Werbung

Fahrerschulung im Landkreis Böblingen

Busfahrer lernen multimedial souveränes Verhalten in kritischen Situationen

Das Projekt Sicherheitspartnerschaft im Landkreis Böblingen ist den Kinderschuhen entwachsen und setzt seinen Erfolg fort. Vor gut einem Jahr wurden die ersten Busfahrer von einem Team erfahrener Trainer der Polizeidirektion Böblingen und des WBO in den Schulungsräumen der combus, der Bildungseinrichtung des WBO, auf kritische Alltagssituationen im und am Bus vorbereitet und konnten dies auch gleich in Übungen praktisch anwenden. Jetzt waren es 25 Fahrer, die von Detlef Langer von der Polizeidirektion Böblingen und Oliver Nowak, Trainer der combus, individuell im alltäglichen Umgang mit ungewöhnlichen oder kritischen Situationen geschult wurden.

Insbesondere der einfühlsame Umgang mit persönlichen Erfahrungen und Problemen der Fahrer wurde gelobt. Vor zwei Jahren haben die Polizeidirektion Böblingen, das Landratsamt Böblingen, der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) und der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) die ÖPNV-Sicherheitspartnerschaft gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen ins Leben gerufen. Das erklärte Ziel: Fahrgäste sollen sich in Bussen und Bahnen im Landkreis Böblingen sicher fühlen. Die regelmäßigen Fahrerschulungen sind ein wichtiger Bestandteil dieser Sicherheitspartnerschaft. Inzwischen gibt es ÖPNV-Sicherheitspartnerschaften in allen Verbundlandkreisen.


      Werbung
Fachbücher
Benimm und Anstand für Busfahrer  Der Busfahrer - Knigge will dem Linien...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Hier finden Sie einen Überblick der Teilnehmer am busplaner Fotowettbewerb "Der Schönste Bus 2016". Der Siegerbus ziert...
Vom 9. bis 13. März trafen auf der Reisemesse ITB Berlin 2016 rund 10.000 Austeller aus 187 Ländern und Regionen auf...
      Werbung
Routenplanung und Ortung
Map&Guide ist der Abrechnungsstandard im Straßengüterverkehr mit über 55....
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
  ca. 9000 Städte und Gemeinden 10 verschiedenfarbige Leitzonen Autobahnen und Bundeßtraßen Regierungsbezirks - und...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Erste kabellose elektrisch verstellbare Arbeitsbühne wird vorgestellt.
Fußgängerrouting kann nun auch offline genutzt werden.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
Laut aktueller Allianz-Umfrage ist Deutschland zweitbeliebtestes Reiseziel.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
Neue Generation CO2 basierter Klimaanlagen sind derzeit in Entwicklung.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Schutz greift bei Anschlägen innerhalb von 30 Tagen vor Abreisezeitraum.
Rundreiseprogramme führen unter anderem von Umbrien bis zur Amalfiküste.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Alte Nationalgalerie Berlin zeigt Werke von Friedrich bis Gauguin.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Erweiterung und Eröffnung einer neuen Attraktion im Jahr 2020 geplant.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Neue Sonderausstellung im Martin-Gropius- Bau zeigt über 1.000 Exponate.
Deutschland belegt in aktuellem Splendid Research-Ranking Platz eins.
Bei Kollision mit einem Lkw sind 18 Tote zu verzeichnen.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
Fahrt zum Schloss Montvillargenne beinhaltet Fahrt nach Paris.
Hygienelösung laut Hersteller für Kopfhörer und Gruppenführungsanlagen.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
Bremer Touristik Zentrale stellt neue Programme zum Thema „Bier“ vor.
Großteil der Reisegruppen kommen aus Raum Nürnberg und Regensburg.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Landesregierung Baden-Württemberg fördert Apps und Games.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Gezielte Ansprache des Publikums sowie Knüpfen neuer Kontakte geplant.
Organisationseinheit soll Dachmarke Südtirol nachhaltig stärken.
Im Musical Dom sorgen Anfang Oktober 2018 22 ABBA-Songs für Stimmung.
URV bietet zusätzlichen Schutz für Reisebuchungen bis Ende März.
Regelung soll wassertouristische Entwicklung in Schwerin unterstützen.
Reiche Tradition und Einzigartigkeit werden geehrt.
Weinfest und Zeitreise sollen Reisende begeistern.
Tschechien erinnert 2018 an die Gründung der Tschechoslowakei.
Zwei Ausstellungsorte befassen sich mit dem Thema Mobilität.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
Bluetooth Technologie synchronisiert virtuelle Bilder mit Bewegungen.
Ticket-Vorverkauf für „Tanz der Vampire" startet Ende Juni.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Reisegruppen bis zu 60 Personen können im Pitztal in See stechen.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.
Im Januar 2018 warten vergünstigte Angebote auf weibliche Gäste.
Neue Buchungstools des Gruppenreiseportals verzeichnen Zuwächse.
Laut DRV wird Reisebranche mit neuem Gesetz ab Juli 2018 leben können.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.

Aus- und Weiterbildung

Laut BVF und Dataforce kostet die Abwicklung von Schäden die meiste Zeit.

Omnibusse

Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Gütelabel und zentrales Team für zusätzliche Dienstleistungen geplant.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Gewerkschaft der Polizei beklagt mangelnde Kapazitäten.
Team aus Kent mit neuen Busreiseideen zum RDA-Workshop
GTW veröffentlicht neuen Flusskreuzfahrten-Katalog
Hirsch Reisen tritt nach 34 Jahren Mitgliedschaft aus gbk aus.
Busworld 2003 wartet mit Spitzenzahlen auf
Solaris liefert seinen 222. Bus in die Schweiz
Online-Datenbank mit 5.750 deutsche und 870 österreichische Omnibus-Adressen
Mehrere hundert neue Hotelbetten in Essen und Dortmund geplant.
Zwei Testobjekte mit Note „sehr mangelhaft“ bewertet.
Neuer Flyer verweist auf Feste und Traditionen als Reisethema
Deutsche Touring informiert Kunden über Änderung im Passrecht
Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
Haus der Geschichte zeigt Fotos und Installationen in der U-Bahn-Galerie.
Travel Partner bietet Reise zur Klosterstadt-Baustelle an.
Jürgen Büchy nennt private Gründe für seinen Rücktritt
Emilia-Romagna präsentiert Marketingkonzept auf dem RDA-Workshop
Der sächsische Vorzeigebetrieb setzt neuerdings auch auf Radreisen
Hersteller rechnet mit Verdopplung des indischen Marktvolumens bis 2020.
Paketer wird für sein Engagement mit dem CzechTourism Award ausgezeichnet
Seehofer zeichnet Hildegard Schnarrenberger-Gairing für ihre Verdienste aus
In Göteborg fährt ein ElectriCity-Volvo-Elektrobus im Weihnachtslook.
„Zufriedene Aussteller und bestes Besucherergebnis“
Albatross London ist Partner der Warner Bros Studio Tour
Michael Börner leitet Verkauf & Marketing des Hotels König Albert.
Busreisen in Deutschland profitieren von der Verlagerung der Urlaubsströme.
Michael Ellert in Grado zum Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt
Vertrag einvernehmlich aufgehoben
Deutsche Post geht in Kooperation mit Eurotours auf den Markt
Busunternehmer Mitteldeutschlands trafen sich in Leipzig
Deutschsprachige Busverbände auch für weniger Bürokratie für Unternehmer.
Die Hallen des Berliner Messegeländes sind komplett belegt.
Weitere Themen: Tariftreue, Fernbusmarkt und Direktvergabe.
Evento Italiano bietet gebührenfreie Busreisen in die Toskana
Einsatz des Prototyp-Fahrzeugs wird von Stadtwerke Klagenfurt und Solaris analysiert
Ramsauer: "Fernbusreisen werden von Fesseln befreit"
Der VPR gab die Termine für Veranstaltungen 2009 bekannt
Hafermann Reisen präsentiert neuen Winterkatalog 2010/11
Mit WorkNet sollen Workshop-Potenziale nach dem RDA ausgeschöpft werden
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
Nach dem Busbrand auf der A 2 fordert der Verband den Einbau von Raumeldern
Alternative Antriebstechniken im Fokus
Kunsthalle Bremen zeigt Max Liebermanns Blick auf Bewegung.
Von der neuen Regelung profitieren Kleingruppen
Tag der Bustouristik widmet sich dem Thema Event-Tourismus
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
Laut bdo keine Übergangsregelung in Sicht.
Angebot der Tiroler Einkaufswelt reicht vom Wildfleisch bis hin zum Edelbrand.
„Tierisches“ Ausflugsziel mit attraktiven Arrangements für Busreiseveranstalter
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.

Omnibusse

Vier Gelenk- und 21 Solobusse sollen Flotte modernisieren.
Neoman Bus präsentierte diesel-elektrischen Hybrid-Stadtbus
Zehn neue Setra ComfortClass 400 ausgeliefert
45 Busfahrer lernen souveränes Verhalten in kritischen Situatione
Busfahrer absolvieren mit zwei Bussen Fahrtraining in Zimmern.
Aktuelle Informationen für Busfahrer
Scherer unterzeichnet Servicepartnerschaft
Ausflugsbus verbindet die Hansestadt mit vier Reisezielen in Wolfsburg
Nostalgietouren im Oldtimer-Bus entlang der Romantischen Straße
Paul Senghas übernimmt die Verantwortung für das Omnibusverkaufsbüro Südwest
Dresdener Unternehmen bietet Seminare im Vier-Sterne-Doppelstockbus an
Polster & Pohl bringt die meisten Busgruppen
Linienbus-Chauffeur in Polen nahm an Gewinnspiel teil
BusStore Show: 1000 Besucher aus mehr als 25 Ländern Europas
Generalvertretung für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Busunternehmer Alexander Österreich taufte Lion´s Coach auf den Namen "Ludwig Emil Grimm"
Thüringer Busunternehmer beschließen Qualitäts-Zeichen
LBO ruft Busunternehmen zu Protestaktion auf
Volvo Busse erhält größten Modernisierungsauftrag seiner Unternehmensgeschichte
Abstimmung im EU-Verkehrsausschuss über digitales Kontrollgerät
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
Private Omnibusunternehmer sind unverändert gesprächsbereit – ver.di jetzt am Zug.
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
Erster von zehn Hybridbussen im Landkreis Mittelsachsen geht in Betrieb
Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
Workshop 2005 ohne Vereine
Beteiligung am Umsatzwachstum
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
bdo: Umweltfreundliches Verkehrsmittel liegt nicht länger an der Kette

Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO)

Eberhard Dannenmann als Nachfolger vorgeschlagen
ÖPNV-Kongress des WBO in diesem Jahr im CongressCenter Sindelfingen

Aus- und Weiterbildung

Naturerlebnispark Panarbora bei Köln soll am 1. September öffnen.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten