Werbung

Alternative Antriebe: Erste Citaro-Hybridbusse ausgeliefert

Neue Gelenkbusse von Daimler fahren zunächst auf Stuttgarter Stadtlinien.


Kurz vor Weihnachten erhielt die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) fünf Gelenkbusse vom Typ "Mercedes-Benz Citaro hybrid", der auf der Busworld Europe 2017 Premiere feierte (busplaner berichtete). Die ersten Einheiten der neuen Hybridbusse gingen somit an einen langjährigen, engen EvoBus-Kunden. Sie werden die Fahrgäste auf den Innenstadtlinien von Stuttgart befördern. Die Fahrzeuge ermöglichen Kraftstoffeinsparungen von bis zu 8,5 % (Fahrbericht in einer der nächsten Ausgaben des busplaner). Ende 2018 sollen die Citaro hybrid dann auf die neue, von der SSB speziell für emissionsarme Omnibusse mit innovativer Antriebstechnologie eingerichtete Schnellbuslinie X1 wechseln.

Der Elektromotor unterstützt den Verbrenner 

Bei dem neuen Hybridbus ist zwischen Motor und Automatikgetriebe ein scheibenförmiger Elektromotor platziert. Im Schubbetrieb oder beim Rekuperieren arbeitet er als Generator. Kondensatoren speichern den so gewonnenen Strom. Wird der Omnibus wieder beschleunigt, greift der Elektromotor auf die gespeicherte Energie zurück und unterstützt das Diesel- oder Gasaggregat mit zusätzlichem Drehmoment, so dass dieses weniger Leistung aufbringen muss. Der E-Motor kann maximal 14 Kilowatt leisten und ein Drehmoment von 220 Newtonmeter abrufen. Zusätzlich unterstützt er den Leerlaufbetrieb.



      Werbung
Zubehör
Preissturz! Eine Packung enthält 3 Rollen Thermopapier à 8 m, 2-farbig,...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Warten auf ihre neuen Besitzer: Im Münchener HUSS-VERLAG wurden die acht Trophäen des "busplaner-Innovationspreises 2018" feierlich übergeben. (Foto: Penev)
Im HUSS-VERLAG in München wurden Anfang Dezember die Trophäen der Leserwahl „busplaner Innovationspreis 2018“ an die...
      Werbung
Software
​Für den Kleinst-Unternehmer, der nur diese neuen Vorschriften erfüllen möchte...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Mit der integrierten  Hardware- und Weblösung HUSS-Mobile Ortung steht Ihnen ein kostengünstiges und einfach zu...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Kundenmanagementsystem von HanseCom soll Prozesse automatisieren.
71. Jahrestagung des LBO lockte 250 Fachbesucher nach Ingolstadt.
Zwei 18 Meter lange Fahrzeuge könnten Ende 2018 zum Einsatz kommen.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Im Mai nahmen nach bdo-Angaben 435 Busunternehmer an Befragung teil.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Nach Abberufung von Fleck und Fimpeler übernimmt eine Frau das Ruder.
Zwei-Klassen-Gesellschaft ade: MVG-Tochter City-Bus Mainz wird aufgelöst.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Laut Destatis-Umfrage nutzen nur acht Prozent auf Kurzstrecken den Bus.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Seit 2016 erneuert Polens zweitgrößte Stadt ihre Flotte mit rund 200 Bussen.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Berliner Verkehrsbetriebe bringen vierten Musik-Spot für Fahrgäste heraus.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Pilotprojekte werden mit einer Million Euro bezuschusst.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Dreipunktgurt und Anfahrtsassistent sorgen laut Hersteller für Sicherheit.
ICB vereinbart Lieferung von fünf neuen "Urbino 12 Electric" für Mitte 2018.
Kundenbetreuung und Vertrieb sollen ausgebaut werden.
Elektrischer Radnabenantrieb auch für Linienbusse mit Zwillingsreifen.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.
Im Branchenverband sind 58 der 70 größten deutschen Verbünde organisiert.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Kundenbarometer 2017 von Kantar TNS vergleicht 41 Verkehrsanbieter.
VDV plant, bis 2019 bundesweite Plattform „Mobility inside“ zu lancieren.
MVG setzt sich mit 40-Stunden-Woche gegenüber Verdi nicht durch.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
„Orion E“ sollen laut Unternehmen gegen Ende 2017 ausgeliefert werden.
Tochterunternehmen der Hamburger Hochbahn will auf Chemie verzichten.
SWM, MVG und Ebusco vereinbaren Innovationspartnerschaft.
Ab 2018 fünf weitere Linienbündel in Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Karlsruher Verkehrsverbund will sich zum Mobilitätsverbund entwickeln.
Doppelter Busverkehr von Steinbrück und RVG in Gotha eingestellt.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Niederflurbusse dominieren die neue DB-Fahrzeugflotte im Norden.
Verkehrsunternehmen erhält IHK-Auszeichnung für zwei Jahre.
Laut Verband gefährdet Regelung den Mittelstand in Baden-Württemberg.
E-Busse sollen bis Ende 2017 bei VAG und Infra Fürth in Betrieb gehen.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Bedarfsverkehr erweitert Angebot um elf neuen Buslinien und Haltestellen.
Neue AFK-Konvektoren für Reise-, Mini- und Stadtbusse verfügbar.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Hersteller Sileo liefert fünf Solo- und fünf Gelenkbusse.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Fahrzeuge von Ebsuco sollen Reichweiten von bis zu 250 Kilometer erreichen.
Elektrischer Antriebsstrang für 20 Prozent Effizienzverbesserung geplant.
Busunternehmen Sales-Lentz nutzt E-Busse in Differdingen (Luxemburg).
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.

Antriebsarten

„CeTrax“ weist maximale Leistung von 300 Kilowatt auf.
In Berlin wird Ende Februar die Zukunft der Fahrzeugindustrie diskutiert.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Laut Daimler bis zu 8,5 Prozent weniger Verbrauch als beim reinen Verbrenner.
Mit 8,2 % Anteil wird der chinesische Konzern größter Einzelaktionär.
Gemeinderat beschließt Elektromobilität im ÖPNV zu verdreifachen.
Abgaswerte von Euro VI-Reisebussen erfüllen Norm im Fahrbetrieb.
Unternehmen wird Angebote in der Fahrzeugindustrie sichten.
Niederflurbus mit Erdgasantrieb bietet bis zu 106 Fahrgastplätze.

ÖPNV-Unternehmen

Auslieferung erster Fahrzeuge laut Daimler Ende 2018 geplant.
Gewerkschaft will mehr Geld für Fahrer, Verkehrsbetriebe 40-Stunden-Woche.
Trägerheft und Sonderheft Touristik erscheinen ab 2018.
Rund 300 busplaner-Leser kürten die Preisträger in acht Kategorien.
Rund 300 Busexperten kürten die acht innovativsten Lösungen.
Fachmagazin erhöht Erscheinungsweise auf Zweimonatsrhythmus.

Hybrid

Batteriehersteller erweitert wegen großer Nachfrage Produktionskapazität.

Kraftstoffe und Emissionen

Zeitung "Transport" prämierte unter anderem Scania und SAF-Holland.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Linienverkehr: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Hersteller präsentierte neue Modellreihe an Überland- und Reisebussen.
Das Land fördert die Anschaffung von Erdgasbussen
164 Citeas für Arriva Nederland
go4city-Produktfamilie soll Alternative zum Train-Konzept bieten
Ex-Fahrer ruft Kollegen auf, "keine Schrott-Busse zu fahren"
Continental präsentiert neue Produktpalette für die Busbranche
Bis 2025 sollen Dutzende neue Bus- und Bahnlinien entstehen
STIF nutzt IVU.plan für die Verwaltung und Nachverfolgung ihres Angebots.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
IRU und Busworld Academy diskutieren in Kortrijk das Image des Busses.
VDV zum Elektroauto-Gipfel: Hände weg von den Busspuren
Atron verspricht Einsparungen bei Materialkosten durch das neue System
Förderung von Elektroautos soll auf ÖPNV ausgedehnt werden.
Erster von zehn Hybridbussen im Landkreis Mittelsachsen geht in Betrieb
Göttinger Verkehrsbetriebe kaufen 14 Niederflurbusse mit Dieselantrieb.
SWEG übernimmt vier neue Citaro Euro 6 im Löwen-Design
Bremer Straßenbahn nimmt 33 Mercedes-Benz Citaro G ins Nachhaltigkeitsprogramm
Verkehrsvertrag für den nördlichen Teil des Landkreises Görlitz unterzeichnet
Stadtwerke vergeben Aufträge an Evobus, MAN und Solaris
SWM/MVG testen ab Mitte 2016 zwei E-Busse von Ebusco in München.
Der Schulbus-Check von Omniplus wird noch bis Ende 2009 angeboten
Ein Budapester Unternehmen will Billigflüge unterbieten
BVG schult 3.000 Fahrer
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Über zwei Drittel der Fahrgäste ist mit dem ÖPNV zufrieden
2018 sollen sich wenige Anbieter auf lukrative Strecken konzentrieren.
Neuer Betriebshof in München soll bis zu 200 Bussen Platz bieten
bdo und VDV erstellen Zusammenfassungen der Fahrgastrechte
Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben veranstaltete ein ÖPNV-Forum im Kloster Reute
Am 24. September feiert der neue Solaris Urbino Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover
OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb
VDV-Präsidium äußert sich zu Grundsatzfragen des ÖPNV
MAN liefert 25 Stadtbusse ins estnische Tallinn
Stadtwerke Wiesbaden nehmen Citaro G mit Euro 6 in Empfang
Finnisches Busunternehmen setzt verschiedene Citea-Modelle in Helsinki ein
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
„Pimp my Bus“ im konzernübergreifenden Ausbildungsprojekt.
Zwei Elektromotoren in der Achse nutzen Bremsenergie zur Energierückgewinnung.
220 Teilnehmer beim ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
LBO fordert steuerliche Entlastung und Wiederaufstockung der staatlichen Finanzhilfen für den ÖPNV
Erste MAN Euro 6-Stadtbusse an die KVG Braunschweig ausgeliefert
VDV wendet sich gegen politische Forderungen einen ÖPNV zum Nulltarif anzubieten
Bridgestone-Tochter erweitert Angebot für Runderneuerungen.
Verbund aus 25 Alpen-Orten bieten Gästen kostenfreien Nahverkehr.
Rheinbahn erhält zwei Solaris Urbino electric in 12-Meter-Ausführung
Komfortabler Setra-Doppeldecker überzeugt als Überlandfahrzeug
LBO: Finanzielle Rahmenbedingungen für den öffentlichen Verkehr mit Bussen müssen verbessert werden
Stadt München, MVG und Paulaner finanzieren gemeinsames Projekt.
Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
Arbeitnehmer kritisieren zu hohe Belastung am Arbeitsplatz.
RVS fährt für weitere acht Jahre im Linienbündel Hardt-Ost.
Van Hool liefert 20 voll-elektrische Doppelgelenk-Trambusse.
Hochbahn will ab 2020 möglichst nur noch emissionsfreie Busse fahren
Heuliez Bus stellt neuen Elektrobus in Frankreich vor.
VDL übergibt ersten von acht Elekto-Bussen an Kölner Verkehrs-Betriebe.
Die Busflotte der MVG wächst um weitere 12 Gespanne
Busunternehmer geraten durch hohe Dieselpreise unter Druck
Verkehrsbetriebe reagieren auf rücksichtsloses Verhalten mit Leitregeln.
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Ab Herbst gibt es Scania CCAP auch mit integrierter Eco-Roll-Funktion
Bayerische Busunternehmen wenden sich mit klaren Forderungen an die Politik
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
VDL startet gemeinsam mit der niederländischen Provinz Nordbrabant ein Pilotprojekt
Omnibusse bilden das Rückgrat des Öffentlichen Nahverkehrs
Bushersteller präsentiert einen Stadtbus der Urbino-Familie
Zehn neue MAN Lion’s City für die Hamburger Hochbahn
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
DB Regio und Hochschule Fresenius erforschen Nahverkehrskonzepte.
Immer mehr Fahrgäste nutzen den Bus
Zuschussbedarf des Geraer Verkehrsbetriebs konnte fast halbiert werden.
Fass Reisen und Publixpress kooperieren im Fernbusverkehr
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
In Mannheim wurde der 40.000 Citaro ausgeliefert
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Wissenswertes über Busse für Themeneinsteiger und Verkehrexperten
Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen
Experten befürchten längere Arbeitszeiten für Busfahrer und erhöhte Personalkosten für Verkehrsunternehmen

ÖPNV-Unternehmen

Mainzer Verkehrsgesellschaft schaffte 36 MAN-Fahrzeuge an
Auslieferung der Fahrzeuge soll im zweiten Halbjahr 2013 beginnen

Antriebsarten

Daimler zeigt auf Busworld erstmals neuen Erdgas-Stadtbus "Citaro NGT".
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten