Werbung

Baden-Württemberg: Sieben Millionen Euro für touristische Infrastruktur

Das Land fördert 2018 30 kommunale Vorhaben für touristische Entwicklung.


Der baden-württembergische Tourismusminister Guido Wolf gab am Rande der diesjährigen Reisemesse ITB Berlin bekannt, dass die jährliche Fördersumme des Landes für die touristische Infrastruktur von fünf auf sieben Millionen erhöht werde. 30 kommunale Vorhaben werden damit unterstützt und Investitionen in Höhe von rund 25 Millionen Euro angestoßen. „Die Kommunen sind wichtige Partner für die touristische Entwicklung des Landes. Für die Gäste ist die Infrastruktur vor Ort von zentraler Bedeutung.", so Tourismusminister Wolf.

Zuwachs an Gästeankünften 2017

Baden-Württemberg verzeichnete für 2017 rund 21,6 Millionen Gästeankünften (+3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) und mehr als 52,9 Millionen Übernachtungen (+1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Dabei weist das Bundesland nach eigenen Angaben einen hohen Anteil internationaler Reisender auf: 23,5 Prozent aller Gästeankünfte und 21,5 Prozent der Übernachtungen entfallen auf Urlauber aus dem Ausland.


      Werbung
Zubehör
Diese Reparaturband sollte in keinem Fahrzeug fehlen!​Das schwarze Universal-...
weiter

Bildergalerien zum Thema

In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...
Rund 10.000 ausstellende Unternehmen aus 186 Ländern und Regionen auf 160.000 Quadratmetern: die Reisemesse ITB Berlin...
      Werbung
Landkarten
Departementkarte Frankreich Verwaltungsgliederung in Regionen, Departements...
weiter
Werbung
​Die LED-Fluter sind flexibel im Innen- und Außenbereich einsetzbar und benötigen nur ca. 10% des Stroms einer...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

ITB – Internationale Tourismus-Börse

Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen unter anderem im Fokus.
Erstmals wird die ITB-Eröffnungsfeier zu 100 Prozent CO2-neutral geplant.
ITB Berlin veröffentlicht Ergebnisse des "World Travel Monitors" von IPK.

Baden-Württemberg

Zur Bundesförderung erhalten Unternehmen 10.000 Euro zusätzlich.
12. ErlebnisBusReise des WBO mit 1.500 Gästen zum fünften Mal in Rust.
Kostendeckung der Regiobusse bei 20 Prozent, weitere sechs Linien geplant.
Mix aus Show, Shopping und Fahrgeschäften überzeugte Fachjury.
Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2017 15 Millionen Euro.
Festwochenende zum Saisonauftakt im März 2018 in Arbeit.
5,6 Millionen Gäste verzeichnet der Freizeitpark in Rust.
Pilotprojekte werden mit einer Million Euro bezuschusst.

Investitionen

Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.
Udo Diehl Reisen will neue Busse im Fernlinienverkehr einsetzen.
Meist hindern Umbaukosten und Nachfrage an Umgestaltung der Flotten.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
2018 soll neues Entwicklungszentrum für Lkw und Busse in Betrieb gehen.
Drei Seilbahnprojekte im Skigebiet Flachau, Wagrain und Alpendorf geplant.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Daimler will dreistelligen Millionen-Euro-Betrag investieren.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

ITB – Internationale Tourismus-Börse

Thüringer Tourismus informiert außerdem zum 500. Reformationsjubiläum.
Quietvox stellte neue Gerätegeneration mit GPS-Modul auf der ITB 2013 vor
Quietvox stellte auf der ITB seine neue Geräte-Generation vor
Tropical Islands informiert auf der ITB über Angebote für Reisegruppen
Reisemesse verzeichnet rund 120.000 Fachbesucher und 10.000 Aussteller.
bdo stellt Verzeichnis barrierfreier Reisebusse vor
Fachleute diskutieren in Berlin digitale Vernetzung von Pkw, Bus und Bahn.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Albatross informiert auf der ITB über wichtige Ereignisse 2012
Themen- und Erlebnispark stellt umfangreiches Jahresprogramm vor
Schwerpunkt des Messeauftritts soll auf Nachhaltigkeit liegen.
NRW präsentiert sich mit 135 Ausstellern auf der ITB in Berlin
Nachhaltiger Tourismus war wichtiges Thema auf der ITB in Berlin
Fernbusanbieter präsentierte sich auf der ITB
ITB Berlin komplett ausgebucht
Int.Tourismus-Börse vom 12. bis 16. März in Berlin
Ergebnisse der Branchenumfrage werden zur ITB 2010 erwartet
H&H Touristik zieht erfolgreiche ITB-Bilanz
Touristische Highlights 2012/13
Reisende nutzen für Infos, Buchungen und Preisvergleicher immer stärker das Internet.
Deutsche Best Ager verlieren Interesse am Strandurlaub
Travel Partner stellte auf der ITB sein umfangreiches Österreich-Programm vor
Die Autostadt präsentiert sich auf der ITB mit breitgefächertem Veranstaltungsprogramm
Die ITB 2009 lockte mehr Fachbesucher als im Vorjahr nach Berlin
Festtagsreisen, Silvesterreisen und Wohlfühl-Kreuzfahrten im Fokus.
Messestand von Service-Reisen auf der ITB ausgezeichnet
bdo informiert auf der ITB über Schülerreisen mit dem Bus
Experten diskutieren auch die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt.
Erfolgreiche ITB
DZT und Natko veranstalten Tag des barrierefreien Tourismus auf der ITB.
Travel Partner zeigt in seinem neuen Folder wie vielfältig sich eine Gruppenreise in der Winterzeit gestalten lässt
Busunternehmer können sich bei Partnern informieren
Busreisen.cc plant mit 80 Ausstellern am Vortag der ITB Berlin 2016.
Podiumsdiskussion zum Thema Fahrermangel in der Busbranche auf der ITB
IBNP-Preisträger legt Fokus auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie.

Investitionen

Color Line beförderte 2006 4,3 Millionen Passagiere
Anbieter will Tool für Busunternehmen und Reisevertrieb global ausrollen.
Deutsche Bahn und dänischer Staat trennen sich von der Reederei
Deutschland soll Leitanbieter für automatisierte Fahrzeuge werden.
Verkehrsminister Alexander Dobrindt muss Vorstellung verschieben.
Dietmar Gunz kauft Reiseveranstalter zurück
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
Bis Sommer 2015 entsteht neuer Betriebshof der Haller Busbetrieb GmbH.
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
Laut VDV stiegen die Fahrgastzahlen um 0,5 Prozent.
Bushersteller sucht weltweite Investoren
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
Bis 2018 fließen jährlich fast vier Milliarden Euro in deutsche Fernstraßen.
WBO fordert mehr Investitionen in den Schulbusverkehr ein
Umgebautes Areal soll als Flaniermeile Touristen anziehen.
Verkehrsbetrieb fordert mehr staatliche Mittel für dringende Investitionen.
Für neue Bahnen und Sanierungen fehlen der DVG hunderte Millionen.

Baden-Württemberg

Übernachtungszahlen in Baden-Württemberg steigen wieder
Skyline Park lädt zur traditionellen Veranstaltung „Skyline Park bei Nacht“ ein
Baden-Württembergs Busunternehmer stellen klare Forderungen
Baden-Württemberg bietet Broschüre zu Buszielen und Paketen
Baden-Württemberg startet mit „Wir sind Süden“ neue Kampagne
Janzen Reisen unterzeichnet 1.000sten Clearing der IGP
Familiäre Atmosphäre und musikalische Unterhaltung
Baden-Württemberg: Neues Gesetz soll ausdrücklich auch für den öffentlichen Verkehrssektor gelten
Zollbeamte fanden in einem Fernbus aus den Niederlanden Betäubungsmittel.
ErlebnisBusReise zur Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd
GTÜ prüft in Balingen 21 Busse
WBO stellt ein neues Schulbus-Sicherheitstraining vor
WBO: Tariftreueregelung sorgt für mehr Chancengleichheit bei der Vergabe von Busleistungen
Bottenschein veranstaltet ersten Reisemarkt in Münsingen
Große Landesausstellung im Landesmuseum Württemberg präsentiert die Romanows
Neue DB Regio Bus Region Baden-Württemberg hat Hauptsitz in Karlsruhe.
Neue Stunt- und Magieshow mit dem Extrem-Magier Steve Waite
Fußballerinnen des FC Bayern kommen im Bayern-Bus ins Allgäu
Gartenschau zwischen fürstlichen Parks und junger Donau
14 Millionen Euro-Neubau soll Stadtbus- und Regionalverkehr zentralisieren.
Private Omnibusunternehmer sind unverändert gesprächsbereit – ver.di jetzt am Zug.
Neuer Mannschaftsbus mit hoher Funktionalität
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.
Anschaffung gefördert durch die Landesinitiative Elektromobilität II.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Minister Hermann besucht mittelständisches Busunternehmen
Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe ergebnislos verlaufen
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
Allgäu, Schwarzwald und Ostsee profitieren vom Wachstum.
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
Sonderausstellung widmet sich der modernen Medizingeschichte
BAG darf Busse auch in Berlin und Baden-Württemberg anhalten
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten