Werbung

150 Jahre Nahverkehr in München

MVG lässt am 22. Oktober historische Busse durch München rollen

Die Münchner Verkehrgesellschaft MVG feiert dieses Jahr dreifaches Jubiläum: 150 Jahre öffentlicher Nahverkehr, 135 Jahre Straßenbahn und 40 Jahre U-Bahn. Dies will die MVG am 22. Oktober 2011 mit einem großen MVG-Fest feiern. Durch die Innenstadt soll dann ein großer Korso mit historischen Bussen und Trambahnen rollen. Außerdem lassen die MVG und der Unternehmensbereich Verkehr der Stadtwerke München (SWM) alle Interessierten hinter die Kulissen blicken: Die Technische Basis der U-Bahn in Fröttmaning lädt zu einem Tag der offenen Tür ein, ebenso der Straßenbahn-Betriebshof in Steinhausen.


      Werbung
Landkarten
  ca. 9000 Städte und Gemeinden 10 verschiedenfarbige Leitzonen Autobahnen und...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Panarbora

Bildergalerien zum Thema

Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
      Werbung
Formulare
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen,...
weiter
Werbung
Mit diesem Formular bringen Sie Ordnung in die Abrechnungsangelegenheiten Ihrer Aushilfskräfte (Pauschalbesteuerung).
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Seit 28. Februar 2018 gilt die EU-Verordnung 181/2011.
BEX hat zwei Niederflurdoppeldecker für Stadtrundfahrten in Dienst gestellt.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Baden-Württemberg schafft eine reale Testumgebung für den Einsatz autonomer Fahrzeuge auch im städtischen Umfeld.
Bahnspezialist testet derzeit bei der Hochbahn und der BVG den E-Bus Aptis.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Test im realen Betrieb mit Fahrgästen und Mischverkehr geplant.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Anfang 2019 sollen die Busse nach Köln und Wuppertal ausgeliefert werden.
Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Stefan Kühn wird Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Bus.
Auf 80 Seiten werden alltägliche Problemsituationen behandelt.
Ab 1. Juli 2019 sollen keine reinen Verbrenner mehr angeschafft werden.
Ab 2020 soll die Linie 934 komplett auf emissionsfreien Antrieb umgestellt werden.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Der französische Bushersteller hat eine Ausschreibung des städtischen Busbetreibers RATP gewonnen.
bdo und VDV zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Mit 152 Brennstoffzellenbussen in 14 europäischen Städten und einem Investment von 106 Mio. Euro soll die Grundlage für eine breite Nutzung der Technik geschaffen werden.
Neue Softwarelösungen für den Multi-Channel-Vertrieb im ÖPNV vorgestellt.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Bedarfsverkehr erweitert Angebot um elf neuen Buslinien und Haltestellen.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
220 Busse sollen auf E-Antrieb in Bremen umgestellt werden.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
325 Einheiten sind dagegen Verbrenner.
Statt Fahrverboten fordert der LBO, Omnibusverkehr konsequent zu fördern.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
Teilnehmerversammlung beschließt Erweiterung der VDV-Kernapplikation.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
Der Bushersteller aus dem nordtürkischen Sakarya liefert 400 Einheiten nach Bukarest.
Forschungskooperation für Verkehrsunternehmen mit gemischten Flotten.
Die Stadtbusse des Typs Volvo 7900 H sollen 2018 in Betrieb gehen.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
2017 hat Solaris mit 1.397 Einheiten mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor.
Mit "smartStation" erforscht die PTV Group die Zukunft vernetzter Stationen.
Zur Bundesförderung erhalten Unternehmen 10.000 Euro zusätzlich.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
EvoBus liefert 20 Exemplare des E-Citaro, Solaris zehn Urbino nE12.
Die Lieferung der ersten Doppelgelenk-Hybridbusse erfolgt im Dezember 2018.

ÖPNV-Unternehmen

Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.
Zwei grüne Linien in Bochum und Gelsenkirchen geplant.
VDV reagiert auf Vorschlag des kostenlosen ÖPNV.
Gewerkschaft will mehr Geld für Fahrer, Verkehrsbetriebe 40-Stunden-Woche.
Trägerheft und Sonderheft Touristik erscheinen ab 2018.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
Trägerheft mit Technik- und ÖPNV-Themen plus Sonderheft Touristik.
Sofortprogramm "Saubere Luft 2017-2020" des BMVI tritt Ende März in Kraft.
BVG bestellt 15 vollelektrisch angetriebene Mercedes-Benz Busse
SmartShuttle verfügt über elf Sitzplätze und lädt in acht Stunden.
Die beiden Partner testen das zweite Leben von Fahrzeugbatterien als Ladestation für E-Busse.
1.000 Passagiere nutzten den Service während der Messe.
Für den polnischen Hersteller ist es einer der größten Gelenkbusaufträge.
Aufstockung des Nachhaltigkeitsfonds um 500 Millionen Euro geplant.
Unternehmen wird Angebote in der Fahrzeugindustrie sichten.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Ab Oktober dürfen Flüchtlinge den ÖPNV in Niedersachsen kostenlos nutzen.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Solaris liefert zehn Buszüge an die Münchner Verkehrsgesellschaft
Hessisches Busunternehmen übernimmt fünf neue Überlandbusse
bdo startet bundesweiten Wettbewerb für Grundschulklassen
Gemilang hat seit 2012 mehr als 350 Stadtbusse auf MAN-Chassis aufgebaut
Omnibusverkehr Spillmann übernimmt sechs neue Citaro und zwei Sprinter City 77
Bis 2025 sollen Dutzende neue Bus- und Bahnlinien entstehen
Insgesamt fördert Sachsen 2015 Busse und Infrastruktur mit 37 Millionen Euro.
DRV begrüßt Kompromiss, sieht aber auch deutliche Schwachstellen.
Solaris liefert seinen 222. Bus in die Schweiz
VDV fordert 120 Euro Strafe für Wiederholungstäter
Bis 2016 soll Solaris 42 Hybridbusse ausliefern
Fehlen spezieller Oberleitungsbügel verhindert E-Buseinsatz in Leipzig.
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
TAF mobile und Partner starten Forschungsprojekt „Mobilität der Zukunft“.
SSB sind Clean Energy Partnership beigetreten
Chinesischer Bus ist einen Monat lang im Praxistest
Laut Stiftung Warentest sind ab Ende 2018 auch Räder im ICE zulassen.
Iveco Bus liefert Busse mit Erdgasantrieb nach Aserbeidschan
Setra zeigt auf der Busworld dreiachsigen "S 418 LE business".
Omnibushersteller soll 275 Busse an Arriva Nederland liefern
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
MAN erhält Großauftrag über 85 Lion’s City-Busse
Bundesrat kritisiert Elektromobilitätsgesetz der Regierung
ver.di fordert Beteiligung des Bundes an Finanzierung auch ab 2020.
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
Fahrgäste beurteilten Freundlichkeit, Fahrstil und fachliche Kompetenz.
Uunternehmen im bodo-Verkehrsverbund nahmen am „Schulbus-Check“ teil
Fass Reisen und Publixpress kooperieren im Fernbusverkehr
Brasilianische Verkehrsbetriebe erneuern ihre Flotte mit 2.100 Mercedes-Benz Busfahrgestellen
Laut Volvo und KPMG sparen 400 Fahrzeuge jährlich 10,6 Millionen Euro.
Volvo Bus liefert über 190 Busse nach San Salvador
Linienbus in Koblenz als Werbeträger für eleganten Sektgenuss
VDV warnt vor Ende des Besucherbooms durch weitere Kürzungen im ÖPNV
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Regierungspräsidium Karlsruhe wählt bis Februar zwischen RVS und Pebus.
Im ersten Halbjahr 2015 wurden über 1.200 Kunden telefonisch befragt.
Moderne Stadtbus-Systeme in Haifa und Tel Aviv bauen auf MAN Chassis
Wichtige Kundengruppe für Fahrten im Liniennahverkehr
"Mercedes-Benz Conecto" erstmals mit emissionsarmem Erdgasantrieb.
Fahrzeug wird auf Großserientauglichkeit und Zuverlässigkeit im täglichen Einsatz getestet
Hersteller präsentierte neue Modellreihe an Überland- und Reisebussen.
Bei den Verkehrssicherheitstagen in Herrenberge ziehen alle Akteure an einem Strang
Viseon und Bombardier erproben neue Technologien
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Hersteller von vollautomatischen Getrieben stattet mehr Otokar-Busse mit Vollautomatik aus
Verbraucher übergeben Forderungen an Verkehrsminister
Nach Aus für Stadtverkehr Pforzheim geht Wiest im März zum Böblinger Busunternehmen.
Rückläufige Schülerzahlen bedrohen Leistungsfähigkeit im ÖPNV
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Stadtwerke Bingen kaufen Niederflurbusse des Typs S 415 NF
Münchener Verkehrsbetriebe erhalten zehn Buszüge mit Göppel Anhänger
Trambusse werden ausschließlich elektrisch betrieben
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
350 Athleten kamen mit 23 rollstuhlgerechten Bussen zur Para-WM.
Eurabus liefert einen zu 100 Prozent batteriegetrieben Bus in die Ostschweiz
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
Dobrindt treibt Umstellung auf Batteriebusse voran.
Drei neue Hybrid-Linienbusse für die Wolfsburger Verkehrs-GmbH
Verkehrsbetriebe geben Großauftrag an VDL Bus & Coach
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Stadtwerke München investieren gut neun Millionen Euro in Flotte.
Atron verspricht Einsparungen bei Materialkosten durch das neue System
Praxistest in Stockholm mit Volvo-Fahrzeugen mit Schnellladevorrichtung
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Busunternehmer: Unnötige Mindestlohnbürokratie bremst Branche
Verhaltensregeln im und am Bus sollen anschaulich erklärt werden.
Elektrobusse von neuer Gebühr ab April ausgenommen.
Über zwei Drittel der Fahrgäste ist mit dem ÖPNV zufrieden
go4city-Produktfamilie soll Alternative zum Train-Konzept bieten
Jeder zweite Smartphone-Besitzer unter den Nutzern öffentlicher Verkehrsmittel nutzt eine Verkehrs-App
Baden-Württembergs Busunternehmer stellen klare Forderungen
VDV hat neues "Blaues Buch" veröffentlicht
MVG verzeichnete 121 Sperrungen am U-Bahnhof Theresienwiese.
Stiftung Warentest hat den Fernverkehr mit Linienbussen näher untersucht
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
Moskau und Kiew rüsten Fahrzeuge mit ZF-Technik aus

ÖPNV-Unternehmen

"Hybridbusse halten noch nicht, was ihre Hersteller versprechen"
Busunternehmen kommt dank günstigem Angebot zum Zug
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten