Werbung
Themen:

GTW stellt MagellanGT 3.0 vor

Neues Modul "Katalogbaukasten" für Busunternehmer online

Werbung
Der Paketer Grimm Touristik Wetzlar (GTW) hat seine neue Version des innovativen Gruppenreisevertriebssystems MagellanGT 3.0 mit einem neuen, umfassenden Katalogbaukasten für den Busunternehmer vorgestellt. Mit der Freischaltung dieses erweiterten Moduls können die Bus- und Gruppenreiseveranstalter jetzt noch schneller, flexibler und zielgerichteter ihre kompletten Werbemittel entwerfen und erstellen. „Stillstand bedeutet gerade im modernen Marketing Rückschritt, daher sind wir nicht nur im Bereich neue Reiseprogramme für MagellanGT ständig aktiv“, betont GTW-Geschäftsführer Uwe Schneider „auch bei zusätzlichen und effektiven Modulen für magellanGT setzt die GTW permanent auf Innovationen. Der neue umfassende und praktisch zu bedienende Katalogbaukasten ist ein weiteres Beispiel für den hohen Nutzwert, der in MagellanGT steckt.“ GTW bietet den Mitgliedern jetzt einen kompletten Katalogbaukasten an, der intuitiv bedien- und jederzeit online nutzbar ist. Das neue GTW-Katalogkonzept optimiert den Arbeitsprozess in der Katalog- und Flyer-Produktion umfassend, intelligent und zeitsparend. Durch die komplett überarbeitete Benutzungsoberfläche kann der Busunternehmer seine gesamten Werbemittel in kürzester Zeit zusammenstellen und unter Umständen in weniger als einer Stunde einen fertigen Katalog mit zum Beispiel 8,16 oder 20 Seiten im pdf-Format generieren. Eine Auswahl von mehr als 2.500 Reisen, die neue ergonomische Oberfläche und eine klare Benutzerführung machen die Arbeitshürde Katalogerstellung zum flexiblen Handwerk, mit dem jeder seine speziellen Vorstellungen im Handumdrehen umsetzen kann. Natürlich gehört eine Titelseite mit den Firmenangaben ebenso dazu wie die Möglichkeit, Seiten mit 1, 2 oder 3 Reisen auszustatten. Das Prinzip „Wysiwyg“ (what you see is what you get) macht jede Änderung sofort transparent. Zusammen mit der umfangreichsten Reise- und Bilddatenbank der Gruppentouristik-Branche und den zahlreichen Vertriebsunterstützungen stellt die GTW mit der neuen Version MagellanGT 3.0 dem Bus- und Gruppenreiseveranstalter das modernste und effektivste Gruppenreisen-Vertriebssystem zur Verfügung, das es auf dem Markt gibt.


 
nächste News »
Mekong-Delta und Angkor
      Werbung
Zubehör
Der Reisegast-Empfänger ist das zur Zeit leichteste und kleinste Gerät auf dem...
weiter
      Werbung
Zubehör
Tüte aus weißem Kraftpapier. Eine eingeschweißte Plastikfolie verhindert jedes...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Das Klemmbrett ist ausgestattet mit extra starkem Pappkern und langlebiger vernickelter Klemmmechanik. Die...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Amcon-Lösung arbeitet mit Samsung-Tablets und Bluetooth-Adapter.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Neuheit laut Hersteller ab 2020 erhältlich und ideal etwa für Schulbusse.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Neues Laufraddesign soll laut EBM-Papst Schmutzablagerungen verhindern.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Bis 2019 soll Fuhrpark fast komplett auf Citaro-Busse umgestellt sein.
Für alte Führerscheine gilt ein weitgehender Bestandsschutz.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Gütelabel und zentrales Team für zusätzliche Dienstleistungen geplant.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Spanier stellen Unternehmen "Irizar e-mobility" und zwei neue Modelle vor.
Acht Meter langer "VDL MidCity Electric" soll 2018 auf Markt kommen.
Fahrfremde Tätigkeiten am Steuer sollen stärker sanktioniert werden.
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Ersatzteilhändler berät bei Wartung von Heizungssystemen in Bussen.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Laut Verband drohen Arbeitskampfmaßnahmen in kommenden Wochen.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Neuer Vorsitzender Schäffer übt scharfe Kritik an Wissmüller
Deutsches Unternehmen positioniert sich neu im spanischen Busmarkt
51 Überlandbusse für verschiedene hessische Unternehmen
IBV sieht Förderung des Buses als Beitrag zum Klimaschutz
Oldtimer-Bus fährt dreimal pro Woche durch Klagenfurt.
Hersteller feiert Jubiläum mit einem großen Festakt in Neu-Ulm
Setra-Omnibusse im Shuttle-Dienst am Weltraumbahnhof in Französich Guayana.
Delegiertenversammlung bestätigt den Busunternehmer einstimmig im Amt
Dampfsauggerät jetzt mit Acht-Meter-Schlauch und neuer Polsterdüse.
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
Linienbus-Chauffeur in Polen nahm an Gewinnspiel teil
Jens Ludwigkeit wird zweiter Geschäftsführer neben Małgorzata Olszewska
Bis 2016 soll Solaris 42 Hybridbusse ausliefern
Die Dieselpartikelfilter werden von Puri tech geliefert
Gewinnspiel des Internetportals
B.u.B. Busverkehr GbR übernehmen nach europaweiter Ausschreibung die Verkehrsleistung Marburg-Biedenkopf
Der Bushersteller aus Schweden zeigt die Modelle 9700 und 9900.
Fuhrpark wuchs seit Oktober um 50 Prozent.
Norwegische Verkehrsunternehmen bestellen 57 Busse
Ersatzteile namhafter Hersteller auf 200 Seiten
Eine Fertigung in Polen brächte MAN Kostenvorteile
Das Jubiläumsfahrzeug geht an Varan Turizm in Istanbul
Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
1. Halbjahr 2013: 5,6 Milliarden Fahrgäste fuhren mit Bussen und Bahnen
Interview mit Wolfgang Huss
Familiäre Atmosphäre und musikalische Unterhaltung
Bündelung von Nutzfahrzeugkompetenz für den Großraum Bremen
Omnibusgewerbe kritisiert Steuersubvention des Flugverkehrs
Zweiteiliges Angebot für Fahrer, Unternehmer und Disponenten
Nordhessischer Landesverband FOH kündigt Mitgliedschaft im Dachverband
In Arbeits- oder Freizeit?
Der nordeutsche Busbetrieb setzt auf Notbrems-Assistenten
Mindestens 40 Busunternehmen in ganz Europa geschädigt
Die Münchner Verkehrsgesellschaft bestellte 15 Solo- und drei Gelenkbusse.
Von Aktivitäten können deutsche Busunternehmer profitieren
Paketer will Busunternehmern und Gruppenreiseveranstaltern die Provence näher bringen
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
www.buswelt24.de für Busunternehmer kostenlos
Bahntochter kauft 60 Mercedes-Benz Vito und stellt Fahrer ein.
Busunternehmen und deren Fahrer sollen sich zur neuen Lenk- und Ruhezeitenverordnung der EU äußern
Der Busbetrieb und Setra arbeiten seit 40 Jahren bestens zusammen
Der Paketer gibt speziellen Flyer zum BusSonntag heraus
Türkischer Hersteller gewinnt Weggefährten von Bob Lee
Göppel übergibt den ersten go4city12H an das Fraunhofer IVI
WBO präsentiert neuen Mitgliederausweis
BVG setzt Zusammenarbeit mit VDL fort
Mehr als 150 Busse des Typs Crossway sollen 2013 an die DB ausgeliefert werden
Dresden setzt umweltfreundliche Hybrid-Busse vom Typ Citaro ein
Transport wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Bus Eireann hat 49 Axial-Omnibusse geordert
bdo stellt auf einem Kongress sein ÖPNV-Konzept vor
Die Experten für Verkehrssicherheit stellen einen Kriterienkatalog zur Bussicherheit auf
Fachvereinigung Omnibus & Touristik will Bus als umweltfreundliches und sicheres Verkehrsmittel bewerben
Vier Citaro FuelCELL-Hybrid in Hamburg im Einsatz
Veranstaltungen in Abstatt und Haunsersdorf
Bushersteller kündigt Neuheiten für die IAA Nutzfahrzeuge an
60 Mercedes-Benz Conecto für Warschau
Zulieferer will sein Service-Netz im Busbereich weiter ausbauen
Deutscher Bushersteller lieferte 2006 knapp 300 Busse aus
IAA Nutzfahrzeuge verzeichnet Zuwächse bei Besuchern und Ausstellern
Rund 1.700 Besucher kamen zur Gebrauchtbusmesse nach Neu-Ulm
Göppel Bus stellt den AutoTram Extra Grand vor
Busunternehmer Alexander Österreich taufte Lion´s Coach auf den Namen "Ludwig Emil Grimm"
Markus Büttner und Sabrina Remd steigen bei MFB ein
Knigge sowohl für Linien- als auch für Reisebusfahrer
Absichtserklärung für ein Pilotprojekt zur Einrichtung eines nachhaltigen öffentlichen Verkehrssystems unterzeichnet
12,8 Millionen Euro für 35 Busse und sieben Stadtbahnfahrzeuge.
Wissenswertes über Busse für Themeneinsteiger und Verkehrexperten
Schulungspaket für Busfahrer
Fahrgäste bewerten die Anhänger-Busse durchweg positiv
Der Hochdecker ist 13,20 Meter lang und 3,60 Meter hoch
Ringhotels legen neue Broschüre GruppenInformation 2011 auf
Ökologische Aspekte und Fahrgastkomfort stehen im Vordergrund
Besichtigung kurz vor Eröffnung
Dresdener Unternehmen bietet Seminare im Vier-Sterne-Doppelstockbus an
Busfahrern droht hohes Bußgeld
Zehn Jahre EvoBus - Zusammenschluss zweier Traditionsmarken
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Busunternehmer können sich im Vorfeld der BUGA 2011 über gruppentouristische Angebote informieren
bdo: Umweltfreundliches Verkehrsmittel liegt nicht länger an der Kette
Rahmen für Ausbildung im Omnibusbetrieb fehlt
VDL liefert zehn Busse der „Königs- und Komfortklasse“ an Twerenbold Reisen
Busunternehmer in Sachsen-Anhalt setzt auf die Marke Setra
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten