Werbung

ÖPNV im Aufwind

Immer mehr Fahrgäste nutzen den Bus

Werbung

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat vor Kurzem bekannt gegeben, dass im vergangenen Jahr die deutschen ÖPNV-Unternehmen erstmals mehr als zehn Milliarden Euro Einnahmen aus der Fahrgastbeförderung verzeichnet hätten. Das entspräche einem Zuwachs von rund 300 Millionen Euro oder 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Kostendeckungsgrad der ÖPNV-Unternehmen entwickle sich angesichts steigender Fahrgastzahlen, Erträge und Effizienzsteigerungen in den Unternehmen ebenfalls positiv: Inzwischen betrage der Kostendeckungsgrad bei den VDV-Mitgliedern im ÖPNV im Durchschnitt 77,4 Prozent, was den Beitrag der öffentlichen Hände stets erforderlich mache. Unsicherheiten sehe der Verband noch bei der zukünftigen ÖPNV-Finanzierung. Denn über wichtige Finanzierungsinstrumente des Nahverkehrs, nämlich die Mittel aus dem Entflechtungsgesetz, möchte der Bund laut VDV noch in dieser Legislaturperiode richtungweisende Entscheidungen treffen. „Es ist fünf vor zwölf in den essenziellen Fragen zur künftigen ÖPNV-Finanzierung in Deutschland. Immer mehr Verkehrsunternehmen können dringend notwendige längerfristige Investitionen nicht vornehmen, weil nach wie vor unklar ist, wie es in Zukunft weitergeht“, betonte VDV-Präsident Jürgen Fenske.


      Werbung
Landkarten
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung Straßenverkehrsverbindungen,...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: THERME ERDING

Bildergalerien zum Thema

Zwei Tage, zwei Hallen, 1.500 Fachbesucher und 430 Aussteller – dies ist die Bilanz der zweiten Bus- und...
In Plauen betreibt die MAN SE, München, seit Mai 2015 das „Bus Modification Center" (busplaner berichtete). Wo früher...
      Werbung
Zubehör
Der Reisegast-Empfänger ist das zur Zeit leichteste und kleinste Gerät auf dem...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Die Arbeitszeitregeln für Omnibusfahrer im Linienverkehr bis 50 km unterscheiden sich in einigen wesentlichen Punkten...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Auf 210 Seiten finden Veranstalter Gruppenreiseziele und Checklisten.
Zahlreiche Veranstaltungen für Reisegruppen locken nach Kent.
Düfte und Workshops sollen Gäste in die schweizerische Metropole locken.
Fahrt zum Schloss Montvillargenne beinhaltet Fahrt nach Paris.
Eisfigurenausstellung steht unter dem Motto „800 Jahre Rostock“.
Laut aktueller Allianz-Umfrage ist Deutschland zweitbeliebtestes Reiseziel.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Paketer Hotels and More präsentiert 29 neue Städte- und Rundreisen.
Besucher können insgesamt über 107 Biersorten probieren.
Verkostungen und 68 Weinproduzenten locken Besucher in die Messe Bozen.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
MeinHotspot befragte 130 Entscheider aus Kommunikationsagenturen.
Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
URV bietet zusätzlichen Schutz für Reisebuchungen bis Ende März.
OLG-Urteil fußt darauf, dass Bahntochter Angebot nachbessern durfte.
40-seitiges Werk baut traditionelles Elsass-Programm weiter aus.
Rhein-Main-Gebiet feiert 2018 zum dritten Mal die RAY.
Bis zu 20 Busfahrer können in Augsburg das Bremsen und Ausweichen üben.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.
Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
Automatisierte Abfertigung beim Flug beliebter als im Hotel.
Veranstalter finden Gruppenreiseziele und Checklisten auf 210 Seiten.
Reiche Tradition und Einzigartigkeit werden geehrt.
Gruppenführungen und Aktivprogramm sind 2018 buchbar.
Buntes Geburtstagsprogramm von Ende April bis November geplant.
Ausgebaute Reisen sollen nach Großbritannien und Italien führen.
Reisegruppen bis zu 60 Personen können im Pitztal in See stechen.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.
Busse können neues Extra der "TB-Nutzfahrzeug-Portalwaschanlage" nutzen.
Kartenvorverkauf für beide Eventabende 2018 läuft ab sofort.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Hygienelösung laut Hersteller für Kopfhörer und Gruppenführungsanlagen.
Führung durch das Deutsche Spionage Museum war Teil des Programms.
Get Your Group stellt 13 Programme zur Bundesgartenschau 2019 vor.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Museumsstücke sollen in Dialog mit Werken von Christoph Brech treten.
Reisebranche erwartet starke Zuwächse für 2018.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Reisebausteine wie Führungen oder Seilbahnfahrt sind zusätzlich buchbar.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Neue Gelenkbusse von Daimler fahren zunächst auf Stuttgarter Stadtlinien.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Pilotprojekte werden mit einer Million Euro bezuschusst.

Busfahrgäste

Berlin steht auf dem ersten Platz der Trendziele.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Mit DFDS Seaways und Stena-Line nach Dünkirchen – Dover und Harwich – Hoek
Daxxa bildet Busfahrer für deutsche Busunternehmen aus
KOBEmedia stellt auf dem RDA-Workshop das Bewertungstool reise-bewertungen.com und das Newslettersystem Easytourist Newsmail
Interventionsteam des Verbands forscht fieberhaft nach der Brandursache
Spiritualität, Kultur und Genuss vereint an authentischen Orten
H&H Touristik legt neue Kombinationsreise „Istanbul – Abu Dhabi – Dubai“ auf
Neuer Katalog von Schweizer PostAuto Tourismus
Mitmachprojekte und Workshops für Grruppen
Touren Service Schweda bringt neue "Erlebnis- und Genießerreisen 2014" auf den Markt
Vom Schokoladen- bis zum Jazzfestival locken zahlreiche Angebote.
Passau hat Parkplätze für Busse modernisiert und umgestaltet
RDA und gbk protestieren gegen busunfreundliches Gebaren des früheren Busklassikers
Temsa zeigt in Kortrijk zwei neue Fahrzeuge.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
Der sechste „Mitteldeutsche Omnibustag“ findet im November in Gera statt
Freiburg-Friedrichshafen-München vor Fernbusliberalisierung
Dieter Gauf tauft Tulpenneuzüchtung zu Ehren von Europas „bester Busreisedestination“ Weltvogelpark Walsrode
Sonderteil „Select“ umfasst jetzt 15 erlesene Reiseangebote
Kunden können aus 55 neuen Zielen im Party- und Kurzreisesegment wählen.
Touren Service Schweda gibt Sonderkatalog „Erster Weltkrieg 1914-1918 Themenreisen“ heraus
Reisebus mit Euro-6-Antrieb für das Unternehmen Lidberg Buss AB
Michael Ellert in Grado zum Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt
GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
Europewide Travel setzt auf exklusive Reisen mit vielen Leistungen
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
RDA legt Beschwerde bei EU-Kommission ein
Busreisende haben Zugriff auf digitale Zeitungen und Zeitschriften.
Schmidt Reisen bringt 3.000. Gast aus Wolfenbüttel zur igs
Reisende nutzen für Infos, Buchungen und Preisvergleicher immer stärker das Internet.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
Unternehmer können Baustein zu verschiedenen Angeboten hinzubuchen.
Angebot von Irisbus Norddeutschland
Geplante Premiere des neuen Busbranchentreffs im Mai wurde abgesagt
VPR-Infoveranstaltung für Busreiseveranstalter
bdo kritisiert Vorgehensweise der Deutschen Umwelthilfe
Laut SCI fahren sieben Prozent aller Busse mit alternativen Antrieben.
Veranstaltung für Reisebranche am 9. Februar in Neuss
Einkaufsgemeinschaft bietet Destinationen in Belgien und den Niederlanden
Mit dem Bus von Interlaken bis in den Iran
FlixBus gibt Ergebnisse der Studie zur Kundenfreundlichkeit bekannt
HanseMerkur reagiert mit Spezialversicherungen auf die Liberalisierung des Fernbusverkehrs
bdo-Bundeskongress in Berlin mit 400 Teilnehmern
Bei Modellprojekt Nachwuchs für die Busbranche ausgebildet
Kooperation mit Online-Portal eröffnet Reiseveranstaltern Vorteile für die Verbreitung ihrer Reisen
Bushersteller will 2011 die Absatzmarke von 40.000 Omnibussen knacken
Neue Funktionen wie Busparkplatzkonzept mit Navi-Suche
bdo gibt Statement zu Ergebnissen der Bodewig-Kommission ab
Touren Service bringt neuen Hauptkatalog „Paketreisen 2013“ auf den Markt
Ergebnis soll Busbranche Basis für Maßnahmen liefern
Schweizer Reiseunternehmen übernimmt sechs S 516 HD
Fahrermangel ist das Thema beim Tag des Bustourismus in Stuttgart
Eaton präsentiert sein Produkt-Portfolio auf der Busworld
24-Stunden-Betreuung beim Serienstart

Busfahrgäste

Fahrgäste müssen sich selbst gut festhalten und sicheren Halt suchen
Mit 36 Prozent mehr Kunden auf Expansionskurs.
MVG verzeichnete 121 Sperrungen am U-Bahnhof Theresienwiese.
Demografische Entwicklung im ländlichen Raum trübt Ergebnis

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Rund ein Prozent weist geringe Mängel am Fahrwerk auf.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
App mit Hochkontrastdarstellung und Akkustik-Funktion erleichtert das Reisen
Verkehrsverbund Oberelbe und Dresdner Verkehrsbetriebe haben die Nase vorn
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.
Die Karosserien liefert Solaris, die Endmontage übernimmt Škoda Electric.
Investitionen unter anderem für neue Fahrzeuggeneration
Erfolgreichster europäischer Importeur im Geschäftsjahr 2011
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Hersteller präsentierte neue Modellreihe an Überland- und Reisebussen.
VDV fordert ÖPNV-Finanzmittel zur Erreichung der Klimaziele
Brennstoffzellen-Hybridbus für Stadtverkehr
OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Am 24. September feiert der neue Solaris Urbino Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover
Setra liefert 65 Busse für den Schulbus- und Linienverkehr nach Schweden
Anbieter für internationalen Linienbusverkehr übernimmt neue Busse für neue Linien
Verkehrsgesellschaft Tallinna Linnatranspordi erhält 40 Lion‘s City
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Citea SLFA ab Ende 2013 in Euro-6-Ausführung lieferbar
Heuliez Bus stellt neuen Elektrobus in Frankreich vor.
ÖPNV-Tagung in Berlin zeigt "Wege in den Wettbewerb"
Experten befürchten längere Arbeitszeiten für Busfahrer und erhöhte Personalkosten für Verkehrsunternehmen
DRV begrüßt Kompromiss, sieht aber auch deutliche Schwachstellen.
Erste Lieferungsetappe von 30 Bussen abgeschlossen, weitere 70 folgen
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten