Werbung

ÖPNV: Selbstfahrender Bus erstmals in Leitsystem integriert

Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.


Die Pilotphase des selbstfahrenden Buses auf dem SIG Areal ist abgeschlossen (busplaner berichtete), verkündet das Swiss Transit Lab aus Schaffhausen (Schweiz). Seit Ende März dieses Jahres verkehrt der "Trapizio" mit elf Sitzplätzen des französischen Herstellers Navya im Ortszentrum von Neuhausen am Rheinfall. Der selbstfahrende Bus ist damit in das Leitsystem der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH) integriert und wird mit den regulären Fahrzeugen der VBSH überwacht.

Startschuss für die nächste Stufe

"Das ist der Startschuss hin zur automatisierten Mobilität der Stufe 5, wo schließlich keine Begleitperson mehr erforderlich sein wird", so Peter Schneck, CEO des ÖV-Systemspezialisten Trapeze Switzerland GmbH. Vorläufig verkehre der Bus meist täglich von 13 bis 17 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Aufgrund interner Tests und Wartungsfenstern werde er nicht an allen Tagen für Passagiere zur Verfügung stehen. Das Swiss Transit Lab wurde Anfang 2018 gegründet unter Beteiligung der Trapeze, dessen Tochtergesellschaft AMoTech GmbH sowie die Verkehrsbetriebe Schaffhausen VBSH.


      Werbung
Zubehör
​Die LED-Fluter sind flexibel im Innen- und Außenbereich einsetzbar und...
weiter

Bildergalerien zum Thema

busplaner fuhr mit: Daimler Buses ist der weltweit erste Hersteller, der einen Stadtbus im realen Verkehrsgeschehen automatisiert fahren ließ. (Foto: Kiewitt)
Auf einer rund 20 Kilometer langen BRT-Strecke in Amsterdam absolvierte Mitte Juli der Mercedes-Benz Future Bus mit „...
busplaner fuhr den autonom fahrenden 15-Sitzer von Navya im Park der Gärten in Bad Zwischenahn Probe. (Foto: Kiewitt)
Die Projektentwickler und Verkehrsplaner vom Büro AutoBus, Berlin, haben den ersten autonom fahrenden Bus für den...
      Werbung
Landkarten
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung politische und PLZ - Gliederung...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Diebstahlsicherung beinhaltet eine einzigartige Kombination aus GSM-, GPS- ,RF- und LORA-Technologie und besitzt...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

autonomes Fahren

Besucher können einen „mitdenkenden Bus“ im Selbstversuch testen.
Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.
Laut YouGov und CAM würde jeder vierte Deutsche autonome Busse nutzen.
Parallel zum Projekt im öffentlichen Raum plant Betreiber Testareal in Bern.
DACHL-Busverbände diskutierten in Warnemünde gemeinsame Strategie.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".
370 Aussteller aus 17 Ländern treffen in Karlsruhe auf 25.000 Fachbesucher.
In Berlin wird Ende Februar die Zukunft der Fahrzeugindustrie diskutiert.
Schweden holen mit Northvolt und Haylion zwei strategische Partner ins Boot.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.
Partner wollen Strecke mindestens bis Ende 2018 betreiben und ausbauen.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.
Fahrzeughersteller stellt in ParisTestbus vor, der selbst einparken kann.
Postauto, Navya und BestMile wollen Test über Oktober hinaus verlängern.
Seit gestern fahren die gelben Minibusse im Fahrgastbetrieb.

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Im Juli nahmen nach bdo-Angaben 230 Busunternehmer an Befragung teil.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
EvoBus wird strategischer Investor mit Minderheitsbeteiligung.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Beim zweiten Diesel-Gipfel diskutierten 30 Kommunen im Bundeskanzleramt.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
ABA 4 in Mercedes-Benz und Setra-Reisebussen ab Frühjahr 2018 erhältlich.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Bei erster Probefahrt touchiert Lkw selbstfahrenden E-Minibus.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.
Die Lieferung der ersten Doppelgelenk-Hybridbusse erfolgt im Dezember 2018.
BVG testet akustische Lösungen in Bus und Bahn für Sehbehinderte.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Bahnspezialist testet derzeit bei der Hochbahn und der BVG den E-Bus Aptis.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Neue Gelenkbusse von Daimler fahren zunächst auf Stuttgarter Stadtlinien.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
325 Einheiten sind dagegen Verbrenner.
Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.
Ab 1. Juli 2019 sollen keine reinen Verbrenner mehr angeschafft werden.
Pilotprojekte werden mit einer Million Euro bezuschusst.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.
Joint Venture "e.GO Moove" für Stadtverkehr der Zukunft gegründet.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
Ab Juni dieses Jahres verkehren E-Schlenkis auf einem Teilstück der Linie 16.
Mit "smartStation" erforscht die PTV Group die Zukunft vernetzter Stationen.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Anfang 2019 sollen die Busse nach Köln und Wuppertal ausgeliefert werden.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Bedarfsverkehr erweitert Angebot um elf neuen Buslinien und Haltestellen.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
Mit 152 Brennstoffzellenbussen in 14 europäischen Städten und einem Investment von 106 Mio. Euro soll die Grundlage für eine breite Nutzung der Technik geschaffen werden.
Roland Berger sieht alternde Bevölkerung als Chance für autonome Busse.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Auf 80 Seiten werden alltägliche Problemsituationen behandelt.
220 Busse sollen auf E-Antrieb in Bremen umgestellt werden.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
BEX hat zwei Niederflurdoppeldecker für Stadtrundfahrten in Dienst gestellt.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.
Neue Softwarelösungen für den Multi-Channel-Vertrieb im ÖPNV vorgestellt.

Fahrzeug-Entwicklung

Seit 2015 laufen Entwicklung,Tests und Validierung als Zulieferer für EvoBus.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.

-Forschung und -Innovationen

Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Verkehrspolitik und Digitale Infrastruktur

Per Smartphone Fahrscheine erwerben
Drei Solaris Urbino electric für Hannover
Veranstaltung soll am 25. und 26. April in Berlin stattfinden.
Kampagne „Runter vom Gas“ wirbt für Fairness und Verantwortung im Straßenverkehr
Hersteller von vollautomatischen Getrieben stattet mehr Otokar-Busse mit Vollautomatik aus
Saarbahn setzt 18 Citaro Linienbusse mit Euro-5-Motoren ein
Initiator fordert Gerechtigkeit für den Verkehrsträger Omnibus
Drei von vier Lesern sprachen sich klar gegen eine Fernbusmaut aus.
Rabattaktion auf der niederländischen KEIweek präsentiert
MAN hat die ersten Lion´s City GXL-Busse an die Verkehrsbetriebe St. Gallen verkauft
„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Fachvereinigung Omnibus & Touristik will Bus als umweltfreundliches und sicheres Verkehrsmittel bewerben
ÖPNV-Branche fordert verlässliche Finanzierung
Bushersteller erhält Zuschlag bei drei Ausschreibungen der Stadtverwaltung von Istanbul
172 Mercedes-Benz Citaro Euro 6 für die belgische Hauptstadt
SBS Transit erwirbt 450 Stadtbusse
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Hessens Busunternehmer kritisieren Finanzpläne des Landes
Seit 2011 Zahl der Verunglückten laut BMVI um 16 Prozent reduziert.
Jeder zweite Smartphone-Besitzer unter den Nutzern öffentlicher Verkehrsmittel nutzt eine Verkehrs-App
Zulässiges Gesamtgewicht für zweiachsige Busse soll nach Willen der Minister angehoben werden
Moskauer Verkehrsbetriebe bestellen über 2.000 Busse mit ZF-Technik
Bundesregierung bekennt sich zur Stärkung eigenwirtschaftlicher ÖPNV-Verkehre
Personalbedarf bei Bus und Bahn: 30.000 Neueinstellungen bis 2020
Fernbusliberalisierung und Vorrang eigenwirtschaftlicher Verkehre
Europäisches Parlament nimmt Änderungsantrag des Verkehrsausschusses an
Braunschweiger Verkehrs-AG baut Elektromobilität aus
Verkehrsgesellschaft Kirchweihtal will flexible Einsatzplanung
Ramsauer: "Fernbusreisen werden von Fesseln befreit"
12,8 Millionen Euro für 35 Busse und sieben Stadtbahnfahrzeuge.
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Mit über 240 Teilnehmern heiße Eisen der Omnibusbranche angepackt.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
Fünf Hybrid-Gelenkbusse von Mercedes-Benz mit neuer Plug-In-Technik rollen auf Stuttgarts Straßen
Mit dem Bus sicher zur Schule
Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen
Kinder haben im Schulbus keinen Rechtsanspruch auf einen Sitzplatz
In Göteborg fährt ein ElectriCity-Volvo-Elektrobus im Weihnachtslook.
Van Hool liefert fünf Brennstoffzellenbusse nach Oslo
Die Karosserien liefert Solaris, die Endmontage übernimmt Škoda Electric.
Busse von MAN und Hess Carosserie übergeben
1. Halbjahr 2013: 5,6 Milliarden Fahrgäste fuhren mit Bussen und Bahnen
Erfolgreichster europäischer Importeur im Geschäftsjahr 2011
12 neue Busse für ein besseres Klima in der Bremer City
bdo und VDV stellen ein Eckpunktepapier zum PBefG vor
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
Münchner Verkehrsgesellschaft verzeichnet Nachfragerekord.
EU-Ministerkonferenz einigt sich auf Kompromiss
Mehrere WBO-Mitglieder ausgezeichnet
Seminar rund um das Thema Barrierefreiheit im ÖPNV
Sorge bereitet jedoch teils mangelhafte Finanzierung der Linienverkehre
1. VDV-Fachsymposium: Möglichkeiten, Perspektiven und Chancen der modernen Mobilität und der Kombination verschiedener Angebote
VDL Hausmesse und ÖPNV Workshop in Büren
Fernbusanbieter bedient künftig auf neun Linien 30 Städte mit 60 Bussen
Heuliez Bus stellt neuen Elektrobus in Frankreich vor.
Erste MAN Euro 6-Stadtbusse an die KVG Braunschweig ausgeliefert
Schulbus-Check beweist, dass der Bundesverband mit seinen Forderungen richtig liegt.
Marama Tours setzt zwei Setra S 412 UL auf der Doppelinsel im Südpazifik ein
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Arbeitnehmer kritisieren zu hohe Belastung am Arbeitsplatz.
Anpassung des erhöhten Beförderungsentgelts zum 1. August 2015
Daimler gewinnt Ausschreibung für Erneuerung der Busflotte des Istanbuler Nahverkehrsunternehmens IETT
Peter Ramsauer zieht erste Bilanz nach Liberalisierung am 1.1.2013
Vor einer Woche testete die Regionalverkehr Köln (RVK) GmbH den Einsatz von MAN-Wasserstoffbussen
Weitere Bestellungen aus Martinique und Bergen erhalten
Reifenhersteller Michelin erweitert Angebot im Bussegment
Bushersteller setzt vor allem auf das Stadtbussegment
WBO fordert mehr Investitionen in den Schulbusverkehr ein
Elektrobusse von neuer Gebühr ab April ausgenommen.
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
2018 sollen sich wenige Anbieter auf lukrative Strecken konzentrieren.
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
Standort Salzgitter soll aber erhalten bleiben
Trotz spannender Themen kamen nur 35 Fachleute zu der Fachtagung nach Berlin
Gespräche mit deutschen Verkehrsunternehmen bereits im Gange
Wern-Group schafft 30 Busse neuester Abgastechnik an
Baden-Württemberg: Neues Gesetz soll ausdrücklich auch für den öffentlichen Verkehrssektor gelten
bdo und VDV erstellen Zusammenfassungen der Fahrgastrechte
Bis 2016 soll Solaris 42 Hybridbusse ausliefern

autonomes Fahren

Ab Dezember will PostAuto zwei Roboterbusse in Sitten testen.
Mit Landmarkenschild sollen sich Fahrzeuge selbst exakt lokalisieren können.
Mobilitätsanbieter zeigen jüngste Fortschritte im Bereich Autonomes Fahren.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten