Werbung

ÖPNV: Oben ohne – Neue Cabriobusse für Berlin

BEX hat zwei Niederflurdoppeldecker für Stadtrundfahrten in Dienst gestellt.


Anfang des Jahres hat Bayern Express & Kühn (BEX) zwei neue Cabriobusse in seinen Fuhrpark übernommen. Damit hat das Unternehmen nun neun Sightseeingbusse im Einsatz. Die neuen Doppeldecker basieren auf dem MAN-Niederflur-Chassis A22 kombiniert mit dem Sechszylinderdiesel D2066 und einer Leistung von 206 kW/280 PS. ESP und ein Totwinkelassistent sorgen für ein Plus an Sicherheit. Der Aufbau stammt von dem spanischen Aufbauhersteller Unvi. „Besonderheit des Auftrags war, dass MAN nicht ,nur’ die Chassis geliefert hat, sondern als Generalunternehmer die komplette Projektkoordination und -abwicklung bis zur Auslieferung der Fahrzeuge übernommen hat“, erläutert Lino Janke, Verkaufsbeauftragter Bus bei MAN Truck & Bus Deutschland. Insgesamt finden in den Doppeldeckerbussen 74 Fahrgäste Platz. Das Faltdach kann komplett geöffnet werden.

City-Circle-Tour durch Berlin

So können Touristen bei gutem Wetter die City-Circle-Tour unter freiem Himmel erleben. Diese startet am Kurfürstendamm 216 und fährt nahezu alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt an – vom KaDeWe, Checkpoint Charlie und Gendarmenmarkt bis hin zum Brandenburger Tor und Schloss Charlottenburg. Vielfältig ist aber nicht nur die Route: Internationale Gäste können zwischen 22 verschiedenen Sprachen wählen, in denen die Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten erfolgen. Hierfür wurden die Fahrzeuge extra mit Sprachanlage, Bordrechner und Sitzplatzmodulen ausgestattet. Mehr als 450.000 Touristen haben im vergangenen Jahr mit einem der leuchtend gelben Cabriobusse von BEX Berlin erkundet. Die Hop-on-/Hop-off-Touren folgen zwar einer festen Route, Fahrgäste haben aber die Möglichkeit, an allen Haltestellen jederzeit aus- und wieder zuzusteigen.


      Werbung
Software
Mehr Verkehrssicherheit zum NachrüstenDie neue Fahrerassistenz-Technologie zur...
weiter
      Werbung
Zubehör
Ideal für die Reinigung von Orten mit engen bzw. beengten Platzverhältnissen....
weiter
Werbung
Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung nach § 29 und Anlagen VIII - VIIId StVZO sowie nach §§ 41 und 42 BOKraft...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Teilnehmerversammlung beschließt Erweiterung der VDV-Kernapplikation.
Kölner Verkehrsbetrieb erhält Förderbescheid über 13 Millionen Euro.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Berliner Verkehrsbetriebe bringen vierten Musik-Spot für Fahrgäste heraus.
Baden-Württemberg schafft eine reale Testumgebung für den Einsatz autonomer Fahrzeuge auch im städtischen Umfeld.
E-Busse auf bestimmten Linien sollen die Schadstoffkonzentrationen senken.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Mit einem zweiten Mobilitätsworkshop wird am 26. Mai 2018 ein Pilotprojekt vorbereitet, das im Juni in Bad Gandersheim starten soll.
Die Lieferung der ersten Doppelgelenk-Hybridbusse erfolgt im Dezember 2018.
Roland Berger sieht alternde Bevölkerung als Chance für autonome Busse.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Unter dem Namen SSB Flex können zunächst zehn Mercedes-Benz V-Klassen und B-Klassen per App gebucht werden.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
Mit 152 Brennstoffzellenbussen in 14 europäischen Städten und einem Investment von 106 Mio. Euro soll die Grundlage für eine breite Nutzung der Technik geschaffen werden.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Auf 80 Seiten werden alltägliche Problemsituationen behandelt.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
Stefan Kühn wird Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Bus.
2017 hat Solaris mit 1.397 Einheiten mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor.
EvoBus liefert 20 Exemplare des E-Citaro, Solaris zehn Urbino nE12.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Neue Softwarelösungen für den Multi-Channel-Vertrieb im ÖPNV vorgestellt.
Die Studie „Deutschland mobil 2030“ zeigt Möglichkeiten der Verkehrswende.
Die 40 Citea Electric sollen ab Frühjahr 2019 in Oslo fahren.
Die Fahrzeuge besitzen 79 Sitzplätze, drei Türen und zwei Treppen.
Die Stadtbusse des Typs Volvo 7900 H sollen 2018 in Betrieb gehen.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Ein Start-Up aus dem Schwäbischen strafft je nach Bedarf feste Routen und will Fahrzeuge so besser auslasten als bei herkömmlichem Pooling.
Mitteldeutsche Unternehmer fordern Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs.
Im Sommer sollen weitere 30 Einheiten ausgeschrieben werden.
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Test im realen Betrieb mit Fahrgästen und Mischverkehr geplant.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.
Anfang 2019 sollen die Busse nach Köln und Wuppertal ausgeliefert werden.
BVG will Busse sukzessive in den kommenden Jahren abrufen.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Laut AdR europaweit Anschaffung von mindestens 2.000 Bussen geplant.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Ab 2025 sollen nur noch emissionsfreie Busse beschafft werden.
Forschungskooperation für Verkehrsunternehmen mit gemischten Flotten.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
bdo und VDV zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
Neue Gelenkbusse von Daimler fahren zunächst auf Stuttgarter Stadtlinien.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Bedarfsverkehr erweitert Angebot um elf neuen Buslinien und Haltestellen.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Der französische Bushersteller hat eine Ausschreibung des städtischen Busbetreibers RATP gewonnen.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.
Maßnahmenpakete gegen hohe Stickoxidbelastung geplant.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
Die ersten "Urbino 18 electric" sollen 2019 in Belgiens Hauptstadt fahren.
Ticketeinnahmen stiegen 2017 um 3,3 Prozent.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.

Stadtführungen

Busunternehmer und Reiseveranstalter können Guides künftig online buchen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Unternehmen in Nordrhein-Westfalen gegen Kürzungspläne
Regensburg plant Kauf von fünf Elektrobussen für Linienbetrieb.
Immer mehr Fahrgäste nutzen den Bus
Euroforum-Jahrestagung beleuchtet Potenziale im Nahverkehr
10.000. Lion's Regio aus polnischer Produktion ausgeliefert
Bogestra nimmt in Herne reine Hybridbuslinie in Betrieb
Stadtwerke reagieren auf höhere Personalkosten nach Tarifabschlüssen.
WBO: Tariftreueregelung sorgt für mehr Chancengleichheit bei der Vergabe von Busleistungen
Spezieller Wintercheck an allen Bussen von VM und Werner abgeschlossen
Schüler absolvieren Schulbus-Sicherheitstraining in Herrenberg
Ein Budapester Unternehmen will Billigflüge unterbieten
RVO stellt drei Überlandbusse vom Typ Citaro in Dienst
Busse von MAN und Hess Carosserie übergeben
Transport wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Adolf Müller Hellmann steht als Berater im technischen Bereich zur Verfügung
Sorge bereitet jedoch teils mangelhafte Finanzierung der Linienverkehre
VDV und UITP rechnen mit weltweitem Ausbau des Bus- und Bahnangebots.
Verkehrsverbund Oberelbe und Dresdner Verkehrsbetriebe haben die Nase vorn
Stadtbusse für Rheinbahn Düsseldorf werden mit Klimasystemen von Spheros ausgestattet
Erster Solaris-Elektrobus fährt in Braunschweig auf Linie
Münchner Verkehrsgesellschaft bestellt 10 Gespanne bei Solaris
Bus ist zentrales Element des modernen Nahverkehrsnetzes
Regierungspräsidium Karlsruhe wählt bis Februar zwischen RVS und Pebus.
BVG schult 3.000 Fahrer
Förderung von Elektroautos soll auf ÖPNV ausgedehnt werden.
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
MeinFernbus FlixBus startet niederländische Ländergesellschaft.
Erstklässler zu Gast beim Busunternehmen Schlienz in Esslingen
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
MAN liefert 25 Stadtbusse ins estnische Tallinn
12 neue Busse für ein besseres Klima in der Bremer City
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
VDV fordert ÖPNV-Finanzmittel zur Erreichung der Klimaziele
Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren
Fehlen spezieller Oberleitungsbügel verhindert E-Buseinsatz in Leipzig.
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Türkischer Hersteller will Aktivitäten im Geschäftsbereich ÖPNV verstärken
Citaro K erweitert die Linienbus-Familie von Mercedes
Regionalverkehr tauft erdgasbetriebenen Linienbus
Anhaltend gute Nachfrage nach Reise- und Stadtbussen
Stadt steckt 2,8 Millionen Euro in neue Hardware und IT.
HVB setzen auf Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und neue IT-Technologien.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Praxistest in Stockholm mit Volvo-Fahrzeugen mit Schnellladevorrichtung
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
VDL Hausmesse und ÖPNV Workshop in Büren
54 VDL Citeas im Konzessionsgebiet Limburg im Einsatz
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
Zwei neue Volvo 7900 LAH fahren im Flensburger Stadtverkehr
Für neue Bahnen und Sanierungen fehlen der DVG hunderte Millionen.
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
Nach Schulbus-Test und Schulbus-Check stellt der ADAC die Fahrten an sich in den Mittelpunkt.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Das Departement Bas-Rhin setzt auf Überlandlinienbusse aus Neu-Ulm
Nichtberücksichtigung der NWO-Tarifverträge laut OLG Düsseldorf illegal
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Bereits heute Rückstau bei Investitionen in Höhe von 2,35 Milliarden Euro
Die Karosserien liefert Solaris, die Endmontage übernimmt Škoda Electric.
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
Fahrgäste bewerten die Anhänger-Busse durchweg positiv
Verkehrsunternehmen übernimmt 1000sten Citaro mit Euro 6-Abgastechnologie
Verbund aus 25 Alpen-Orten bieten Gästen kostenfreien Nahverkehr.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Brandner Bus Schwaben übernimmt Setra-Überlandbusse mit Euro 6-Antrieb
Kostenloser Katalog für Busunternehmer
220 Teilnehmer beim ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen
DB Regio und Hochschule Fresenius erforschen Nahverkehrskonzepte.
Bremer Straßenbahn nimmt 33 Mercedes-Benz Citaro G ins Nachhaltigkeitsprogramm
Dresden setzt umweltfreundliche Hybrid-Busse vom Typ Citaro ein
Reifenhersteller Michelin erweitert Angebot im Bussegment
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Gespräche mit deutschen Verkehrsunternehmen bereits im Gange
Nahverkehr im ländlichen Raum braucht Planungssicherheit
Omnibusverkehr Spillmann wirbt auf Bussen für Kreuzfahrten
77 Citeas für die schwedische Hauptstadt
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor
Verkehrssicherheitstage in Herrenberg als Vorbild gelobt
VDL übergibt ersten von acht Elekto-Bussen an Kölner Verkehrs-Betriebe.
Voith-Getriebe kommen in Linienbussen und BRT-System zum Einsatz
Das OLG Düsseldorf muss jetzt über Direktvergabe entscheiden

Stadtführungen

ITK GmbH plant Einblick in die Altstadt durch Virtual-Reality-Brille.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten