Werbung

Crossway LE: Weniger Podeste

Konfiguration so an die Kundenbedürfnisse und Einsatzgebiete angepasst.


Der Crossway LE von Iveco Bus ist ab sofort je nach Konfiguration auch in einer Variante mit reduzierten Podestflächen erhältlich – eine Erleichterung gerade für ältere und mobilitätseingeschränkte Fahrgäste. 
Dabei wurden im Niederflurbereich hinter den vorderen Radkästen bis zur Treppe zum Hochbodenheck die Podeste entfernt.

Schnelle und einfach Reinigung

Der nun ebenere Innenaufbau im Bereich von Tür 2 erleichtert und beschleunigt somit die Reinigung des Bodens, was Kosten spart. Iveco Bus plant in diesen Zusammenhang auch die Einführung einer Cantilever-Bestuhlung. Die Fahrzeuge können zudem mit manuellen oder elektrischen Rampen und einem Sonderbereich für mobilitätseingeschränkte Personen ausgestattet werden. Der LE City wird in einer zwei- und dreitürigen Version angeboten.


      Werbung
Software
Professionelle Softwarelösung für Omnibusunternehmen und...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Übergabe des neuen Mannschaftsbusses des VfB Stuttgart: Die erste Fahrt führt Mannschaft und Trainer ins Trainingslager, wo sich die Profis intensiv auf die neue Saison vorbereiten werden. (Foto: Daimler)
Der VfB Stuttgart hat es geschafft – In der kommenden Saison spielen die Schwaben wieder in der ersten Liga. Zum...
Zur vorzeitigen WM-Qualifikation bekommt die DFB A-Nationalmannschaft einen neuen Mannschaftsbus: den Travego M von Mercedes-Benz mit exklusiver Ausstattung und individuellem Design. (Foto: Daimler)
Bei ihrer Rückkehr aus Belfast, wo die DFB-Auswahl die vorzeitige WM-Qualifikation schaffte, erwartete die...
      Werbung
Landkarten
Dank modernster Digitaltechnik können individuell gestaltete Themenkarten...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Kontrollbuch für Transporter 2,8 - 3,5 t 38 Tageskontrollblätter für Fahrzeuge von 2,8 - 3,5 t nach § 1 Abs. 6...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Mit 152 Brennstoffzellenbussen in 14 europäischen Städten und einem Investment von 106 Mio. Euro soll die Grundlage für eine breite Nutzung der Technik geschaffen werden.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Verwaltungsgericht Köln wies Klagen zweier Fernbusunternehmen ab.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Auf Platz 2 und 3 folgen Singapur und Stockholm im "Smart-Cities-Index".
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
9.800 Quadratmeter großer Neubau soll Ende 2020 in Betrieb gehen.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
2017 hat Solaris mit 1.397 Einheiten mehr Fahrzeuge verkauft als jemals zuvor.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Fahrzeuge sollen in Wuppertal Reichweiten bis zu 400 Kilometer schaffen.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Kostendeckung der Regiobusse bei 20 Prozent, weitere sechs Linien geplant.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
100 Experten diskutierten beim "HanseCom Forum 2017" in Hamburg.
Berliner Verkehrsbetriebe bringen vierten Musik-Spot für Fahrgäste heraus.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.

Reisebusse

Nachfolgemodell ist laut Hersteller ab 2018 in drei Komfortlevels erhältlich.
Markteinführung des „MAN Lion’s Coach“ Reisebus im Frühjahr geplant.
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
4-in-1-Lösung bietet Wurstkocher, Kaffeemaschine, Boiler und Kühlbox.
"Balance"-Suppen ohne Geschmacksverstärker in sieben Sorten erhältlich.
Neues Modell 40 Zentimeter länger und mit zusätzlicher Sitzreihe.
Neue Reisebus ist Nachfolgemodell des "Vectio T" des türkischen Herstellers.
Online-Registrierungssystem teilt Reisebussen Zeitslots und Parkplätze zu.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
WLAN-Service bei Um- und Ausbau von Mannschaftsbussen verfügbar.
Verkehrspolizei und Staatsanwaltschaft stellen Ermittlungsergebnisse vor.
Premiumhochdecker "Travego M" zur vorzeitigen WM-Qualifikation übergeben.
850 Aussteller zeigten Angebote für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad.
Abgaswerte von Euro VI-Reisebussen erfüllen Norm im Fahrbetrieb.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
In Brüssel feierte der neue Reisebus von Daimler bereits Weltpremiere.
Batterien von US-Hersteller Proterra, Reichweite von 300 Kilometern.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Die Klassifizierung reagiert auf den Trend zur Individualisierung.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
2018 soll erster batterieelektrischer Stadtbus in Serie vom Band laufen.

Barrierefreiheit

Unternehmen "Der Zwingenberger" ermöglicht barrierefreies Gruppenreisen.
BMVI-Ethik-Kommission veröffentlicht erste Leitlinien zum autonomen Fahren.
150 Teilnehmer beim WBO-Kongress „Fernbusmarkt: Wohin geht die Reise?“.
Akustische Navigation ermöglicht die Nutzung für blinde Menschen.
Türken wenden sich mit neuem Niederflurbus an europäische Kommunen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Reisebusse

In Halle 10.2, Stand K41 werden die Reisebusse Scania Astronef und Scania Touring zu sehen sein
Gestaltung der Luftströmung am Fahrzeug angepasst
Reisebus für Städtefahrten und für Reisen in Bergregionen mit vielen Kurven
Ein kombinierbarer Premium-Bus für jeden Tag von Neoplan
Ulmer Reisebus steht auf Messestand des neuen Vertriebspartners MCI
Der Mercedes-Benz-Bus im HO-Format funktioniert wie ein großer Brennstoffzellenbus
Reisebus befördert Passagiere auch bei Flugausfällen
Bundesverkehrsministerium verlangt Zahlen über Fernbus-Engagement
Kiira Motors Corporation entwickelt 35-Sitzer mit Solarmodulen.
Rübenacker entwickelt innovatives Nahverkehrskonzept
Partner ermöglicht mobiles Fernsehen im Reisebus.
In Vinnhorst bei Hannover feierte der "Van Hool Acron TX16" Premiere.
ComfortClass 500 mit „red dot award: product design 2013“ ausgezeichnet
Abgasreinigung soll Stickoxidausstoß um 55 Prozent reduzieren, 13 Prozent geringerer Verbrauch.
Rechtslenker-Ausführung des Tourismo erhält neue Motorisierung
VDL liefert zehn Busse der „Königs- und Komfortklasse“ an Twerenbold Reisen
Mozartjahr 2006 bringt in Salzburg Veränderungen für Busse
Das norddeusche Busunternehmen rüstet 31 Reisebusse mit zusäzlichen Feuerlöschern und automatischen Brandmeldern nach
Bottenschein Reisen bietet Busreisegästen neuen Service
GVN kritisiert die neue Regelung der Umweltzone in Bremen
In Halle 10.2/ N52 präsentiert der Hersteller die Reisebusse Scania Touring, Scania OmniExpress und Scania Van Hool Astromega
Setra TopClass 400 gewinnt bei Reisehochdeckern
25 Jahre im Dienst des Modellbaus
Deutschland liegt auf Platz zwei in Europa.
Busunternehmen Holger Tours hat den Doppelstockbus in seinem Fuhrpark
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.
Auf der Retro Classics in Stuttgart präsenetiert sich der Setra S 6
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Brasilianische Verkehrsbetriebe erneuern ihre Flotte mit 2.100 Mercedes-Benz Busfahrgestellen
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
VDL startet gemeinsam mit der niederländischen Provinz Nordbrabant ein Pilotprojekt
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Chinesischer Bus ist einen Monat lang im Praxistest
Bayerischer Busunternehmer betreibt Liniendienst auf Rädern
Verkehrsunternehmen werben mit ihrer Aktion für den Bus
Uunternehmen im bodo-Verkehrsverbund nahmen am „Schulbus-Check“ teil
Viseon stellt seinen neuen Trolleybus LT20 vor
Voith-Getriebe kommen in Linienbussen und BRT-System zum Einsatz
Anschaffung gefördert durch die Landesinitiative Elektromobilität II.
Nach vorläufiger Statistik waren 2014 fast 14.000 Busse in Bayern unterwegs.
21st Century erstmals auf der IT-Trans in Karlsruhe
67 Solaris Urbino für bulgarische Urlauberstadt Burgas
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
Münchner Stadtwerke machen 4,4 Millionen Euro für neue Busse locker.
STIF nutzt IVU.plan für die Verwaltung und Nachverfolgung ihres Angebots.
Verkehrsunternehmen erhält 52 Ambassador und zehn Citea
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Elf moderne Linienbusse künftig in der Stadt im Einsatz
Informationsveranstaltungen zum Nahverkehr
Der bdo verabschiedete in Berlin eine Resolution an die Politik
Spezieller Wintercheck an allen Bussen von VM und Werner abgeschlossen
In Mannheim wurde der 40.000 Citaro ausgeliefert
Eurolines erweitert ihr Streckennetz im Business Class-Segment
Investitionen unter anderem für neue Fahrzeuggeneration
WBO und Prüforganisationen nehmen vor Schuljahresbeginn Busse unter die Lupe
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Bogestra nimmt in Herne reine Hybridbuslinie in Betrieb
Hessische Vergabepraxis im ÖPNV führe zu sozialem Kahlschlag
Neue Linienbusse für Regionen in und um Augsburg, Dillingen, Lindau und Ingolstadt
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Fahrzeuge des Stadtbusherstellers LiAZ mit Aerosphere Midi ausgestattet
Bund sagt für 2016 Erhöhung der Regionalisierungsmittel zu.
Stadtwerke reagieren auf höhere Personalkosten nach Tarifabschlüssen.
Südtiroler investierten 1,5 Millionen Euro in CNG-Fahrzeuge der Schweden.
AutobahnExpress weitet das Angebot an Schnellbuslinien aus
Van Hool liefert fünf Brennstoffzellenbusse nach Oslo
44 Busse der Urbino-Familie für Kooperation Mittlerer Niederrhein
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
Meinungsaustausch beim WBO-Forum Bürgerbus
Euroforum-Jahrestagung beleuchtet Potenziale im Nahverkehr
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
Im Busverkehr blieben die Fahrgastzahlen im Jahr 2012 konstant
Neun Busunternehmen betreiben Wieselbuslinien seit 1996.
Bereits heute Rückstau bei Investitionen in Höhe von 2,35 Milliarden Euro
Verhaltensregeln im und am Bus sollen anschaulich erklärt werden.
Volvo erhält Hybridbus-Großauftrag in Südamerika
Zukunftskommission: wegweisende Vorschläge für ÖPNV in NRW
Alternative Antriebe mittelfristig noch auf Förderung angewiesen
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.
Hessisches Busunternehmen übernimmt fünf neue Überlandbusse
Niederflur-Fahrzeuge sollen im Stadt- und Regionalverkehr eingesetzt werden.
Linienbus in Koblenz als Werbeträger für eleganten Sektgenuss

Barrierefreiheit

Irizar-Tochter stellt erstmals den „KV5" in den Versionen 1600 und 1800 vor.
Bund stellt 3,5 Milliarden Euro für finanzschwache Kommunen zur Verfügung.
Kurz vor Jahreswechsel hat der EU-Verkehrsministerrat den Verordnungsentwurf abgeändert und auf den Weg gebracht
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten