Werbung

Alternative Antriebe: Van Hool liefert 40 Wasserstoffbusse

Anfang 2019 sollen die Busse nach Köln und Wuppertal ausgeliefert werden.


Werbung

Der belgische Bushersteller Van Hool hat nach eigenen Angaben einen Großauftrag von der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) und den Wuppertaler Stadtwerken (WSW) erhalten. Dieser Auftrag umfasst 30 Wasserstoffbusse für Köln sowie 10 Busse für Wuppertal und ist damit der größte Auftrag für wasserstoffbetriebene Busse, der je in Europa vergeben wurde, erklären die Verantwortlichen. Die Fahrzeuge werden von Van Hool am belgischen Produktionsstandort Koningshooikt gebaut. Die ersten Busse sollen Anfang 2019 ausgeliefert werden.

Zweiachsig und zwölf Meter lang

Die bestellten 40 Wasserstoffbussen sind vom Typ “Van Hool A330”. Sie sind zweiachsig und rund zwölf Meter lang, so der Hersteller. Die Fahrzeuge werden mit FCvelocity-HD85 Brennstoffzell-Modulen der Firma Ballard Power Systems aus Vancouver (Kanada) ausgestattet sowie mit einem Siemens PEM-Elektromotor, der eine Leistung von 210 kW (rund 285 PS) erzeugt. Jeder Bus verfügt über 29 Sitzplätze sowie 46 (Köln) bzw. 49 (Wuppertal) Stehplätze und bietet Platz für zwei Rollstuhlfahrer und einen Kinderwagen. Die Busse können mit 38,2 kg Wasserstoff betankt werden und verfügen damit über eine Reichweite von rund 350 km.

Förderung durch das BMVI

Gefördert werde die Beschaffung der neuen Fahrzeuge im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Deutschland und finanziert durch „Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking“ (FCH JU), der europäischen privat-öffentlichen Partnerschaft zur schnelleren Markteinführung von Brennstoffzellen und Wasserstofftechnologie im Rahmen des EU-Programms Horizon 2020.


      Werbung
Fachbücher
Die Arbeitszeitregeln für Omnibusfahrer im Linienverkehr bis 50 km...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Bremer Ratskeller

      Werbung
Formulare
In einfachster Form lassen sich alle Kosten pro Fahrzeug erfassen und auswerten...
weiter
Werbung
Als Busunternehmer sind Sie an vielen Fronten gleichzeitig tätig: Im Fokus stehen die Firma und das Personal, Ihre...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Antriebsarten, Kraftstoffe und Emissionen

Hersteller will Demo-Bus auf der IAA 2018 Fachpublikum vorstellen.
Parkometer werden aktuell auf bargeldlose Systeme umgestellt.
Erstmals ist mit dem Trollino 24 ein 24 m langer O-Bus im Sortiment.
Umweltschützer fordern nun in zehn Bundesländern Diesel-Fahrverbote.
Uni Lübeck arbeitet an einem neuen Assistenzsystem für Fahrer.
Abgaswerte von Euro VI-Reisebussen erfüllen Norm im Fahrbetrieb.
In Berlin wird Ende Februar die Zukunft der Fahrzeugindustrie diskutiert.
Gemeinderat beschließt Elektromobilität im ÖPNV zu verdreifachen.
Die Serienfertigung ist im März angelaufen.
Mit 8,2 % Anteil wird der chinesische Konzern größter Einzelaktionär.
Chinesischer Bushersteller kooperiert mit E-Motorenhersteller Broad Ocean.
Bis 2020 sollen 100 Fahrzeuge im Großraum Tokio unterwegs sein.
Stopp-Start-Funktion soll bis zu zwölf Prozent Kraftstoff einsparen.
Seit 2015 laufen Entwicklung,Tests und Validierung als Zulieferer für EvoBus.
2016 investierten die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein 15,4 Millionen Euro.
„CeTrax“ weist maximale Leistung von 300 Kilowatt auf.

Omnibusse

Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
MAN bietet Erklärfilme zu Fahrersitz, Notbremsassistenten und Tempomat.
BVG will Busse sukzessive in den kommenden Jahren abrufen.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
Originalmaterial kann direkt vor Ort begutachtet werden.
Hersteller steckte zehn Millionen Euro in teilautomatisierte Produktionslinie.
Aufsichtsrat gab grünes Licht für 30 Eindecker und 15 Gelenkbusse.
Im Juni nahmen nach bdo-Angaben 103 Busunternehmer an Befragung teil.
Brasilianisches Bildungsministerium bestellt Busse für das Programm „Caminho da Escola“.
Ersatzteilhändler berät bei Wartung von Heizungssystemen in Bussen.
Marc Llistosella scheidet zum 31. März 2018 auf eigenen Wunsch aus.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Stefan Kühn wird Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Bus.
Hersteller von Klimasystemen für Busse zeigt neue, modulare Konzeptanlage.
EU-Verkehrsausschuss diskutiert Maut für Busverkehr – bdo sieht Bundesregierung in Handlungspflicht.
Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg soll 2018 starten.
BVG bestellt 15 vollelektrisch angetriebene Mercedes-Benz Busse

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Auf 80 Seiten werden alltägliche Problemsituationen behandelt.
Die 40 Citea Electric sollen ab Frühjahr 2019 in Oslo fahren.
Unter dem Namen SSB Flex können zunächst zehn Mercedes-Benz V-Klassen und B-Klassen per App gebucht werden.
Die Fahrzeuge besitzen 79 Sitzplätze, drei Türen und zwei Treppen.
Mainz, Wiesbaden und Frankfurt betreiben ab 2018 elf Brennstoffzellenbusse.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
Der Bushersteller aus dem nordtürkischen Sakarya liefert 400 Einheiten nach Bukarest.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Der französische Bushersteller hat eine Ausschreibung des städtischen Busbetreibers RATP gewonnen.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Die Studie „Deutschland mobil 2030“ zeigt Möglichkeiten der Verkehrswende.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
Kostendeckung der Regiobusse bei 20 Prozent, weitere sechs Linien geplant.
Projekt ROMANA beleuchtet Anforderungen an den autonomen Nahverkehr.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
Mobilitätsfördergesetz regelt die künftige Förderung.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Bahnspezialist testet derzeit bei der Hochbahn und der BVG den E-Bus Aptis.
EvoBus liefert 20 Exemplare des E-Citaro, Solaris zehn Urbino nE12.
Maßnahmenpakete gegen hohe Stickoxidbelastung geplant.
Neue Softwarelösungen für den Multi-Channel-Vertrieb im ÖPNV vorgestellt.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Mit "smartStation" erforscht die PTV Group die Zukunft vernetzter Stationen.
App des US-Partners Via steuert ab 2018 On-Demand-ÖPNV in Berlin.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
220 Busse sollen auf E-Antrieb in Bremen umgestellt werden.
Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Seit 28. Februar 2018 gilt die EU-Verordnung 181/2011.
Betreiber der elektrisch bedienten Buslinie 7015 ist DB Regio Bus Ostbayern.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Omnibusse

Lemförder Katalog umfasst komplettes Produktspektrum
Bei der fünften Auflage der Busmesse noch mehr Technik geplant
Start der Setra Serienproduktion im Werk Neu-Ulm am 5. Oktober 1992
Workshop und Branchentreff zum Jahresende
Der Hersteller feierte sein zehnjähriges Jubiläum
Nach den Osterferien startet Überlandlinien-Verkehr mit Busanhängern
Der Verband TÜV e.V. stellt in Berlin seinen Bus-Report 2010/11 vor
Tarifvertrag für Omnibusfahrer in Bayern wieder allgemeinverbindlich.
Die Premiere des Citaro Fuelcell-Hybrid ist für Juni geplant
bdo weist am Weltumwelttag auf Vorteile des Busses hin
HanseMerkur kommt mit neuem Produkt auf dem Markt
Polnischer Hersteller präsentiert Busse für den Stadt- und Regionalverkehr
Fünf Hybrid-Gelenkbusse von Mercedes-Benz mit neuer Plug-In-Technik rollen auf Stuttgarts Straßen
Neuer Vorsitzender Schäffer übt scharfe Kritik an Wissmüller
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.
Citaro K erweitert die Linienbus-Familie von Mercedes
Setra übergibt 900. Omnibus an Autokraft Kiel
Einblick in Aktion am Tag der Bustouristik
Bus legt im Fernlinienverkehr bei der Beförderungsleistung zu
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Hybridbus von Solaris im Linieneinsatz
Messe für Kleinbusse findet am 22. und 23.3.2014 in Wietzendorf statt
Weltweit erste Lösung zur Optimierung autonomer Fahrzeugflotten im ÖPNV.
Jens Ludwigkeit wird zweiter Geschäftsführer neben Małgorzata Olszewska
Die Messe für kleine Busse öffnet am 23. und 24. März seine Tore in Berlin.
Rechtsanwältin übernimmt Position von Gunther Mörl
Einshockey-Profis des EHC München fahren im MAN Lion’s Star
Der Optimo 2200 de luxe bietet den gleichen Komfort wie ein 12-Meter-Bus
Busunternehmer auf Entdeckungstour in der Lausitz
Omnibusverkehr Franken übernimmt 150. Setra Omnibus
Für einige Bustypen gilt bis 15. April sogar ein Einfahrtsverbot
Private Busunternehmer in grenznahen Regionen gefährdet
Weltpremiere auf dem UITP-Kongress
GTW-Workshop lockte 64 Busunternehmer an den Rhein
BTB im vierten Jahr etabliert/ noch mehr Technikaussteller
Willms Reinhold Verkehrsgesellschaft übernimmt drei Überlandomnibusse
Norwegische Verkehrsunternehmen bestellen 57 Busse
Fuhrpark wuchs seit Oktober um 50 Prozent.
Neu- und Gebrauchtfahrzeuge standen im Mittelpunkt. Aber auch die Bussicherheit war ein bestimmendes Thema.
Busunternehmer-Stammtisch belauscht
Neugestaltung der Innenstadt in kommenden drei Jahren geplant.
Deutsches Unternehmen positioniert sich neu im spanischen Busmarkt
Bus-Auktion am 12. Mai
Gemeinsamer RDA-Auftritt mit Stuttgart Marketing
gbk, BGF, WBO und OSW zeichneten im Europa-Park Fahrer aus vier Bundesländern aus.
Fähre von Anek Lines Gewinnerin beim ADAC Fährentest
Besichtigung kurz vor Eröffnung
Pressearbeit für Busunternehmer

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Deutscher Nahverkehrstag im Mai wieder in Rheinland-Pfalz
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
VDL Bus & Coach will neue Low-Entry-Busse vorstellen
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Erste MAN Euro 6-Stadtbusse an die KVG Braunschweig ausgeliefert
Verkehrsunternehmen in Rheinland-Pfalz führt ITCS-System ein
Stadtwerke vergeben Aufträge an Evobus, MAN und Solaris
Plus-Bus-Linien sollen 695.000 Kilometer zusätzlich fahren.
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
Volvo und Siemens kooperieren bei elektrischen Bussystemen
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
ADAC, WBO und Unfallkasse initiieren landesweites Projekt
Bund stellt 3,5 Milliarden Euro für finanzschwache Kommunen zur Verfügung.
Erster Solaris-Elektrobus fährt in Braunschweig auf Linie
Laut Volvo und KPMG sparen 400 Fahrzeuge jährlich 10,6 Millionen Euro.
Arriva Schweden nimmt 77 Citea XLE in Dienst
Förderung von Elektroautos soll auf ÖPNV ausgedehnt werden.
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
Daimler Buses bietet kostenlosen Schulbus-Check an
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.

Antriebsarten, Kraftstoffe und Emissionen

Zwei Diesel- und vier Erdgasbusse in Wernigerode ausgeliefert
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.
Mit mobiler Navigation Treibstoffkosten senken
Ölpreisentwicklung zwingt Reedereien zum Handeln
VWG hat ab Herbst 97 Gasfahrzeuge und erweitert Erdgastankstelle.
Arriva ordert 21 Erdgasbusse MAN EcoCity
VDV-Zahlen belegen - Busse leisten Beitrag zur besseren Luft
ZF präsentiert den neuen Standort für elektrische Antriebe
busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".
USA und Deutschland planen weiteren Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten