wird der Verantwortungsbereich von Thomas Hartmann erweitert: Nach der bereits im September 2012 übernommenen Vertriebsleitung für Volvo Busse in Deutschland wird Hartmann ab sofort als Geschäftsführer der Volvo Busse Deutschland GmbH neue Funktionen wahrnehmen. Gleichzeitig übernimmt er die operative Gesamtverantwortung für das Busgeschäft der Volvo Bus Corporation (VBC) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er folgt damit auf Hans Ramér, der sich künftig verstärkt neuen Aufgaben in der VBC-Konzernspitze widmen soll. Busmanager Günter Kallus wird unter Thomas Hartmann weiterhin vor Ort die beiden Volvo-Omnibussparten in Österreich und der Schweiz leiten. Unter Federführung von Thomas Hartmann sollen die Aktivitäten des schwedischen Busherstellers in den sogenannten „DACH-Ländern“ auch in Zukunft von Ismaning aus gesteuert und koordiniert werden.

Wie Volvo weiterhin meldete, wird Hans Ramér zeitgleich nach Göteborg in die Konzernspitze der Muttergesellschaft VBC wechseln. Er wird dort künftig die Verantwortung für das Ressort Produktmarketing und Kommunikation übernehmen. „Als erfahrener Busexperte wird Ramér seine herausragende Kenntnis der Branche und das Wissen um die spezifischen Erfordernisse der DACH-Märkte direkt in das höchste VBC-Entscheidungsgremium einbringen und dort dafür Sorge tragen, dass Produkte, Serviceleistungen und Marke zum Nutzen der ‚DACH-Kunden‘ weiterentwickelt und innovative Maßnahmen zeitnah in den deutschsprachigen Märkten umgesetzt werden“, so Volvo weiter.

Dem erfahrenen Automobilmanager Thomas Hartmann, der vor seinem Wechsel zu den Volvo-Bussen unter anderem als Geschäftsführer der MAN-Omnibustochter Neoman Deutschland tätig war, stehe die geballte Busexpertise eines starken Teams zur Seite: Dazu zählen Wolfgang Presinger, langjähriger Geschäftsführer Mercedes-Benz Omnibusse bei der EvoBus GmbH, und Andreas Heuke, seit 2012 Leiter Hybrid Communication VBC, der bereits bei EvoBus die strategische Kommunikation für alternative Antriebskonzepte verantwortet hat.

„Unser primäres Ziel ist die optimierte Entwicklung und Ausrichtung von Organisation und Struktur in den DACH-Ländern“, lautet das Statement von Thomas Hartmann. „Diese Strategie verfolgen wir mit oberster Priorität, um die hohen Erwartungen unserer Kunden umfassend zu erfüllen und ihre Zufriedenheit mit einem breit gefächerten, ortsnahen und individuell maßgeschneiderten Fahrzeug- und Serviceangebot langfristig zu sichern.“ Dazu soll der neue Volvo-Geschäftsführer vor allem die weitere Stärkung der Busstützpunkte im Volvo-Netz vorantreiben und damit ein sicheres Fundament für weiteres Wachstum im Reise- und Stadtbusbereich schaffen, so der Hersteller. Die Forcierung der Hybridtechnologie im Stadtbusbereich werde eine weitere Maßnahme zur strategisch nachhaltigen Stärkung der Unternehmensaktivität in den DACH-Märkten sein, um Volvo Busse im gesamten deutschsprachigen Raum auf einem vorderen Rang unter den drei bedeutendsten Omnibus-Marken zu etablieren.


      Werbung
Zubehör
Für bis zu 22 Schlüssel: Wir bieten Ihnen optimale Lösungen für das...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Übergabe des neuen Mannschaftsbusses des VfB Stuttgart: Die erste Fahrt führt Mannschaft und Trainer ins Trainingslager, wo sich die Profis intensiv auf die neue Saison vorbereiten werden. (Foto: Daimler)
Der VfB Stuttgart hat es geschafft – In der kommenden Saison spielen die Schwaben wieder in der ersten Liga. Zum...
Anfang Juli feierte der neue Setra-Doppelstockbus "S 531 DT" in der Schwabenmetropole Stuttgart seine Weltpremiere. Der...
      Werbung
Formulare
Reise - Dokumentenmappe aus sehr haltbarem Karton, zwei Innentaschen.
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Mit diesem Formular haben Sie anfallende Reisen fest im Griff.
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Europa

Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Zahlreiche Veranstaltungen für Reisegruppen locken nach Kent.
90 Volvo-Hybridbusse und zwölf ABB-Ladestationen für Namur und Charleroi.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
„Unendliche Brücke“ bietet beeindruckende Ausblicke auf die Stadt.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Paketer Hotels and More präsentiert 29 neue Städte- und Rundreisen.
Auch der Reiseumsatz wuchs laut Studie von CLIA und DRV 2016 zweistellig.
Branchenpionier will Geschäft aber aufrechterhalten und umfassend sanieren.

Ausflugsziele & Bustouristik

Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
Unternehmen investiert rund eine Million Euro in Verbesserungen.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
Omnibus- und Taxiunternehmen erhielt insgesamt drei Zertifikate.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Besucher können neuen Hauptkatalog 2018 am RDA-Stand begutachten.
Im Januar 2018 warten vergünstigte Angebote auf weibliche Gäste.
Neue Buchungstools des Gruppenreiseportals verzeichnen Zuwächse.
Wintersportregion Bad Hindelang will Langlaufkompetenz weiter ausbauen.
Neues Theater soll Platz für 500 Besucher sowie Firmenevents bieten.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Street-Art-Ausstellung zeigt 50 Szene-Künstler im Olympiapark.
Online-Registrierungssystem teilt Reisebussen Zeitslots und Parkplätze zu.
Neuer Sonderkatalog bietet Arrangement von Juni bis September.
Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
Gäste achten laut Landzeit verstärkt auf Preis-Leistungs-Verhältnis.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Drei Seilbahnprojekte im Skigebiet Flachau, Wagrain und Alpendorf geplant.
Für Kältemittel "R1234yf" und "R-134a" geeignet – mit Lecksucher.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Über 2.000 Events locken Busreisende in den Norden.
Bandbreite reicht von Segelwettkämpfen bis zum Plauener Musiksommer.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
Entwicklungsmöglichkeiten der Zielgebiete stehen auf der Agenda.
Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Hygienelösung laut Hersteller für Kopfhörer und Gruppenführungsanlagen.
Den 22. VPR-VIP-Treff 2017 besuchten 225 Einkäufer aus 136 Firmen.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
Bei Kollision mit einem Lkw sind 18 Tote zu verzeichnen.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Destination stellt in Köln Highlights für 2018 und die Folgejahre vor.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
IVU.suite optimiert Umlaufplanung des luxemburgischen Verkehrsbetriebs.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Regelung soll wassertouristische Entwicklung in Schwerin unterstützen.
Neue Generation CO2 basierter Klimaanlagen sind derzeit in Entwicklung.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Luxuriöser "Mercedes-Benz Travego L" zum Aufstieg in die erste Liga.
Neuer haki-Behandlungsraum soll helfen innere Spannungen abzuleiten.
Ein Skipass bietet künftig Zugang zu 52 Liften in Nord-und Südtirol.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
30 Programme mit garantierter Durchführung auch für Kleinstgruppen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Geplante Premiere des neuen Busbranchentreffs im Mai wurde abgesagt
Göran Schwind kommt von der BVG zum Fernbusanbieter
Service-Reisen Giessen bietet ab 2016 neue Flugreise nach Madeira.
bdo kritisiert das Buskonzept für die Berliner Museumsinsel
stb-reisen legt Adventsreise nach Strasbourg auf
Weltgrößte Touristikmesse in Berlin ist komplett ausgebucht
Mitteldeutsche Busbranche tagt am 22. und 23. November in Leipzig
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
Kombi-Reisen und kleinere Gruppen liegen im Trend
Grimm Touristik Wetzlar stellt neue Zubucher-Reisen vor
Insgesamt 80 Busse bestanden Schulbus-Check 2015 des RBO
Haus der Geschichte zeigt Fotos und Installationen in der U-Bahn-Galerie.
Seit Juli gibt es grundlegende Änderungen bei den Busparkplätzen
Europart gibt neue Broschüre mit Schulungen zu unterschiedlichen Themenbereichen heraus
Michelangelo präsentiert seinen neuen Winterkatalog
Der Bustouristiker steuert den gesamten Vertrieb beim Reisering Hamburg
Buskontor grenzenlos startet neue Vertriebsaktion
Traditionsunternehmen geht an die Eurobus-Gruppe in Zürich
H&H stellt zur VPR-Roadshow neuen Hauptkatalog „Gruppenreisen 2012“ vor
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
Stadt steckt 2,8 Millionen Euro in neue Hardware und IT.
RDA-Workshop öffnet heute seine Tore für die Besucher
Landesgartenschau Norderstedt will Buskunden mit großem Service entgegen kommen
Rothenburg ob der Tauber mit neuem Parkangebot für Busse
Polizei stoppte illegal Einreisende im Fernbus auf der Inntalautobahn.
Avanti bereist 26 Länder in neun Monaten
LBO fordert erneut, die Vergabepraxis im ÖPNV zu überprüfen.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
Johannes Schön hinterfragt in einem Offenen Brief die Perspektive des RDA-Workshops
bdo und VDV bekräftigen ihre Position zur Novellierung des PBefG
Fahrzeug soll im Herbst auf der IAA Nutzfahrzeuge vorgestellt werden
Elvia untersucht Reiseverhalten von Busgästen

Europa

Grüne Versicherungskarte anerkannt
Vossloh Kiepe liefert umweltfreundliche Technik für Trolleybusse von Solaris Bus & Coach
Hever Castle wartet 2012 mit einer Reihe von Events auf
Neuer Bußgeld-Katalog seit 1. März
Temsa zeigt in Kortrijk zwei neue Fahrzeuge.
Busunternehmer auf Entdeckungstour in der Lausitz
ENIT präsentiert mit Partnern neues Angebotsprogramm
Fast Europe freut sich über den neuen Manager aus Holland
Van Hool liefert 20 voll-elektrische Doppelgelenk-Trambusse.
Mehrwertsteuererhebung weitestgehend vereinfacht
Neben Luftverschmutzung wird erstmals Lärmbelastung berücksichtigt.
Wassertaxi bringt Gäste zu Kunststätten der Lagunenstadt
Reisebüro Penner übernimmt Jubiläumsbus der Marke Setra TopClass
Reederei Wurm + Köck bietet kulinarische Programme auf der Donau an
Viele Neukunden und gutes Workshop-Ergebnis
Laut Roland Berger auch Berlin, München und Hamburg an der Spitze.
Italweg veröffentlicht seinen Katalog für Herbst 2008 bis Frühjahr 2009
Der türkische Midibus wird auf europäische Kunden angepasst
unibus lx in der neuen Ausführung 15 Prozent leichter
Tägliche Fahrten nach Tschechien
Die Seilbahn über den Rhein bietet für Gruppen ein Kombi-Ticket an
Workshops an Elbe und Spree
GTW bringt einen neuen Sonderkatalog Italien heraus
Unternehmen will bis zu 400 Busse bei Daimler ordern
EU-Parlament nimmt Änderungsantrag zur 12-Tage-Regelung an
Wolff Ost-Reisen gibt neuen Herbst- und Winterkatalog 2014/2015 heraus
Die Krise des Landes eröffne Veranstaltern auch Chancen
Die Tour de France im Süden Englands erleben
Bushersteller aus Pilsting sieht damit sein Konzept bestätigt
Niederländischer Freizeitpark legt Aktion zur Fußball-Europameisterschaft auf
Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren
Private Busunternehmer in grenznahen Regionen gefährdet
Web-Auftritt des Paketers bietet zahlreiche Infos zu Italien
Einzigartiger Service in der Steiermark
Atout France lädt im Oktober zum Touristiktreff nach Essen
MeinFernbus FlixBus fährt 14 neue Wintersportverbindungen.
Beförderungskapazität von 4.500 Menschen pro Stunde.
Busgruppen wandeln "Auf den Spuren der Ossis"
Der „Bozner Burgenweg“ verbindet fünf Kastelle und Ruinen.
Französisches Joint Venture Easy Mile liefert Elektrobusse "EZ10".
Welterbe-Komitee würdigte Weinberge, Champagnerhäuser und -keller.
Papstwahl kurbelt deutschen Italientourismus an
Duftausstellung uraufgeführt in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Deutschland

Treffen der Busverbände Österreichs, der Schweiz und Deutschlands
Eine exklusive busplaner-Recherche zeigt, was die Politiker vor der Bundstagswahl ankündigten und jetzt möglicherweise umsetzen möchten
Thomas Bertilsson neuer Geschäftsführer bei Scania Deutschland
Fast so viele Gäste aus Deutschland wie 2005

Unternehmensführung

Der Geschäftführer der TMO übernimmt die Vermarktung des gesamten Ruhrgebietes
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten