Werbung

Alternative Antriebe: Erste Citaro-Hybridbusse ausgeliefert

Neue Gelenkbusse von Daimler fahren zunächst auf Stuttgarter Stadtlinien.


Werbung

Kurz vor Weihnachten erhielt die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) fünf Gelenkbusse vom Typ "Mercedes-Benz Citaro hybrid", der auf der Busworld Europe 2017 Premiere feierte (busplaner berichtete). Die ersten Einheiten der neuen Hybridbusse gingen somit an einen langjährigen, engen EvoBus-Kunden. Sie werden die Fahrgäste auf den Innenstadtlinien von Stuttgart befördern. Die Fahrzeuge ermöglichen Kraftstoffeinsparungen von bis zu 8,5 % (Fahrbericht in einer der nächsten Ausgaben des busplaner). Ende 2018 sollen die Citaro hybrid dann auf die neue, von der SSB speziell für emissionsarme Omnibusse mit innovativer Antriebstechnologie eingerichtete Schnellbuslinie X1 wechseln.

Der Elektromotor unterstützt den Verbrenner 

Bei dem neuen Hybridbus ist zwischen Motor und Automatikgetriebe ein scheibenförmiger Elektromotor platziert. Im Schubbetrieb oder beim Rekuperieren arbeitet er als Generator. Kondensatoren speichern den so gewonnenen Strom. Wird der Omnibus wieder beschleunigt, greift der Elektromotor auf die gespeicherte Energie zurück und unterstützt das Diesel- oder Gasaggregat mit zusätzlichem Drehmoment, so dass dieses weniger Leistung aufbringen muss. Der E-Motor kann maximal 14 Kilowatt leisten und ein Drehmoment von 220 Newtonmeter abrufen. Zusätzlich unterstützt er den Leerlaufbetrieb.



      Werbung
Formulare
Mit diesem Fahrtenbuch können in einfachster und übersichtlicher Form alle...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
      Werbung
Formulare
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen,...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Eine Karte mit sehr schönen und dekorativen Farben. Sehr große Übersichtlichkeit und hoher Informationsgehalt durch...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Hybrid

Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.
Komplette elektrische und hybride Antriebssysteme für Busse geplant.

Antriebsarten

Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen entwickeln gemeinsamen Masterplan für nachhaltige Mobilität.
Mehr als 300 Aussteller zeigten in München Lösungen für die Mobilität 4.0.
2016 investierten die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein 15,4 Millionen Euro.
ADAC veröffentlicht aktuelle Dieselpreise aller europäischen Länder.
Unternehmen wird Angebote in der Fahrzeugindustrie sichten.
Mit 8,2 % Anteil wird der chinesische Konzern größter Einzelaktionär.
Bis 2020 sollen 100 Fahrzeuge im Großraum Tokio unterwegs sein.
Gemeinderat beschließt Elektromobilität im ÖPNV zu verdreifachen.
Daimler präsentiert die 12 m-Variante erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge.
„CeTrax“ weist maximale Leistung von 300 Kilowatt auf.
Betreiber können sich am Messestand über "Scania Fleet Care" informieren.
Umweltschützer fordern nun in zehn Bundesländern Diesel-Fahrverbote.
In Berlin wird Ende Februar die Zukunft der Fahrzeugindustrie diskutiert.

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Kostendeckung der Regiobusse bei 20 Prozent, weitere sechs Linien geplant.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Für die Hauptstadt Polens sind in Summe 130 E-"Schlenker" geplant.
Angebot wird ausgebaut: Mehr Busse, mehr Fahrten, mehr Haltestellen.
Am neuen Hochbahn-Busbetriebshof „Gleisdreieck“ sollen künftig bis zu 240 E-Busse laden können.
Verbände plädieren für Erneuerung von Busflotten, Bitkom für Digitalisierung.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Offizieller Marktstart der neuen Baureihe ist für März 2018 vorgesehen.
Die Stadtbusse des Typs Volvo 7900 H sollen 2018 in Betrieb gehen.
Iveco, DB Regio Bus und Hochschule Fresenius arbeiten zusammen.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Daimler legt Reisebus nach 2.300 verkauften Einheiten in 15 Jahren neu auf.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
BVG testet akustische Lösungen in Bus und Bahn für Sehbehinderte.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Neue Softwarelösungen für den Multi-Channel-Vertrieb im ÖPNV vorgestellt.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
BEX hat zwei Niederflurdoppeldecker für Stadtrundfahrten in Dienst gestellt.
Volvo sieht Generalunternehmerschaft für E-Bussysteme als Zukunftsmodell.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Neues Init-Betriebsleitsystem soll Grundlagen für E-Buseinsatz schaffen.
Ab 1. Juli 2019 sollen keine reinen Verbrenner mehr angeschafft werden.
Busverkehr wächst im ersten Halbjahr um 0,5 Prozent.
Bis 2023 sollen dann 48 Solos elektrisch fahren.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Neues Konzept für ländliche Regionen setzt auf bedarfsgesteuerte Verkehre.
Mit "smartStation" erforscht die PTV Group die Zukunft vernetzter Stationen.
Pilotprojekte werden mit einer Million Euro bezuschusst.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
Ticketeinnahmen stiegen 2017 um 3,3 Prozent.
Der französische Bushersteller hat eine Ausschreibung des städtischen Busbetreibers RATP gewonnen.
Mit 152 Brennstoffzellenbussen in 14 europäischen Städten und einem Investment von 106 Mio. Euro soll die Grundlage für eine breite Nutzung der Technik geschaffen werden.
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis Sieger in drei Städte-Kategorien.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
Shuttle-Bus von Swiss Transit Labs verkehrt im Ortszentrum von Neuhausen.
220 Busse sollen auf E-Antrieb in Bremen umgestellt werden.
Softwarehersteller will Echtzeit-Plattform auf der Messe IT-Trans präsentieren.
Der Bushersteller aus dem nordtürkischen Sakarya liefert 400 Einheiten nach Bukarest.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
BVG und Berliner Charité wollen 2018 Fahrzeuge in Betrieb nehmen.
Arcadis-Vergleich zeigt Nachholbedarf im Ausbau von Bus- und Bahnnetzen.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.

ÖPNV-Unternehmen

52 Jahre alter Bus bringt Gäste vom Giesinger Bahnhof zum MVG-Museum.
Zwei grüne Linien in Bochum und Gelsenkirchen geplant.
Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Für den polnischen Hersteller ist es einer der größten Gelenkbusaufträge.
Aufstockung des Nachhaltigkeitsfonds um 500 Millionen Euro geplant.
Gewerkschaft will mehr Geld für Fahrer, Verkehrsbetriebe 40-Stunden-Woche.
Ab 2019 liefert Heuliez Elektro-Stadtbusse "GX 437 ELEC" an Stadt Trondheim.
Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
AutobahnExpress weitet das Angebot an Schnellbuslinien aus
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.
Berliner Verkehrsgesellschaft erhält innerhalb der kommenden vier Jahre 156 Scania Citywide
Experten mahnen 20 Prozent mehr Staus und Wertverlust in Milliardenhöhe.
Anbieter für internationalen Linienbusverkehr übernimmt neue Busse für neue Linien
TAF mobile und Partner starten Forschungsprojekt „Mobilität der Zukunft“.
In Mannheim wurde der 40.000 Citaro ausgeliefert
Verkehrsunternehmen in Rheinland-Pfalz führt ITCS-System ein
Kostenloser Katalog für Busunternehmer
Die Münchner MVG setzt ersten Hybridbus im Linienbetrieb ein
Fass Reisen und Publixpress kooperieren im Fernbusverkehr
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
St. Ingbert vergibt Konzession für ein Stadtbuslinienbündel an Saar-Mobil.
Hessens Busunternehmer kritisieren Finanzpläne des Landes
Anschaffung gefördert durch die Landesinitiative Elektromobilität II.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Hessische Vergabepraxis im ÖPNV führe zu sozialem Kahlschlag
Verkehrsunternehmen übernimmt 1000sten Citaro mit Euro 6-Abgastechnologie
Am 14. und 15. März präsentiert Gebr. Heymann eine große Auswahl an gebrauchten Linien- und Reisebussen
Busunternehmer: Unnötige Mindestlohnbürokratie bremst Branche
Neun Busunternehmen betreiben Wieselbuslinien seit 1996.
Moderne Stadtbus-Systeme in Haifa und Tel Aviv bauen auf MAN Chassis
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Bushersteller erhält Zuschlag bei drei Ausschreibungen der Stadtverwaltung von Istanbul
Türkischer Hersteller will Aktivitäten im Geschäftsbereich ÖPNV verstärken
Verkehrsgesellschaft erweitert ihre Busflotte
Göppel Bus stellt den AutoTram Extra Grand vor
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
bdo auf der ITB aktiv für Barrierefreiheit in Touristik und Fernlinienverkehr
Bayerisches Verkehrsministerium bezuschusst ÖPNV mit 51 Millionen Euro
30 neue Städte ab Mitte August: Erstmals sind mit Straßburg und Zürich auch internationale Ziele dabei
Elektronische Geldbörse gerne im ÖPNV genutzt
Mercedes-Benz liefert 500ste Citaro in die Schweiz aus
Polen bieten in der Erstausrüstung "ContiPressureCheck" an Bord.
Verkehsrbetriebe von Tampere kaufen Hybridbusse von Solaris
Hersteller von vollautomatischen Getrieben stattet mehr Otokar-Busse mit Vollautomatik aus
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
ADAC, WBO und Unfallkasse initiieren landesweites Projekt
VDL übergibt ersten von acht Elekto-Bussen an Kölner Verkehrs-Betriebe.
Hansestadt will insgesamt elf Busse mit Erdgasantrieb anschaffen
Bis 2025 sollen Dutzende neue Bus- und Bahnlinien entstehen
Busverkehr: Nachfragezuwachs in Großstädten und Ballungsräumen; Fahrgastrückgänge in ländlichen Regionen
Herausforderung und Chancen des Nahverkehrs stehen im Mittelpunkt
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Fernbusanbieter plant bis zu 1.000 italienische Verbindungen pro Tag.
"Mercedes-Benz Conecto" erstmals mit emissionsarmem Erdgasantrieb.
LBO lädt zum parlamentarischen Abend der Freien Wähler ein
Busunternehmen in Istanbul erhält 24 CNG-Voll-Niederflur-Stadtbusse mit Allison Vollautomatikgetrieben
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Über zwei Drittel der Fahrgäste ist mit dem ÖPNV zufrieden
Neuer Betriebshof in München soll bis zu 200 Bussen Platz bieten
Citea verbraucht bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoff
Verbraucher übergeben Forderungen an Verkehrsminister
Citea SLFA ab Ende 2013 in Euro-6-Ausführung lieferbar
Mercedes-Benz übergibt zwei Citaro G BlueTec Hybrid
Stadtwerke reagieren auf höhere Personalkosten nach Tarifabschlüssen.
Immer mehr Fahrgäste nutzen den Bus
7,1 Millionen Euro für 96 Projekte in Städten und Gemeinden.
Hersteller präsentierte neue Modellreihe an Überland- und Reisebussen.
Wichtige Kundengruppe für Fahrten im Liniennahverkehr
Experten fordern Nachrüstung älterer Bus-Modelle.
Das OLG Düsseldorf muss jetzt über Direktvergabe entscheiden
Plus-Bus-Linien sollen 695.000 Kilometer zusätzlich fahren.
Stadtlinienbus mit Elektronischem Stabilitätsprogramm ESP
Großauftrag der Bremer Straßenbahn AG über 60 Niederflurbusse
21st Century erstmals auf der IT-Trans in Karlsruhe
Omnibusunternehmen lassen 500 Schulbusse zum Schuljahresbeginn freiwillig untersuchen
VDL Bus & Coach will neue Low-Entry-Busse vorstellen
B.u.B. Busverkehr GbR übernehmen nach europaweiter Ausschreibung die Verkehrsleistung Marburg-Biedenkopf
Setra zeigt auf der Busworld dreiachsigen "S 418 LE business".
Volvo und Siemens kooperieren bei elektrischen Bussystemen
Sichtkontrollen in Bussen sollen jährlich 200.000 Euro mehr einbringen.
Continental stellt neues System auf der Busworld vor
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
Deutsche Bahn bestellt bei MAN Über 800 Busse
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
Die Karosserien liefert Solaris, die Endmontage übernimmt Škoda Electric.
Hamburger Hochbahn stellt den 50. im Jahr 2013 ausgelieferten Mercedes-Benz Citaro in ihren Dienst
MAN liefert 25 Stadtbusse ins estnische Tallinn

ÖPNV-Unternehmen

LBO-Pressemitteilung nach Übernahme der VBR durch Benex führt zu heftiger Reaktion der Münchner Verkehrsgesellschaft
Bus mit Anhänger rollt ab heute durch München
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten