Werbung

Positive Signale für die Reisebranche

Nachhaltiger Tourismus war wichtiges Thema auf der ITB in Berlin

Ein Plus bei den Fachbesuchern, mehr Geschäftsabschlüsse der Aussteller und ein starker Zuswachs auf den ITB Berlin Kongress prägten die 46. Auflage der ITB Berlin. Mehr als 113.000 Fachbesucher (davon 44.000 aus dem Ausland) informierten sich bei 10.644 Ausstellern aus 187 Ländern über alle Segmente der internationalen Reiseindustrie.

Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, zieht eine positive Bilanz: „Über 2.200 Fachbesucher mehr als im Vorjahr, ein hervorragendes Geschäftsklima und die effiziente Herstellung neuer Geschäftskontakte im neu etablierten ITB Buyers Circle bestätigen die weltweit führende Stellung der ITB Berlin. Angesichts der politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen hat der ITB Berlin Kongress auf die richtigen Themen gesetzt. Experten haben Lösungsstrategien in Bezug auf Nachhaltigkeit und Smart-Phone-basierte Technologien aufgezeigt. Damit konnte die ITB Berlin ihre Position als Wissensplattform Nummer Eins der internationalen Reiseindustrie unter Beweis stellen.“

Ein wichtiges Thema in diesem Jahr war Nachhaltigkeit im Tourismus. Die Bandbreite auf der ITB Berlin reichte von Gütesiegeln über Geoparks, Regenwald bis hin zur Übernutzung von Ressourcen. In Halle 4.1, ECOtourism & Expeditions, fanden dazu täglich Vorträge auf der Bühne statt. Die neuesten Trends wie Nachhaltigkeitssiegel und Accessible Tourism wurden auf dem ITB CSR Day auf Vorträgen und Podiumsdiskussionen mit Reiseanbietern, Hochschulen, Hotellerie und Non-Profit-Organisationen erörtert. Der „1. Tag des barrierefreien Tourismus“ unter Federführung der Nationalen Koordinierungsstelle Tourismus für Alle e. V., NatKo, zog rund 300 Fachbesucher an. Diskutiert wurde das Marktpotenzial von Reisenden mit Handicap, die der Tourismuswirtschaft derzeit fünf Milliarden Euro Umsatz bringen.


      Werbung
Routenplanung und Ortung
Vollautomatisches Herunterladen Mit HUSS Tacho - Fernauslesen werden die Daten...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Zwei Tage, zwei Hallen, 1.500 Fachbesucher und 430 Aussteller – dies ist die Bilanz der zweiten Bus- und...
In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
      Werbung
Zubehör
So sitzt man heute gesund und komfortabel im Fahrzeug. Ob Sie nur kurze...
weiter
Werbung
Mehr Verkehrssicherheit zum NachrüstenDie neue Fahrerassistenz-Technologie zur Vermeidung von Unfällen und Bußgeldern...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Messen

Besucher können den „VDL Citea SLF-120 Electric“ selbst testen.
Über 100 Unternehmen zeigen Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
In Karlsruhe zeigen Start-Ups Lösungen für sehbehinderte Fahrgäste.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Aussteller zu Ladeinfrastruktur und Batterietechnik verstärkt geplant.
Britischer Hersteller plant schrittweisen Markteinstieg in Kontinentaleuropa.
Bis 2020 sollen 100 Fahrzeuge im Großraum Tokio unterwegs sein.
Kulinarik-Angebote und elf Aussteller warten am Hessen-Stand.
Mehrgliedrige Fahrzeugkonzepte sollen auf BRT-Strecken fahren.
Neue Reisen nach Vietnam und Kambodscha bei H&H im Programm.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Start-ups und ein selbstfahrender Bus ziehen Besucher auf die Messe.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.
Auslieferung und Inbetriebnahme ist für den Sommer 2018 geplant.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Minibus basiert auf dem Fahrgestell des Mercedes-Benz Sprinters.
Hersteller thematisiert 70-jähriges Jubiläum am Messestand.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Reise- und Freizeitmesse feiert zehnten Geburtstag in München.
Paketer stellt in Köln neues Logo, neue Website und "Ideenbuch" vor.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Mehr als 9.000 Besucher werden zur Busmesse in Birmingham erwartet.
Stopp-Start-Funktion soll bis zu zwölf Prozent Kraftstoff einsparen.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
Modulare Heiz- und Klimalösung von Heavac bereits bei Sileo im Einsatz.
Auch neues Dieselheizgerät „Thermo plus" steht im Fokus des Messeauftritts.
„Autonomous Driving“ sowie „Urban Mobility“ sind Themen der Talkrunden.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Region präsentiert Details zu Themenjahren „Flämische Meister 2018–20“.
„Coach smartRadio“ und „Coach smartPanel“ sollen für mehr Komfort sorgen.
VDA und der HUSS-VERLAG gestalten erneut die Messezeitung.
Mark Sondermann ist neuer Geschäftsführer des Busklimaspezialisten.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
1.000 Passagiere nutzten den Service während der Messe.
„Visiotech“ ermöglicht Lichtkommunikation am Ein- und Ausstieg.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Maßgeschneiderte Reisen ein Schwerpunkt auf der Touristik-Messe.
Wissenschaftler tüfteln an Massenverkehrsmittel mit hoher Geschwindigkeit.
Produkte sind laut Hersteller brandfest sowie öl- und wasserabweisend.
Ratiosoftware optimiert Eingabehilfen und setzt auf Mehrsprachigkeit.
Tarifreform, EU-Pauschalreiserichtlinie, Kundengeldabsicherung & Co.
Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.
Tina Behringer als VPR-Präsidentin bestätigt.
Neue Produktlinie „Taurus" laut Hersteller für alle Klimazonen geeignet.
Iveco setzt auf CNG-Antrieb für nachhaltigen Stadt- und Überlandverkehr.
Reisebranche erwartet starke Zuwächse für 2018.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Ankünfte aus Deutschland stiegen im ersten Halbjahr um 29 Prozent.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.

Internationale Tourismus-Börse (ITB)

Das Land fördert 2018 30 kommunale Vorhaben für touristische Entwicklung.
ITB Berlin veröffentlicht Ergebnisse des "World Travel Monitors" von IPK.
Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen unter anderem im Fokus.

Reiseveranstalter, sonst. Touristik-Services & -Dienstleiter

Vertriebsleiter wechselt von Autostadt zu Incoming-Agentur nach Berlin.
BMWi investiert 1,4 Millionen Euro in neues Kompetenzzentrum Tourismus.
Laut DRV gaben deutsche Reisende 2016 im Ausland 73,3 Milliarden Euro aus.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Reiseveranstalter, sonst. Touristik-Services & -Dienstleiter

Veranstalter beschließen neue Marketingstrategie für „Rhein in Flammen“
Die Veranstaltung wird nun allein vom LTO getragen
tourVers bietet neue Kundengeldabsicherung für kleine Veranstalter
Die Veranstaltung in Ehingen findet am 8. März statt
Open-Air-Festival in Ludwigslust lockt mit einem ereignisreichen Kulturprogramm
Metropolregion Hamburg lädt zu den „Tagen der Industriekultur am Wasser“ ein
Gäste feierten den Geburtstag der ältesten Ferienstraße Deutschlands.
Dornier Museum stellt sein Herbst-/Winter-Programm vor
Bischofsstadt feiert 1100. Geburtstag mit vielen Veranstaltungen
Eva-Maria Pasternacki-Booz geht zu Berge & Meer
Rumänisches Busunternehmen stellt zehn neue Mercedes-Benz Tourismo mit Euro 6-Motor in den Dienst
Verbände fordern komplette Abschaffung
Aufwärtstrend bei H&H hält an
Veranstaltung vom 31.10. bis 2.11.
Neue Dresden Marketing GmbH soll kommunale Aufgaben der DWT fortführen
Reisegruppen erwartet vom 18. bis 20. Mai ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm
27 Schlösser, Guts- und Herrenhäuser locken mit 34 Veranstaltungen sowie 17 Arrangements
DTV begrüßt Koalitionspläne für ermäßigten Mehrwertsteuersatz
Neuer Arbeitskreis zum Thema Tourismusgeschichte gegründet
Hansestadt feiert mit Veranstaltungen und Events.
Volker Kölling soll mehr junge Menschen in die Seestadt locken
Das "deutsche Prag" hat die Aufnahme in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes beantragt.
Nauders lädt zum „1. Tiroler Dirndlsummer“ ein
Burgbacher wird Beauftragter für Mittelstand und Tourismus
Touren Service Schweda bietet neue Reiseprogramme
Oldtimer-Treffen findet zum fünften Mal bei Stuttgart statt
Anna Maria Kaufmann feiert ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum

Internationale Tourismus-Börse (ITB)

109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Schön Touristik stellt themenspezifische Reiseideen vor
Jugendreisen als wachsender Marktfaktor
GTW bietet Donaukreuzfahrten mit der Amadeus Rhapsody an
bdo stellt Verzeichnis barrierfreier Reisebusse vor
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Neue Reiseziele an den spanischen Küsten und auf den Balearen
Rostocker Reederei präsentiert sich am Stand von Hamburg Tourismus.
bdo auf der ITB aktiv für Barrierefreiheit in Touristik und Fernlinienverkehr
bdo informiert auf der ITB über Schülerreisen mit dem Bus
Aktion des Hotels Stolper Heide

Messen

Tag des Bustourismus auf der CMT in Stuttgart
200 Bustouristiker besuchten die Fachmesse in der Münchener Allianz Arena.
Neuer Touristik-Makler kündigt Messebeteiligung an
Komplettanbieter präsentiert neue Nutzfahrzeug-Ersatzteile und Services.
Neuer Reisebus soll am Stand präsentiert werden.
Aussteller nicht zufrieden mit Messe in Köln
Retro Classics vom 27. bis 29. Februar in Stuttgart
Grimm Touristik Wetzlar legt Sonderkatalog „Schlemmen & Genießen“ auf
Mobilitätsanbieter zeigen jüngste Fortschritte im Bereich Autonomes Fahren.
Sieben Hallen auf 80.000 Quadratmetern locken Besucher.
GTW legt Messe-Specials exklusiv zum RDA-Workshop 2013 auf
RDA äußert sich zu Brexit, Incoming-Tourismus, Busmaut und Fernbusmarkt.
IAA Nutzfahrzeuge verzeichnet Zuwächse bei Besuchern und Ausstellern
Messe wartet mit neuen Ausstellern und neuer Attraktion auf
Bonus für Busunternehmen und Messe-Specials mit exklusiven Vorteilen
Werner Volkert referiert beim Tourism Tax Symposium Hamburg
Reiseveranstalter bietet neue Rundreise „Quer durch Taiwan“.
Besucher nutzten das vielfältige Angebot auf der Messe
Besucher erwarten Kostüme und Showeinlagen.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Podiumsdiskussion am Tag des Bustourismus in Stuttgart
Genussmesse im Festspielhaus Bregenz lädt zum Probieren und Schlemmen ein
FUR und CBS untersuchten Trend zur Ursprünglichkeit in der Bustouristik.
Frei skalierbares System wurde speziell für Nutzfahrzeuge entwickelt.
GTW stellt auf dem RDA-Workshop flexiblen Druckservice vor
Trotz 120 neuer Firmen schrumpfte Ausstellerzahl erneut um 30 Prozent.
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Referenten geben Überblick zu aktuellen Entwicklungen.
Internationale Busmesse für Tourismus, Technik und ÖPNV startet 2011
busplaner an Erstellung der Messezeitung „IAA aktuell“ 2016 beteiligt.

Umwelt-, Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Die Schweizer Spezialfirma verhalf einem Bus der Firma Voigt zur grünen Plakette.
Bushersteller unterstützen den Aufruf des Umweltministers
Zeitung Transport prämierte 17 Produkte, teils auch für Busse relevant.
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Neu-Ulmer Buswerk sichert Rezertifizierung für geprüftes Umweltmanagement
Verkehsrbetriebe von Tampere kaufen Hybridbusse von Solaris
Berliner Verwaltung setzt Umweltstufe aus
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Aktion des VDV in Berlin
Braunschweiger Verkehrs-AG baut Elektromobilität aus
Alternative Antriebstechniken im Fokus
Reisekompass im Internet analysiert Umweltbilanz
Service-Reisen Giessen hat neue Kataloge zu UNESCO-Stätten und den Gärten Europas herausgegeben
GB Gateway gibt einen Überblick für die Fahrzonen in London
Völklinger Hütte mit acht Meditationsstationen auf 7.000 Metern.
Fahrzeuge mit Baujahr vor 1997 sollen aus Stadtzentren verbannt werden
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten