Werbung

Thüringer Busunternehmer zeigen Optimismus

Sorge bereitet jedoch teils mangelhafte Finanzierung der Linienverkehre

Der sechste Mitteldeutsche Omnibustag fand unter dem Motto „Der Bus. Fit für die Zukunft!“ am 10. und 11. November 2010 in Gera statt. Private und kommunale Busunternehmer aus Thüringen und anderen Bundesländern diskutieren im Rahmen der Tagung über aktuelle Herausforderungen und Perspektiven für Nahverkehr und Bustouristik. Die Thüringer Busunternehmen zogen eine überwiegend positive Bilanz der zurückliegenden zwölf Monate. Zwar gehe die Anzahl der Omnibusunternehmen in Thüringen leider weiterhin zurück, doch die Unternehmen könnten im Gegenzug ihre Wirtschaftlichkeit kontinuierlich steigern und auf eine gesunde Entwicklung verweisen, betonte Wolfgang Steinbrück, Vorsitzender des Verbandes Mitteldeutscher Omnibusunternehmer im Rahmen der Veranstaltung. Die in vielen Thüringer Regionen vorherrschende mangelhafte Finanzierung der Linienverkehre, bereite den Busunternehmen jedoch durchaus Sorge. Die Unterfinanzierung zeige sich im stetig zunehmenden Durchschnittsalter der Omnibusflotte und damit überhöhten Reparaturaufwendungen. Besonders die zahlreichen Thüringer Nachauftragnehmer im Linienverkehr hätten mitunter immense Probleme, ihre gerechtfertigten Vergütungsanpassungen gegenüber den Landkreisen durchzusetzen. Die Busunternehmer begrüßten daher die geplante Überarbeitung der Thüringer Busförderung. Ab 2010 sollen nun auch barrierefreie Überlandbusse gefördert werden, was bislang nicht der Fall gewesen sei. Damit können private Busunternehmen die bereitgestellten Fördermittel des Landes tatsächlich auch ausschöpfen. In den vergangenen Jahren waren stets mehrere Millionen Euro Fördermittel verfallen, weil die Fördermittelvergabe an schwierig erfüllbare Bedingungen geknüpft worden sei.


      Werbung
Fachbücher
Dieses Werk bietet Ihnen: Straßenverkehrsordnung mit farbiger Wiedergabe der...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Burg Oberkapfenberg

      Werbung
Fachbücher
Ob Sie eine Location für eine besondere Firmenveranstaltung mieten oder den...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Professionelle Gesamt-Softwarelösung für Omnibusunternehmen und Reiseveranstalter.Verwalten Sie Ihre Kunden und wickeln...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Berliner Verkehrsbetriebe bringen vierten Musik-Spot für Fahrgäste heraus.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Bedarfsverkehr erweitert Angebot um elf neuen Buslinien und Haltestellen.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Niederflur-Fahrzeuge sollen im Stadt- und Regionalverkehr eingesetzt werden.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
TAF mobile und Partner starten Forschungsprojekt „Mobilität der Zukunft“.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.

Finanzierung (ohne Nfz)

Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.
Dobrindt: Größtes Upgrade für die Infrastruktur, das es in Deutschland je gab.

Thüringen

Thüringer Tourismus informiert außerdem zum 500. Reformationsjubiläum.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Der 45-Jährige löste zum 1. November Otto Schultze ab.
Intouro jetzt auch für Westeuropa
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
Volvo und Siemens kooperieren bei elektrischen Bussystemen
Plus-Bus-Linien sollen 695.000 Kilometer zusätzlich fahren.
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
Der DRV fordert bei einer Anpassung Augenmaß von der EU
Spanisches Verkehrsunternehmen setzt Oberleitungsbusse in Castellón de la Plana ein
Seit 2004 wirbt das Skigebiet auf Linienbussen
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Zahlreiche Ziele im Nah-, Mittel- und Fernbereich
30 neue Städte ab Mitte August: Erstmals sind mit Straßburg und Zürich auch internationale Ziele dabei
Heipp wirbt in Paris für den weiteren Ausbau des Busverkehrs.
Marama Tours setzt zwei Setra S 412 UL auf der Doppelinsel im Südpazifik ein
Am 14. und 15. März präsentiert Gebr. Heymann eine große Auswahl an gebrauchten Linien- und Reisebussen
48 VDL Citeas bei Veolia Transport Finland im Einsatz
Das OLG Düsseldorf muss jetzt über Direktvergabe entscheiden
WBO fordert für 2016 erneut zehn Millionen Euro Fördergelder für Busse.
Regensburg plant Kauf von fünf Elektrobussen für Linienbetrieb.
Schwarzwälder ÖPNV-Betreiber schafft 25 EURO-VI-Linienomnibusse an.
üstra Hannover erhält neun Solaris Urbino 18 Gelenkbusse mit Allison H 50 EP Hybridsystem
Continental präsentiert neue Produktpalette für die Busbranche
VDV-Studie belegt Vorzüge von Brennstoffzellen-Hybridbussen
Überland-Omnibus mit umweltfreundlicher Euro 6
Insgesamt 80 Busse bestanden Schulbus-Check 2015 des RBO
Bayerischer Busunternehmer betreibt Liniendienst auf Rädern
Stadtbusfamlie von MAN wurde kontinuierlich weiterentwickelt
Der polnische Hersteller will mit dem neuen Fahrzeug den Regionalverkehr erobern
Personalbedarf bei Bus und Bahn: 30.000 Neueinstellungen bis 2020
bdo und VDV erstellen Zusammenfassungen der Fahrgastrechte
Moderne Antriebs- und Fahrwerktechnik für sieben türkische Verkehrsbetriebe
Scania und Van Hool stellen neues Gasbus-Konzept vor
Erster von zehn Hybridbussen im Landkreis Mittelsachsen geht in Betrieb
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Lücke-Reisen übernimmt einen Citaro der neuen Generation
Busunternehmen in Istanbul erhält 24 CNG-Voll-Niederflur-Stadtbusse mit Allison Vollautomatikgetrieben
Hersteller will die Produktionskapazitäten im Bau von Stahlrohbauten für ÖPNV-Fahrzeuge steigern
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
MVG nimmt zehn Niederflur-Gelenkbusse in Betrieb
Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.
Fernbusanbieter plant bis zu 1.000 italienische Verbindungen pro Tag.
Laut Volvo und KPMG sparen 400 Fahrzeuge jährlich 10,6 Millionen Euro.
Der Schulbus-Check von Omniplus wird noch bis Ende 2009 angeboten
54 VDL Citeas im Konzessionsgebiet Limburg im Einsatz
Hamburger Hochbahn baut Betriebshof für 70 Millionen Euro.
337 neue Linienbusse von Iveco Bus werden mit Voith DIWA.5 Automatikgetriebe ausgestattet
Citea SLFA ab Ende 2013 in Euro-6-Ausführung lieferbar
Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
Die neue Stadt- und Linienbus-Generation heißt Citea
164 Citeas für Arriva Nederland
Busse der Wiener Linien fahren zukünftig mit DIWA.6 Automatikgetriebe
Sächsische Personenverkehrsgesellschaft übernimmt insgesamt zehn Überlandbusse
Huawei verhandelt über drahtlose Netzwerke in öffentlichen Nahverkehr.
VDV fordert 120 Euro Strafe für Wiederholungstäter
LBO fordert steuerliche Entlastung und Wiederaufstockung der staatlichen Finanzhilfen für den ÖPNV
MAN-Busse machen 40 Prozent des Fuhrparks aus
Daimler gewinnt Ausschreibung für Erneuerung der Busflotte des Istanbuler Nahverkehrsunternehmens IETT
Ab Herbst gibt es Scania CCAP auch mit integrierter Eco-Roll-Funktion
MAN Gelenk- und Solobusse in Stadt- und Überlandausführung
Eurolines erweitert ihr Streckennetz im Business Class-Segment
EU-Ministerkonferenz einigt sich auf Kompromiss
MVG lässt am 22. Oktober historische Busse durch München rollen
Über zwei Drittel der Fahrgäste ist mit dem ÖPNV zufrieden
Ab Oktober dürfen Flüchtlinge den ÖPNV in Niedersachsen kostenlos nutzen.
Wissenswertes über Busse für Themeneinsteiger und Verkehrexperten
bdo auf der ITB aktiv für Barrierefreiheit in Touristik und Fernlinienverkehr
Mercedes-Benz übergibt zwei Citaro G BlueTec Hybrid
Neue Linienbusse für Regionen in und um Augsburg, Dillingen, Lindau und Ingolstadt
Reifenhersteller Michelin erweitert Angebot im Bussegment
Teuer: 1 Mrd. Dollar/ca. 751.103.000 Euro für Schulbusse in New York
Universitätsstadt Umeå bestellt neun Elektrobusse
Erster Solaris-Elektrobus fährt in Braunschweig auf Linie
Citea verbraucht bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoff
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.
Auch im Krisenjahr 2009 hat der Bushersteller ein Rekordergebnis erreicht / Stadtbus mit seriellem Hybridmotor soll auf der IAA Nutzfahrzeuge gezeigt werden.
Drei neue Hybrid-Linienbusse für die Wolfsburger Verkehrs-GmbH

Thüringen

Wollschläger & Partner aus Laucha übernimmt einen S 516 HDH
1 Millionster Gast vereist mit dem Thüringer Busunternehmen
Bei Thüringens Open-Air Event wird der Domberg zur Bühne.

Finanzierung (ohne Nfz)

Mehrheitsanteile verbleiben bei den drei Gründern
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten