Werbung

Hersteller: Daimler Buses baut Servicenetz aus

Omniplus wird der zehnte BusWorld-Home-Betrieb in Deutschland.


Werbung

Die Bussparte des Stuttgarter Daimler Konzerns hat zum 1. Januar 2018 nach eigenen Angaben den Fachbetrieb „Omnibus Service Südwest“ im schwäbischen Herrenberg übernommen. Der bisherige Partnerstützpunkt der Dienstleistungsmarke Omniplus wird damit der zehnte unternehmenseigene BusWorld-Home-Betrieb in Deutschland. Für Ulrich Bastert, Leiter Marketing, Sales und Customer Services bei Daimler Buses, steht die Übernahme des Fachbetriebs für weiteres Wachstum der Vertriebsorganisation Deutschland: „Mit dem neuen Standort bauen wir für unsere Kunden das Service-Angebot im wirtschaftlich starken Südwesten Stuttgarts deutlich aus.“

Omniplus: Mehr als 200 Service-Betriebe 

Omniplus bietet für Mercedes-Benz und Setra Omnibusse markenübergreifende Serviceangebote wie die Teilebevorratung und Erstbevorratung für Neufahrzeuge. Insgesamt sorgen rund 200 Service-Betriebe mit 500 Mitarbeitern in Deutschland für die Einsatzbereitschaft der Omnibusse.


      Werbung
Formulare
Hier werden alle Mängel eingetragen, die ein Fahrzeug z. B. nach einer längeren...
weiter
      Werbung
Software
Praktische Recherchedatenbank mit über 6200 Adressen deutscher und...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Kontrollbuch für Transporter 2,8 - 3,5 t 38 Tageskontrollblätter für Fahrzeuge von 2,8 - 3,5 t nach § 1 Abs. 6...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Wartung

Modulares System soll Sicherheit steigern und Fahrer in Echtzeit trainieren.
Für Kältemittel "R1234yf" und "R-134a" geeignet – mit Lecksucher.
Verkehrssicherheit und Passagierkomfort im Fokus der Franzosen.
Premiere feierten zudem der Reisebus "MD9" und der Schulbus "LD SB Plus".
Teilegroßhändler Winkler hat neues Messgerät von Optibelt im Sortiment.
Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.
Erste kabellose elektrisch verstellbare Arbeitsbühne wird vorgestellt.

Fahrzeug-Technik, -Komponenten und -Ersatzteile

Mehrgliedrige Fahrzeugkonzepte sollen auf BRT-Strecken fahren.
Produkte sind laut Hersteller brandfest sowie öl- und wasserabweisend.
Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Ersatzteile für Busse jetzt auch auf mobilen Endgeräten zu bestellen.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Technik-Festival lockte zuletzt im Mai 17.000 Besucher in die Domstadt.
2018 startet Ausbau zur Modellstadt, so Bitkom und Städtebund.
DT Spare Parts bietet in neuer Produktübersicht rund 450 Ersatzteile.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Zweiachser bietet zwölf Kubikmeter Gepäckraum und bis zu 63+1+1 Sitze.
Laut IDTechEx wächst Markt für E-Busse bis 2038 auf 500 Milliarden Dollar.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.

Reparatur

Kamera-Monitor-Systeme der Elite-Reihe nun für fünf Jahre abgesichert.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Fahrzeug-Technik, -Komponenten und -Ersatzteile

Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
240 Neuteile und Produktinformationen zu 3.600 Produkten.
Förderung von Elektroautos soll auf ÖPNV ausgedehnt werden.
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
Laut den Experten werden 2027 rund 2,3 Millionen elektrische Busse gefertigt.
Sonderausstellung widmet sich der modernen Medizingeschichte
Die neuartige Technik soll Busse künftig leiser machen
Die Zahl der Technikaussteller wurde weiter erhöht
winkler gibt Hilfestellung bei Fragen rund um das Heizungssystem
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
Europäischer Teilehändler erstmals auf der Busworld in Kortrijk
Neuer Standort sichert schnelle Versorgung im Baltikum
Bustouristikmesse BTB in diesem Jahr mit mehr Technik
Werbas präsentiert neue webbasierte Software sowie einen Teilefinder.
Europart will Vertriebsmannschaft weiter ausbauen
Liefersortiment der Eigenmarke umfasst mehr als 6.500 Teile.
Ersatzteile namhafter Hersteller auf 200 Seiten
Tenneco präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge sein Produktportfolio
Im neuen "Fast-Way"-Lager bei Stuttgart hält Spheros etwa 2.000 Artikel vor.
Komplettanbieter präsentiert neue Nutzfahrzeug-Ersatzteile und Services.
Sobald der Bus stoppt, stoppt auch der Motor
BMWi steckt 30 Millionen Euro in Smart-Data-Projekte.
Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.
Fahrfremde Tätigkeiten am Steuer sollen stärker sanktioniert werden.
Fachleute diskutieren in Berlin digitale Vernetzung von Pkw, Bus und Bahn.
Hersteller startet im September zunächst mit 30 Teilen für den Lkw-Bereich.
DT Spare Parts präsentiert zwei neue Ersatzteilkataloge
Schnell ladender Elektrobus bewährt sich im Dresdener Linienbetrieb.
BMUB-Förderprogramm bislang nur für Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Busse.
Internationale Busmesse für Tourismus, Technik und ÖPNV startet 2011
Donau Oberösterreich Tourismus bringt neue App zur Region heraus.
Dortmunder Stadtwerke steuern gesamte Instandhaltung mit "COSware".
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Europart gibt neue Broschüre mit Schulungen zu unterschiedlichen Themenbereichen heraus
winkler gibt Kundenschulungskalender 2014 heraus
Viseon und Bombardier erproben neue Technologien
Neuer digitaler Pflasterstein gewährt Einblicke in Berliner Vergangenheit.
Der neue Omnibusteilekatalog von Winkler listet rund 3.800 Artikel.
Kostenvoranschläge und Buchungen sollen einfacher werden.
Am Karlsruher Institut für Technologie verkehren künftig Brennstoffzellenbusse
Reifenhersteller Michelin erweitert Angebot im Bussegment
BTB im vierten Jahr etabliert/ noch mehr Technikaussteller
Ersatzteilhändler eröffnet neue Niederlassung in Litauen.
Bei der fünften Auflage der Busmesse noch mehr Technik geplant
Unternehmen baut Kompetenz im Bussegment weiter aus.
100.000 verschiedene Ersatzteile für Mercedes- und Setra-Busse jederzeit abrufbar
Nutzfahrzeugteile-Spezialist eröffnet neuen Standort in Leipzig
Neue Regeln für die Abgasuntersuchung bei Bussen.
Neubau soll Innovationszyklen für Nutzfahrzeug-Bremssysteme verkürzen.
Aufwändige Restaurierung und Rückbau in Originalzustand bis 2020 geplant.

Wartung

Schwarzwälder ÖPNV-Betreiber schafft 25 EURO-VI-Linienomnibusse an.
Alligator bringt "Sens.it HD" zur Nufam 2015 auf den Markt.
Laut ZDK lag die AU-Mängelquote 2014 bei über sechs Prozent.
Mini-Bügeleisenkopf kommt auch an schwierige Stellen.
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Beleuchtungsanlage Sorgenkind Nummer eins.
Europart stellt neue Broschüre mit Bus-Ersatzteilen, Zubehöre und Betriebsmitteln vor

Reparatur

Tool soll zwei Stunden Bearbeitungsaufwand pro Schadenfall sparen.
Für neue Bahnen und Sanierungen fehlen der DVG hunderte Millionen.
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten