Werbung

MAN stärkt seine Position in Russland

Erfolgreichster europäischer Importeur im Geschäftsjahr 2011

Zum zweiten Mal in Folge platzierte sich MAN Truck & Bus in Russland im Geschäftsjahr 2011 auf Platz eins unter den europäischen Herstellern von Nutzfahrzeugen. Mit mehr als 7.600 verkauften Lkw und 220 Bussen hat MAN eigenen Angaben nach ein Auftragsvolumen auf Vorkrisenniveau erreicht. Der Marktanteil bei Lkw über zwölf Tonnen lag 2011 bei 26 Prozent im Segment der europäischen Marken.

„Effiziente Transportlösungen, zuverlässige Fahrzeuge und die Zufriedenheit unserer Kunden sind die Grundpfeiler unserer Strategie“, so Lars Himmer, Leiter der MAN Vertriebsregion GUS und Geschäftsführer von MAN Truck & Bus RUS. „Wir haben im vergangenen Jahr deutliche Signale der Erholung auf dem russischen Markt wahrgenommen. Mit unserem Produktportfolio liegen wir im wachsenden Trend bei effizienten und ökologischen Fahrzeugkonzepten und werden damit unsere Position weiter ausbauen“, erklärte Himmer weiter.

Erst Ende 2011 konnte MAN zwei Großaufträge in Russland für sich verbuchen. Im Rahmen eines Modernisierungsprogrammes des öffentlichen Nahverkehrs in Wladiwostok hat der Verwaltungsrat der russischen Stadt 50 MAN Stadtbusse bestellt. Die Fahrzeuge kommen bei dem kommunalen Verkehrsunternehmen VPOPAT-1 im städtischen Linienverkehr zum Einsatz. Bereits komplett zur Auslieferung sei der Auftrag von LIAZ gekommen, ein Tochterunternehmen von Russlands größtem Automobilkonzern GAZ Group. Die Bandbreite der über 2.188 bestellten Motoren reicht dabei von Dieselmotoren bis hin zu Erdgasmotoren.

Die damit ausgestatteten Stadtbusse von 12 und 18 Metern Länge werden überwiegend im Personennahverkehr in der russischen Metropole Moskau eingesetzt, aber auch im Stadtbusverkehr von St. Petersburg sowie weiteren russischen Städten kommt die MAN-Antriebstechnologie zum Einsatz.


      Werbung
Zubehör
Diese Plastikmappe mit Ringheftung bringt Ordnung in Ihr Fahrerhaus.In der...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 fand vom 22. bis 29. September 2016 auf dem Messegelände in Hannover statt. In dieser...
Mit über 165.000 Besuchern verzeichnet die IAA in Hannover nach sechs Tagen fast schon so viele Gäste wie 2014 nach sieben Tagen. (Foto: VDA)
In Hannover ist Ende September die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 zu Ende gegangen. Vom 22. bis 29. September 2016...
      Werbung
Fachbücher
Mehr Fahrgäste - Mehr Umsatz - Mehr Gewinn Steigende Benzinpreise,...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Alle Themen der Weiterbildung im Rahmen des EU - Berufskraftfahrer - Qualifikationsgesetzes zusammengefasst als Power...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Gebrauchtfahrzeugmarkt verzeichnet Plus von rund 34 Prozent.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Meist hindern Umbaukosten und Nachfrage an Umgestaltung der Flotten.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Gütelabel und zentrales Team für zusätzliche Dienstleistungen geplant.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Berliner Verkehrsbetriebe bringen vierten Musik-Spot für Fahrgäste heraus.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Niederflur-Fahrzeuge sollen im Stadt- und Regionalverkehr eingesetzt werden.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.

International

Dr. Wolfgang Bernhard verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Auch der Reiseumsatz wuchs laut Studie von CLIA und DRV 2016 zweistellig.

IAA Nutzfahrzeuge

Erste Ausgabe der neuen Publikation ist an 65 Autohöfen erhältlich.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
Mehr als 350 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren sich in Karlsruhe.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Fehlende öffentliche Mittel sind meist der Grund von Mängeln
Citaro-G-Gelenkbusse jetzt im Einsatz
Die Geschäftsführung hat Andreas Baumann übernommen
Rund 350 Fahrer erhalten 2009 die begehrte Branchen-Auszeichnung
Elektrobusse machen in 15 Ländern auf sich aufmerksam
Neuauflage des "BusStopps"
Hersteller begrüßt rund 200 Busunternehmer in Pilsting
Christian Nykiel führt den Geschäftsbereich Straße
Legoland Deutschland verzichtet auf Mindestgruppengröße
Busproduktion im Neu-Ulmer Werk gut ausgelastet
Die Evobus-Veranstaltung war erneut ein großer Erfolg
Ein modernes Fahrgast-Informationssystem entlastet auch den Busfahrer
Neuer Tarifvertrag für Omnibusgewerbe in Baden-Württemberg
Omnibusverkehr Spillmann wirbt auf Bussen für Kreuzfahrten
Regionalbus Augsburg übernimmt sechs neue MAN-Linienbusse
Bussparte präsentiert Absatzsteigerung und drei neue Busse
Englisches Unternehmensmodell gewinnt in Deutschland an Fahrt
PostautoBusse in der Schweiz bieten erlebnisreiche Alpentouren
Südtirol bewirbt die Ski- und Wanderregion Kronplatz
Studie des bdo zum Thema flächendeckende Ausschreibungen im ÖPNV
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Große Auswahl an gebrauchten Linien- und Reisebussen
Beteiligung am Umsatzwachstum
Neue Linienbusse für Regionen in und um Augsburg, Dillingen, Lindau und Ingolstadt
Veranstaltung mit neuer Terminierung und neuer Homepage
Ersatzort für Füssen gefunden
bdo weist am Weltumwelttag auf Vorteile des Busses hin
Münchner Verkehrsgesellschaft verzeichnet Nachfragerekord.
Zehn neue Setra ComfortClass 400 ausgeliefert
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
Vossloh Kiepe liefert umweltfreundliche Technik für Trolleybusse von Solaris Bus & Coach
Volvo Bus erhält die größte Bestellung von Busfahrgestellen
Parade der Oldies: Schmuckstücke aus ganz Europa in Speyer
Die Veranstalter des 10. BusSonntag sind sehr zufrieden.
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Die Veranstaltung in Ehingen findet am 8. März statt
Die Dieselpartikelfilter werden von Puri tech geliefert
Tenneco präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge sein Produktportfolio
Peter Ramsauer auf der IAA Nutzfahrzeuge bei Volvo Busse
Ab Juli muss der Fahrer nicht mehr auf Signalton achten
bdo hilft betroffenen Busunternehmen
Bei den Kriterien der Fahrgastsicherheit lag der Befund „ohne Mängel“ bei 98 Prozent
Private und kommunale Busunternehmen kooperieren gut
39 VPR-Mitglieder und 124 Busunternehmen trafen sich zu Workshops in Hannover, Bad Nauheim und Sindelfingen
Volvo Busse bei der eCarTec 2012 in München
Der neue Omnibus verkehrt ab sofort im Fahrdienst der Autostadt
Bund will kostenloses Fahren für Behinderte einschränken
Berlin bringt neuen Stadtplan für Busfahrer heraus
Gute Konditionen und Sonderleistungen für bdo-Mitgliedsunternehmen
AutobahnExpress kann dank einer Sondergenehmigung der Fernbus-Liberalisierung vorgreifen
Fachvereinigung Omnibus & Touristik will Bus als umweltfreundliches und sicheres Verkehrsmittel bewerben

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
Hamburger Hochbahn baut Betriebshof für 70 Millionen Euro.
VDV fordert "Investitionen für einen bezahlbaren Nahverkehr".
Trotz spannender Themen kamen nur 35 Fachleute zu der Fachtagung nach Berlin
Stadt Oberursel will 27 Haltestellen barrierefrei machen.
Verkehrsunternehmen übernimmt 1000sten Citaro mit Euro 6-Abgastechnologie
Dobrindt treibt Umstellung auf Batteriebusse voran.
Arriva Schweden nimmt 77 Citea XLE in Dienst
Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
21st Century erstmals auf der IT-Trans in Karlsruhe
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
VBB startet Qualitätsoffensive
RVS fährt für weitere acht Jahre im Linienbündel Hardt-Ost.
Fahrgäste müssen im Linienbus für sicheren Halt sorgen
LBO fordert erneut, die Vergabepraxis im ÖPNV zu überprüfen.
Klare Worte beim Besuch von Winfried Hermann beim WBO
VDV fordert 120 Euro Strafe für Wiederholungstäter
Polnischer Bushersteller beliefert die lettische Hauptstadt mit 300 Bussen
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Verkehrsunternehmen in Rheinland-Pfalz führt ITCS-System ein

IAA Nutzfahrzeuge

bdo, RDA und VDA veranstalten auf der IAA Nutzfahrzeuge ein gemeinsames Symposium zum Buslinienfernverkehr
Stark stellte auf der NUFAM 2015 mobile, selbstfahrende Fullwash HD3 vor.
Bode stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge die neue Antriebstechnologie CADS vor
So viele Premieren wie noch nie auf der IAA Nutzfahrzeuge
ContiTech-Tochter präsentiert drei neue Produkte für das Innenraum-Design.
Ende 2017 ist der Reisebus auch in 13 Meter Länge mit zwei Achsen geplant.

International

Touren Service Gruppe und Mercedes-Benz veranstalteten eine gemeinsame Inforeise nach Marokko
Tippen Sie mit! Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien veranstaltet busplaner ein Online-Tippspiel. Mitmachen kann jeder.
Chinesischer Nationalcircus im Europa-Park
Im Nordseeheilbad Cuxhaven wurde neues Thalassozentrum eröffnet.
BBT lud mit Unterstützung von EL AL zur Inforeise nach Israel ein
Viseon liefert 17 Neoplan Flughafenbusse nach Moskau
H&H TUR bringt Vorschau-Katalog mit „Gruppenreisen 2011/12“ auf den Markt
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten