Werbung

Neue Produktlinie „Flug zum Bus“

GTW stellt auf dem RDA-Workshop neues Projekt vor

Der Paketer Grimm Touristik Wetzlar (GTW) stellt auf dem RDA-Workshop 2012 erstmals eine neue Produktlinie „Flug zum Bus“ vor. Das Buchungsverhalten der letzten Jahre habe gezeigt, dass Busrund- und Studienreisen mit ein oder sogar zwei Zwischenübernachtungen nur noch bedingt angenommen würden, so GTW. Immer mehr Reisegäste entdecken den Komfort einer schnellen Anreise und buchen Flugreisen.

Hier setze das neue GTW-Produkt an. GTW-Geschäftsführer Schneider (Foto) betont: „Kunden schätzen es, wenn die Betreuung durch den Busreiseveranstalters ihrer Wahl von Beginn an gegeben ist. Transfer zum Flughafen, ausgewählte Fluggesellschaften, der Einsatz des eigenen Busses mit bewährten Reiseleitern und Fahrern wird sehr positiv aufgenommen. Darüber hinaus bietet die Stationierung des Busses über mehrere Wochen in den Zielgebieten mit der Zuführung der Reisegäste per Flug eine ideale Produktabrundung, die alle Erwartungen der Reisegäste abdeckt.“

Weitere Vorteile: Die Auslastung der Busse in der Vor- und Nachsaison steigt, der Einsatz der eigenen Fahrer und Reiseleiter/Begleiter ist gewährleistet und der optimale Service für die Reisegäste wird durchgehend angeboten. Der Busunternehmer behält darüber hinaus den kompletten Einfluss auf alle Leistungsbestandteile, bietet eine komfortable Anreise in ferne Zielgebiete. Die Organisation setze Erfahrung, Kompetenz und Beratung voraus. Deshalb habe man die Projekte nicht im Katalog beschrieben, sondern sie werden in einem Sonderflyer veröffentlicht, um so Anregung für eigene Projektwünsche zu geben. Die einzelnen Projekte können für 15 bis 40 Tage Buseinsatz und mehr konzipiert werden mit entsprechenden Ruhe- und Transfertagen. Die Reisen sind von der Länge her nach Belieben variierbar.

„Das gesamte Programm steht unter dem GTW-Motto „Gemeinsam mehr erreichen“, sagt Uwe Schneider. „Wir erstellen zu subventionierten Preisen Flyer und Prospekte und vertreiben diese Reisen zusätzlich über das GTW-Zubuchersystem. So ermöglichen wir auch kleineren Gruppen eine Durchführung. Wir wollen Unternehmen dazu bewegen, diese Reisen gemeinsam auszuschreiben, wobei das Unternehmen A den Bus für Italien und Unternehmen B für Spanien stellt, beide jedoch alle Reisen im Prospekt vertreiben. Gerade in diesem Bereich haben wir interessante Modelle und Ideen, die sich leicht umsetzen lassen.“ GTW stellt auf dem RDA-Workshop in Halle 10.1/R09 aus.


      Werbung
Formulare
Kontrollbuch für Transporter 2,8 - 3,5 t 38 Tageskontrollblätter für...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Bernina Express

Bildergalerien zum Thema

Fürs Training bereit: Neben FC Bayern, FC Augsburg, VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund fährt auch der FC Basel MAN Lion's Coach L.
Auch ein Bundesliga-Mannschaftsbus-Fahrer muss mal zum Sicherheitstraining. busplaner durfte die MAN-Chauffeure zum...
In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
      Werbung
Formulare
Hier werden alle Mängel eingetragen, die ein Fahrzeug z. B. nach einer längeren...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Reise - Dokumentenmappe aus sehr haltbarem Karton, zwei Innentaschen.
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

RDA-Workshop

Veranstalter erfüllt mit Entscheidung Forderungen vieler Aussteller.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Weinfest und Zeitreise sollen Reisende begeistern.
Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
Bustouristik-Messe mit 641 Ausstellern, rund 8,4 Prozent weniger als 2016.
Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.

Ausflugsziele & Bustouristik

Würth Online World und Wabcowürth bündeln Produktion in Italien.
Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
Acht Ausstellungen zum 300. Geburtstag von Maria Theresia geplant.
NS-Dokumentationszentrum stellt Widerstandsaktivitäten in München vor.
Waschsystem kann auf vorhandene Konstruktionen angebracht werden.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Neben Luftverschmutzung wird erstmals Lärmbelastung berücksichtigt.
Den 22. VPR-VIP-Treff 2017 besuchten 225 Einkäufer aus 136 Firmen.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Standbesetzung in Friedrichshafen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
Busreiseveranstalter präsentiert über 70 Reiseziele auf 100 Seiten.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Luxuriöser "Mercedes-Benz Travego L" zum Aufstieg in die erste Liga.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Veranstaltungsräume bieten Platz für bis zu 160 Personen.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
Bremer Touristik Zentrale stellt neue Programme zum Thema „Bier“ vor.
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Neuer Katalog des Paketers richtet sich an Kreuzfahrt-Einsteiger.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Leserwahl läuft bis 15. August 2017, es winken attraktive Preise.

Gruppenreisen

„Unendliche Brücke“ bietet beeindruckende Ausblicke auf die Stadt.
Frauenklöster stehen 2018 in der Landeshauptstadt Niedersachsens im Fokus.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Freizeitpark investiert 35 Millionen Euro in neue Attraktion.
Saisonale Angebote des Dreiländerecks zusammengefasst in einer Broschüre.
Grimm Touristik Wetzlar präsentiert neuen Städtereisen-Sonderkatalog.
Rhein-Main-Gebiet feiert 2018 zum dritten Mal die RAY.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
Ausstellung soll gängige Vorurteile entkräften.
Sonderausstellung im Linden-Museum Stuttgart zeigt 250 Exponate.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
Abgestimmtes Programm soll saisonalen Schwankungen entgegenwirken.
Reisegruppen bis zu 60 Personen können im Pitztal in See stechen.
Ende März 2017 „Glückswochen“ mit Rahmenprogramm geplant.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
Gäste achten laut Landzeit verstärkt auf Preis-Leistungs-Verhältnis.

Flughäfen

Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Onlineportal Get Your Group schnürt sechstägiges Reisepaket.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Der neue Katalog stellt auf 36 Seiten veranstaltungsbezogene Arrangements vor
Die Kunstschau in Kassel lässt weiterhin nur Reiseleiter von Bildungsinstitutionen zu
Bushersteller erhält ersten Auftrag aus der Türkei
Busunternehmen erweitert Fuhrpark um Reise- und Mannschaftsbus.
Busunternehmer Gössi widmet neue Setra TopClass 500 seinem Firmengründer
Kostenvoranschläge und Buchungen sollen einfacher werden.
Vossloh Kiepe und Hess übergeben die „lighTrams" an Voyages Emil Weber
Abstimmung im EU-Verkehrsausschuss über digitales Kontrollgerät
DFDS und LDA bieten neue Route Dover-Calais an
Im Doppelpack: vorne Revo, hinten Citysphere
Sabine Kißling für Busreiseveranstalter zuständig
Dr. Klaus Beetz neuer Geschäftsführer Climate Control Systems
Scania Deutschland liefert weitere ADAC Postbusse aus
Spiritualität, Kultur und Genuss vereint an authentischen Orten
Europa-Park-Chef will Sicherheitsstandards in Freizeitparks erhöhen
Heine-Reisen lädt Musikgruppen auf ein musikalisches Miteinander ein
Genaue Ursache für das Unglück im Wallis noch unklar
Reisebus befördert Passagiere auch bei Flugausfällen
DRV begrüßt Kompromiss, sieht aber auch deutliche Schwachstellen.
Visit Kent legt Route auf den Spuren der Magna Charta auf
bus-partner präsentiert Vorab-Katalog bei "pakete & Trends"
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
Geschäftsleitung erwartet „kräftiges“ Wachstum für die Folgejahre
Travel Partner und Schäfer Touristik feiern Jahresausklang
15 Setra Niederflurbusse für Linienflotte im Rhein-Main-Gebiet
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Kooperation von Touren Service Schweda mit Kyriad und Campanile Hotels
Über 2.100 Gäste besuchten Setra Show 2014 in Neu-Ulm
Solaris liefert 43 Urbino 12 nach Österreich aus
Fass Reisen und Publixpress kooperieren im Fernbusverkehr
Hoteliers wollen Wolfsburg für Reisegruppen attraktiver machen
Dittmeier erweitert Versicherungsportfolio mit Neuwert-, Zusatz- und Mehrkostenversicherung
ver.di kritisiert erneuten "Angriff durch die Deutsche Bahn".
Bayerische Busunternehmen wenden sich mit klaren Forderungen an die Politik
Avanti Reisen legte mit ComfortClass 500 insgesamt 34.000 Kilometer zurück
Bushersteller will 2011 die Absatzmarke von 40.000 Omnibussen knacken
Pro Bus Jütland präsentiert neue Reisebausteine
Buszüge sollen Engpässe durch steigende Fahrgastzahlen beheben
Hersteller auf der Busworld Kortrijk unter dem Motto „Driven by Efficiency“.
Paketer hat Sonderflyer mit Reisen zur Winterzeit veröffentlicht
Rosi-Reisen übernimmt neuen S 431 DT
Eaton präsentiert sein Produkt-Portfolio auf der Busworld
Mit den Reisetheken "Mein Sardinien" und "Mein Korsika" können Busunternehmer Entscheider in Vereinen, Clubs und Verbänden ansprechen.
Laut Gfk-Studie meidet jeder zweite Deutsche unsichere Reiseziele.
WBO-Infotag zur Ausbildung von Busfahrern und Fachkräften im Fahrbetrieb
Spektakuläre Aussichten und eine der steilsten Bahnstrecken der Welt
Veranstaltung soll am 25. und 26. April in Berlin stattfinden.
Busunternehmer können sich im Vorfeld der BUGA 2011 über gruppentouristische Angebote informieren
Continental präsentiert maßgeschneiderte Lösungen für den Bus
Albatross Europa bietet neuntägige Tour mit zwei Standorthotels
30 Prozent mehr Gäste und 40 Prozent mehr Aussteller als im Vorjahr.
Neuer Katalog "China und Russland"
Bushersteller erhält Zuschlag bei drei Ausschreibungen der Stadtverwaltung von Istanbul
Lemförder Katalog umfasst komplettes Produktspektrum
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
Reisekompass im Internet analysiert Umweltbilanz
Verband bezeichnet SPD-Pläne als "brisant und wirtschaftsfeindlich“

Gruppenreisen

Quietvox stellt auf der ITB den neuen Audiopen vor
VPR international verlost drei Preise unter den teilnehmenden Workshop-Besuchern
Englands Gärten öffnen ihre Pforten
Eine erlebenswerte Destination für Busreiseveranstalter
Die Autostadt präsentiert sich auf der ITB mit breitgefächertem Veranstaltungsprogramm
Service-Reisen Giessen gibt Folder für Zubucher- und Kleingruppen heraus
BTB-Süddeutschland hatte rund 100 Aussteller
Spezielle Gruppenführungen zur Adventszeit
Bottenschein veranstaltet ersten Reisemarkt in Münsingen
Schwetzingen läutet mit dem „Spargelanstich“ die Saison 2012 ein
Die Normandie hat eine Gruppenbroschüre 2009 aufgelegt

RDA-Workshop

Gartenschau präsentiert sich auf RDA-Workshop 2015 in Köln.
Studenten vermissten in Köln konkrete Angaben und Ansprechpartner.
busplaner veranstaltet Fotowettbewerb auf dem RDA-Workshop
Schleswig-Holstein präsentiert auf dem RDA-Workshop neues Online-Portal
Europas größter Bustouristik-Workshop findet dieses Jahr vom 5. bis 7. August statt.
studio pro media mit paperBus und easyTag auf dem RDA-Workshop
RDA äußert sich zu Brexit, Incoming-Tourismus, Busmaut und Fernbusmarkt.
Marianne Gray leitet künftig Abwicklung und Organisation bei GB Gateway
Emilia-Romagna präsentiert Marketingkonzept auf dem RDA-Workshop
KölnTourismus präsentiert neue Angebote für Gruppenreisen
Verkaufskatalog 2008 erschienen
Volvo Busse präsentiert beim RDA-Workshop 2014 einen Volvo 9700 6x2

Flughäfen

Mit Sterling ab Dortmund in die nordischen Hauptstädte
Service-Reisen Giessen hat neuen Katalog für Nord- und Osteuropa 2014 herausgegeben
GTW legt hochwertige Reise nach Dalmatien auf
Der Paketer H&H TUR erweitert sein Flugreisen-Angebot
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten