Werbung

Neuordnung der Busparkplätze

Passau hat Parkplätze für Busse modernisiert und umgestaltet

Werbung
Routenplanung und Ortung
weiter
Die Stadt Passau hat ihre Busparkplätze teilweise modernisiert und mit neuer Infrastruktur ausgestattet, beziehungsweise von Grund auf umgestaltet. Die Maßnahmen werden zum 1. Juli 2007 abgeschlossen sein. Der Parkplatz an der Fritz-Schäffer-Promenade/"Untere Donaulände" wurde komplett neu gestaltet. Dieser Parkplatz ist auch Treffpunkt für die Gruppenstadtführungen, da er direkten Zugang zur Alt- und Innenstadt bietet. Hier gibt es einen Infopoint, Telefon und Toiletten, Imbiss und Gaststätten bieten die Möglichkeit, Wartezeiten mit einer Mahlzeit zu überbrücken, auch die Schiffsanlegestellen A11 bis A14 liegen in unmittelbarer Nähe. Um die Gäste ein- und aussteigen zu lassen, kann der Bus bis zu 15 Minuten kostenfrei hier halten (Karenzzeit rund fünf Minuten). In begrenztem Umfang ist auch längeres Parken möglich, dies ist zwischen 9 und 19 Uhr gebührenpflichtig. Der Preis beträgt je angefangener Stunde vier Euro, maximal 16 Euro. Die Parkgebühren können am Parkautomat vor Ort bezahlt werden. Der Busparkplatz Güterbahnhof, von dem aus die Altstadt in etwa 15 bis 20 Minuten zu Fuß erreichbar ist, verfügt neu über ein modernes Schrankensystem. Auch dieser Busparkplatz ist zwischen 9 und 19 Uhr gebührenpflichtig, die Parkgebühren können vor Ort bezahlt werden. Der Preis beträt drei Euro je angefangener Stunde, maximal 15 Euro. Bezahlt wird an einem Automaten im Parkhaus Güterbahnhof (E1). Im Parkhaus befinden sich auch Toiletten, auf Anfrage sind Bus-WC-Entleerung und Abfallentsorgung möglich. Vom Parkplatz fährt im 15-Minuten-Takt auch ein Bus in die City. Der Transfer ist für den Busfahrer kostenfrei, für die Fahrgäste beträgt der Fahrpreis 0,80 Euro.


      Werbung
Landkarten
Eine Karte mit sehr schönen und dekorativen Farben. Sehr große...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: THERME ERDING

Bildergalerien zum Thema

(Foto: Kiewitt)
Neun Prozent mehr Besucher, fünf Prozent mehr Aussteller und 3.000 Quadratmeter mehr Fläche: Die Busworld Kortrijk...
In Plauen betreibt die MAN SE, München, seit Mai 2015 das „Bus Modification Center" (busplaner berichtete). Wo früher...
      Werbung
Software
​Auswertung für den mittleren Fuhrpark inkl. Exportfunktion. Mit DiaScan digi...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Dank modernster Digitaltechnik können individuell gestaltete Themenkarten herstellt werden wie z.B. unsere beliebte...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Sonderausstellung im Linden-Museum Stuttgart zeigt 250 Exponate.
Erstmals Kombiticket für drei Ausstellungen des Museums erhältlich.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Zahlreiche Ausstellungen und Events begleiten das Festjahr 2017.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Busreiseziele und Digitalisierung werden am RDA-Stand beleuchtet.
Busreisende können Ende Mai über zwanzig Segelschiffe bestaunen.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Gesundheitsstadt bietet ein buntes Jahresprogramm für Reisegruppen.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Reiseveranstalter Travel Personality gibt Tipps zu Bewerbungschancen.
Bremer Touristik Zentrale stellt neue Programme zum Thema „Bier“ vor.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
Paketer will im Verband als Praktiker Austausch fördern.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Neue Buchungstools des Gruppenreiseportals verzeichnen Zuwächse.
Besucher genießen im Herbst Aal- und Fischspezialitäten in Italien.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
2.500 Tannen und 10.000 Kugeln sorgen für Weihnachtsstimmung.
Günstige Kreuzfahrt einer Reisebüroangestellten ist kein geldwerter Vorteil.
Incoming-Spezialist setzt auf entschleunigende Touren und lokale Kulinarik.
Events zum Motto „200 Jahre deutsche Sagen der Brüder Grimm" geplant.
Neues Museum in Potsdam und Ausstellungen in Berlin locken Besucher.
Weinfest und Zeitreise sollen Reisende begeistern.
Workshop-Teilnehmer erhielten Einblicke in die Apassionata World München.
Besucher können in Maastricht im Oktober 38 Produktionen erleben.
Busunternehmer können auf Vorverkauf-Service und Bausteine zugreifen.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
Im Monat März wurden 700 neue Busse zugelassen.
Ziele und Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen im Chiemsee-Alpenland.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Neben Luftverschmutzung wird erstmals Lärmbelastung berücksichtigt.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Höhlen auf der Schwäbischen Alb erhalten Weltkulturerbe-Status.
Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Antwerpen bietet Besuchern Winter-Minigolf und „Schneeberg-Tubing“ an.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
WBO-Kongress in Sindelfingen thematisiert geplante Änderungen des PBefG.
Drei Seilbahnprojekte im Skigebiet Flachau, Wagrain und Alpendorf geplant.
Würth Online World und Wabcowürth bündeln Produktion in Italien.
Rhein-Main-Gebiet feiert 2018 zum dritten Mal die RAY.
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Busunternehmen führte Planungs‐ und Dispositionstool "IVU.suite" ein.
„Seaside Jam“ soll zwei etablierte Musikveranstaltungen vereinen.
Filmpark Babelsberg erweitert geführten Rundgang für drei Jahre.
Sachsen-Anhalt präsentiert in Köln neue Ziele für 2018/2019.
Standbesetzung in Friedrichshafen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Aufwändige Restaurierung und Rückbau in Originalzustand bis 2020 geplant.
Auch Lyon und Villeurbanne führen laut bdo Umweltplakette ein.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Oberschwaben Tourismus bietet eine Übersicht über Barock-Stationen.
Buntes Veranstaltungsprogramm soll Busreisegruppen nach Kent locken.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Neuer Katalog des Paketers richtet sich an Kreuzfahrt-Einsteiger.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Vorschläge der EU-Kommission bleiben hinter bdo-Erwartungen zurück.
„Panorama am Zoo“ zeigt ab Herbst 360-Grad-Rundbilder des Künstlers Asisi.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Busunternehmer können ab Mitte März 2017 ihre Daten aktualisieren.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Sonderausstellungen und Landesgartenschau Apolda warten auf Besucher.
Gezielte Ansprache des Publikums sowie Knüpfen neuer Kontakte geplant.
Trendforum in Friedrichshafen beleuchtete Änderungen im Reiserecht.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Paketer fasst 25 Flugreisen für die Wintersaison 2017/2018 zusammen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Ausflugsziele & Bustouristik

Hartmut Schick wird auf der Busworld ausgezeichnet
Sondershow zum Thema Fernlinienbusverkehr auf dem RDA-Workshop
Neues System der GLS ermöglicht online-Übermittlung
Verbände fordern komplette Abschaffung
Erstes Fahrzeug der TopClass 500, das nach Österreich geht
Weißer Setra S 415 HD mit Karlsruher Kennzeichen gesucht
Plus-Bus-Linien sollen 695.000 Kilometer zusätzlich fahren.
In Kortrijk wird die vielseitige Modellbaureihe "Interlink" präsentiert.
Über 300 Veranstaltungen in der Moselregion
GTW verzeichnet stetig wachsende Nachfrage in diesem Segment
Busfreundliches Hotel in Schöneberg
GVN kritisiert die neue Regelung der Umweltzone in Bremen
Sonderteil „Select“ umfasst jetzt 15 erlesene Reiseangebote
Inforeise mit Touren Service Schweda zu Weihnachtsmärkten
Busunternehmen und deren Fahrer sollen sich zur neuen Lenk- und Ruhezeitenverordnung der EU äußern
Quietvox stellte neue Gerätegeneration mit GPS-Modul auf der ITB 2013 vor
Italien-Spezialist stellt neuen Feinschmecker-Katalog vor
Schweizer Stadt La Chaux-de-Fonds setzt auf Urbino 18 Hybrid
Bushersteller sucht weltweite Investoren
Deutsche Touring startet Linie zwischen Frankfurt und Turin
Folder mit 21 Themenreisen aufgelegt
Reiseunterlagen sollen ab sofort nach Wunsch auch an Packstationen oder Paketshops geliefert werden
Laut SCI fahren sieben Prozent aller Busse mit alternativen Antrieben.
Busunternehmer Manfred Wolf freut sich über den Fahndungserfolg der Carabinieri
www.buswelt24.de für Busunternehmer kostenlos
MAN-Busse machen 40 Prozent des Fuhrparks aus
Hauptstadt wirbt mit kostenfreien Busparkplätzen
GTW bringt neuen Hauptkatalog „Paketreisen 2014“ auf den Markt
Hilton Sales Worldwide als Partner der Branche
bdo fordert: Politik muss zu ihrem Wort stehen
In Halle 10.2, Stand K41 werden die Reisebusse Scania Astronef und Scania Touring zu sehen sein
Anhaltend gute Nachfrage nach Reise- und Stadtbussen
Achtzehn verschiedene Reiseziele im neuen Sonderkatalog
Travel Partner bietet Konzert und Rahmenprogramm für Busgruppen
MAN will Plauen zum „Bus Modification Center“ machen
Beschluss wäre herber Rückschlag für Fahrerausbildung in Busbetrieben
Hessens Busunternehmen weisen auf Probleme bei der Infrastruktur hin
Übersicht über bus-partner-Programme und einfache Handhabung
Özdemir macht sich für den Abbau von Wettbewerbsdiskriminierungen stark
Neuer Flyer verweist auf Feste und Traditionen als Reisethema
Service-Reisen Giessen hat neue Kataloge zu UNESCO-Stätten und den Gärten Europas herausgegeben
Bushersteller erhält Zuschlag bei drei Ausschreibungen der Stadtverwaltung von Istanbul
paperBUS von studio pro media als Werbemittel für Busunternehmen
SPD-Politikerin zeigt sich bdo-Initiative gegenüber aufgeschlossen
HanseMerkur unterstützt RDA-Wettbewerb „Roter Bus“
Service-Reisen Giessen gibt Folder für Zubucher- und Kleingruppen heraus
Die Firmengruppe Dr. Richard übernimmt Setra-Jubiläumsbus
Busmaut stehe nicht auf der politischen Agenda
DSFT lädt zum Forum Bus und Touristik ein
Dortmunder Busunternehmen für langjährige Treue geehrt
Große Bandbreite vom Stadtlinien- bis zum Doppelstockbus im Angebot
Russland wichtiger Absatzmarkt für MAN Trucks & Bus
Sorgen bei Fahrermangel, Bürokratieaufwand und Infrastruktur
Am "2. Tag der offenen Tür" wurde erstmals der Katalog "Reisen ohne Einzelzimmer-Zuschlag" vorgestellt
VPR veranstaltete 21. VIP-Treff in Dresden.
AutobahnExpress kann dank einer Sondergenehmigung der Fernbus-Liberalisierung vorgreifen
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
Innsbruck unterstützt Busreisen
Busunternehmen Mindel-Reisen übernimmt neue Setra-Reisebusse
Französisches Unternehmen entwickelt Set für den Outdoor-Bereich
Hersteller will Busportfolio um dreiachsige Reisebusse, Doppeldecker-Reisebusse und Superhochdecker erweitern
Touren Service legt neue Opernreise auf
Der sechste „Mitteldeutsche Omnibustag“ findet im November in Gera statt
Bis 2016 soll Solaris 42 Hybridbusse ausliefern
Julia Riemenschneider neue Vertriebsassistentin
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
ifB legt Sonderprogramme für Gruppen auf
In sanierten Räumen erfahren Gruppen Baugeschichte des Backsteinklosters.
Neue Raumschiff-Restaurants eröffnen in Hamburg und Dresden
Umfassendes Neu- und Gebrauchtbusangebot
Reifenhersteller liefert rund 17.000 Busreifen an DB Regio und DB Arriva
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
Laut Ausbildungsbetrieben betrifft Fahrermangel fast jedes Busunternehmen.
84 Prozent entscheiden sich für Auflösung der langjährigen Branchenveranstaltung
Stadt schafft neue Busparkplätze in der Innenstadt
Mercedes-Benz präsentiert Full-Line-Angebot in der Carl-Benz-Stadt
Die ersten Fahrzeuge sollen im Juli ausgeliefert werden
Truck & Bus GmbH soll Synergien heben, Marken treten aber eigenständig auf.
Neue Internetpräsenz ermöglicht schnellen Zugang zu Reiseangeboten
Gruppen- & Busreiseplaner für Baden-Württemberg neu erschienen
Experten befürchten längere Arbeitszeiten für Busfahrer und erhöhte Personalkosten für Verkehrsunternehmen
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten