Werbung

Reisen im Stil der 50er Jahre

Nostalgietouren im Oldtimer-Bus entlang der Romantischen Straße

Zurück in die Anfangstage des Reisens nach dem Krieg und die Startphase der Romantischen Straße führen im Mai und Oktober 2012 zwei Nostalgiereisen in einem Oldtimer-Omnibus auf der ältesten und beliebtesten Ferienstraße der Republik. Dabei handelt es sich um 4-tägigen Touren, die den Besuchern im Stil der 50er Jahre „entschleunigt“ die landschaftliche, kulturelle und kulinarische Vielfalt zwischen Main und Alpenrand nahe bringen sollen.

Jürgen Wünschenmeyer, Geschäftsführer der Romantischen Straße Touristik-Arbeitsgemeinschaft erläuterte: „Der Erfolg der Anfang 1950 in Augsburg gegründeten Ferienstraße hängt unmittelbar mit dem Reisebus zusammen. Es gab keine direkte Schienenverbindung zwischen Main und Alpen, private Pkw waren rar und für die frisch erwachte bundesdeutsche Reiselust war der Bus ideal“.

So startete die Bundesbahndirektion Augsburg bereits am 19. Juni 1950 entlang der Romantischen Straße die längste Omnibus-Fernlinie Süddeutschlands. Prompt erreichten neben mainfränkischen Würzburgern auch erste ausländische Gäste ohne Umsteigen, doch mit Stopps in romantischen Städten und Dörfern Füssen zu Füßen der Königsschlösser.

Diesen Spuren können Busreiseveranstalter mit ihren Gruppen vom 3. bis 6. Mai und vom 8. bis 11. Oktober 2012 auf vier Etappen mit einem Bus folgen, der Fernsehgeschichte geschrieben hat: Der Neoplan NH 6/7 von 1958 ist aus der TV-Serie „Straße der Lieder“ bekannt. Mit ihm zu reisen verspreche Frischluft-Klimatisierung mittels Schiebefenster, ungehinderten Panorama-Blick durch die Dachrandverglasung und ein spannendes Reiseprogramm, das Zeit lässt für eigene Erkundungen – gemäß der Philosophie des „langsamen Reisens“, das die Romantische Straße verinnerlicht, so der Veranstalter.

Die erste Etappe beginnt in Würzburg mit der Besichtigung der Welterbestätte, führt durchs Taubertal und Weikersheim über Creglingen nach Rothenburg o.d.T. (Nachtwächterführung). Am nächsten Tag geht es über Feuchtwangen und Dinkelsbühl (Planwagenfahrt), Nördlingen, Harburg, Donauwörth und Rain zur Übernachtung in Augsburg. Nach der Stadtführung in der Fuggerstadt rollt der Nostalgiebus via Landsberg und den Pfaffenwinkel zum Weltkulturerbe Wieskirche (Besichtigung, Sesselliftfahrt) zum Finale, wo in Füssen oder Schwangau übernachtet wird. Nach der Besichtigung der Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein führt die Schlussetappe zurück nach Nördlingen.

Und wer schon zuvor historische Busse sehen will: In Bad Mergentheim an der Romantischen Straße findet vom 20. bis 22. April ein Bus Oldtimer-Treffen mit rund 50 Fahrzeugen statt.


      Werbung
Zubehör
Aufkleber  "Sicherheitsgurt", einseitig bedruckt mit selbstklebender Folie...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Rund 10.000 ausstellende Unternehmen aus 186 Ländern und Regionen auf 160.000 Quadratmetern: die Reisemesse ITB Berlin...
      Werbung
Zubehör
Diese Plastikmappe mit Ringheftung bringt Ordnung in Ihr Fahrerhaus.In der...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Kontrollbuch für Transporter 2,8 - 3,5 t 38 Tageskontrollblätter für Fahrzeuge von 2,8 - 3,5 t nach § 1 Abs. 6...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Gruppenreisen

16 Retro-Fahrzeuge aus den 70ern sind ab Oktober in Speyer zu sehen.
Nordeuropaspezialist führt die Sparte "Gruppen- und Gedenkreisen" fort.
Geschichten rund um Luxus und Extravaganz auf rund 850 Quadratmetern.
Auf 248 Seiten stellt der Paketer die neuen Reiseprogramme für 2019 vor.
Ab 1. April ist Ausstattung mit "DarsGo unit"-Transponder Pflicht
Weinfest und Zeitreise sollen Reisende begeistern.
A&O Hostels vergleicht in ihrem Online-Angebot 30 Städte.
Kombiticket für Gruppen ab 20 Personen buchbar.
Umfangreiches Rahmenprogramm geplant.
Neue Broschüre präsentiert Touren für prämierte Wanderregion.
Neue Sonderausstellung im Martin-Gropius- Bau zeigt über 1.000 Exponate.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
Zwei Ausstellungsorte befassen sich mit dem Thema Mobilität.
Sonderausstellung im Linden-Museum Stuttgart zeigt 250 Exponate.
Veranstalter finden Gruppenreiseziele und Checklisten auf 210 Seiten.
Im Vorfeld Führungen durch die Eisrinne möglich.
Gemälde, Videos und Installationen thematisieren eine Lebensnotwendigkeit.
Besucher können Skulpturen und Grafiken von Beckmann begutachten.
Übernachtungsdauer im Schnitt auf 2,6 Tage gesunken.
Besucher genießen im Herbst Aal- und Fischspezialitäten in Italien.
Neues Erlebniszentrum präsentiert Natur und Kultur in Themenräumen.
Fahrt zum Schloss Montvillargenne beinhaltet Fahrt nach Paris.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Erweiterung und Eröffnung einer neuen Attraktion im Jahr 2020 geplant.
Reiche Tradition und Einzigartigkeit werden geehrt.
Regelung soll wassertouristische Entwicklung in Schwerin unterstützen.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
Rhein-Main-Gebiet feiert 2018 zum dritten Mal die RAY.
Bluetooth Technologie synchronisiert virtuelle Bilder mit Bewegungen.
Reisegruppen bis zu 60 Personen können im Pitztal in See stechen.
Reise- und Freizeitmesse feiert zehnten Geburtstag in München.
Abgestimmtes Programm soll saisonalen Schwankungen entgegenwirken.
Anlage öffnet Ende September nach Sanierung für Besucher.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Frauenklöster stehen 2018 in der Landeshauptstadt Niedersachsens im Fokus.
Stoppelrübe steht in den Kitzbüheler Alpen eine Woche im Fokus.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Freizeitpark holt bei Online Publikums Award in sechs Kategorien Platz eins.
Kartenvorverkauf startet Ende Februar 2018.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.
Eisfigurenausstellung steht unter dem Motto „800 Jahre Rostock“.
Im Musical Dom sorgen Anfang Oktober 2018 22 ABBA-Songs für Stimmung.
Ticket-Vorverkauf für „Tanz der Vampire" startet Ende Juni.
Zahlreiche Tipps sowie spezielle Angebote der Bushotels stehen bereit.
55 Aussteller präsentierten sich auf der neuen Reisemesse des VPR.
Sachsen Incoming stellt Hauptkatalog und Tagesfahrten vor.
Neues Theater soll Platz für 500 Besucher sowie Firmenevents bieten.
Musical West Side Story feiert Mitte Juni Premiere.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
Im Jahr 2018 locken mehrere Ausstellungen in die Universitätsstadt.

Omnibusse

Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Auslieferung und Inbetriebnahme ist für den Sommer 2018 geplant.
Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.
MAN bietet Erklärfilme zu Fahrersitz, Notbremsassistenten und Tempomat.
Anfang 2019 sollen die Busse nach Köln und Wuppertal ausgeliefert werden.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
376 Aussteller zeigen Stadt- und Reisebusse, Komponenten und Zubehör.
Hochvoltbatteriesysteme bis 920 Volt können versorgt werden.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Für den polnischen Hersteller ist es einer der größten Gelenkbusaufträge.

Oldtimer

Technik-Festival lockte zuletzt im Mai 17.000 Besucher in die Domstadt.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Gruppenreisen

Polnisches Fremdenverkehrsamt und TP laden zur Inforeise ein
Südengland lädt zur James-Bond-Spurensuche ein
H&H Touristik stellt seinen neuen Hauptkatalog Gruppenreisen 2014 vor
Die Frankreich-Expertin stellt auf dem RDA-Workshop aus
Eine erlebenswerte Destination für Busreiseveranstalter
Europa-Park startet mit Neuheiten in die Sommersaison
Die Autostadt in Wolfsburg verwandelt sich ab 25. November in ein Alpenland
Sonderfolder zum VPR-Workshop: „Das Beste zum Schluss...“
Karls Erlebnis-Dorf wird 90 und lädt Bus- und Gruppenreiseveranstalter ein
Spezialveranstalter Sapio organisiert originelle Reisen für Kleingruppen
GTW gibt Vorschau-Katalog für Flusskreuzfahrten 2014 heraus
Entwicklungsmöglichkeiten der Zielgebiete stehen auf der Agenda.
RDA-Workshop öffnet heute seine Tore für die Besucher
Gruppenreisen in Oberösterreich 2014
GTW zeigte Gruppenreiseveranstaltern die Malerische Normandie
Wolff Ost-Reisen bringt neuen Katalog auf den Markt
Neuerungen locken Besucher an die Nordseeküste.
Rundreisen und Paris-Programme sind laut Anbieter gefragt.
I.D. Riva Tours stellt auf dem RDA-Workshop bewährte Reiseklassiker und neue Reiseideen vor
VPR-Mitglieder blicken optimistisch in das gruppentouristische Jahr 2015
Grimm Touristik legt neuen Sonderkatalog „Festtagsreisen 2015/16“ auf
bdo erweitert touristisches Kooperationsangebot
Gruppenreiseveranstalter hat die Anzahl der Anfragen auf dem RDA-Workshop gesteigert
21 Vereine mit insgesamt 800 Musikern reisen nach Rust
Schleswig-Holstein im Herbst entdecken
Alpotels legen neue Gruppenpauschalen auf
Neuer Sonderkatalog für Gruppenreisen im Sommer 2007
Angebote der Hilton Hotels für Busreisen
GTW erweitert für 2012 das Angebot an Zubucherreisen
OÖ Touristik stellt neue Gruppenprogramme vor
Abteilungsleiterin Gruppenreisen verlässt nach acht Jahren Reiseveranstalter.
Provinz Lüttich mit neuer Abteilung für Bus- und Gruppenreiseveranstalter auf dem RDA-Workshop
Marienburg bei Hannover ist bestens auf Gruppen eingestellt
Paketer setzt mit neuem Gruppenkatalog auf Programmtiefe
Gartenschau Sigmaringen öffnet ihre Pforten vom 11. Mai bis 15. September
Sardinien-Planer von Schön Touristik für besondere Gruppen und Grüppchen
Broadway-Klassiker wieder an den großen Bühnen Deutschlands
Bus- und Gruppenreiseveranstalter zu Besuch in der thüringischen Skatstadt Altenburg
Gruppen- & Busreiseplaner für Baden-Württemberg neu erschienen
Stadtmarketing Mannheim präsentiert seine touristischen Highlights auf dem RDA-Workshop
Hever Castle lockt mit Weihnachtsmarkt und Fahrergutscheinen.

Omnibusse

Große Bandbreite vom Stadtlinien- bis zum Doppelstockbus im Angebot
Gebrauchtwagenzentrum und Servicewerkstatt künftig in Lohfelden bei Kassel
Verkauf von Neufahrzeugen und Gebrauchtbussen soll vom neuen Bus Center aus gesteuert und abgewickelt werden
Solaris verbucht Verkaufsrekorde und kündigt neue Bustypen an.
GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
Wissenschaftler wollen die Entstehung des Sekundenschlafs bei Busfahrern ergründen
Angriffe auf Busfahrer sorgen in Berlin für Diskussionen
Der Hersteller präsentiert neuen Doppeldecker
Serienhybridbus Citea SLF-120/hybrid ist ab dem vierten Quartal 2011 lieferbar
Regionalbus Augsburg übernimmt sechs neue MAN-Linienbusse
"Hybridbusse halten noch nicht, was ihre Hersteller versprechen"
Zulieferer will sein Service-Netz im Busbereich weiter ausbauen
Kartensystem bringt Busreiseveranstaltern bares Geld
Bei der fünften Auflage der Busmesse noch mehr Technik geplant
Deutscher Verkehrssicherheitsrat vergibt Qualitätssiegel
Neoman Bus präsentierte diesel-elektrischen Hybrid-Stadtbus
InterUrbino als Einsatzleitwagen der Posener Feuerwehr
Carrosserie Hess und Zuger Verkehrsbetriebe testeten einen Monat die LighTram Hybrid
Citea SLFA ab Ende 2013 in Euro-6-Ausführung lieferbar
bdo gegen Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung
Paul Senghas übernimmt die Verantwortung für das Omnibusverkaufsbüro Südwest
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
Minibusse „Ford Transit“ befördern Berufspendler auf Anfrage.
Die Dieselpartikelfilter werden von Puri tech geliefert
Angeblich hat der Hersteller bereits eine Zusage für Redzikowo erhalten
Beim Sicherheitskongress in Rust Ehrung für unfallfreies Fahren
Busunternehmen und deren Fahrer sollen sich zur neuen Lenk- und Ruhezeitenverordnung der EU äußern
Keisei Bus hat zehn neue Gelenkbusse in Betrieb genommen
Eaton präsentiert sein Produkt-Portfolio auf der Busworld
Baden-Württembergs Verkehrsminister lädt Busfahrer zum Gespräch ein
Busunternehmerverbände appellieren an die Politik
Der Bushersteller steigerte seinen Umsatz um 33 Prozent
Partner bieten Fernbusverbindungen von Deutschland nach Europa.
Über zweieinhalb Millionen Kraftfahrer haben eine Schulung absolviert
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
Start der Setra Serienproduktion im Werk Neu-Ulm am 5. Oktober 1992
Busunternehmer können ihre Angebote kostenlos online stellen
Infras-Institut: Busfahren ist am umweltfreundlichsten!
Auszeichnung würdigt Leistungen der Branche im Bereich Nachhaltigkeit
Bus umweltfreundlichstes Verkehrsmittel
Die Veranstalter des 10. BusSonntag sind sehr zufrieden.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten